The Balvenie Stories: Interaktiver Whiskey

Gemeinsam mit dem Illustrator Andy Lowell lässt das britische Studio Here Design die Scotch-Marke The Balvenie zu Leben erwachen.



packaging design by London-based studio Here Design

Für die drei neuen Scotch-Sorten der Marke The Balvenie, hat das britische Studio Here Design sich ein besonderes Packaging ausgedacht.

Es erzählt die Geschichte der Spirituosenfabrik und von den Menschen, die dort arbeiten, von ihrer Leidenschaft und ihrem Handwerk.

The Balvenie Stories wurden von Andy Lovell illustriert, der in feinen Linien und gedämpften Whiskeyfarben, die Destillerie entstehen lässt, Werkzeuge und Arbeitsschritte zeigt, Menschen und das Miteinander.

Gleichzeitig führt ein QR-Code zu Podcasts in denen die Mitarbeiter und Experten von der Produktion und den Whiskeys selbst erzählen, davon, was man bei einem Tasting beachten sollte und was die verschiedenen Sorten so besonders macht.

Als Studio, das sowohl Packaging Design als auch Bücher macht, hat Here Design die Whiskey-Verpackungen und Flaschen wie ein Buchcover gestaltet, die wie visuelles Exzerpt des Inhalts wirken.

Und es wird sogar auch ein wirkliches Buch erscheinen: »Pursuit – The Balvenie Stories Collection« mit Kurzgeschichten und Illustrationen.

 


Schlagworte: , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren