Illustrierte Kampagne fürs neue Elektro-Auto von Audi

Die farbenfrohen, elektrisierenden Werbeillustrationen zur Kampagne für Audis e-tron lieferte Illustrator Andrew Archer



Poppige, opulente und knallbunte Illustrationen sind das Markenzeichen von Andrew Archer. Schon letztes Jahr hatte er im Auftrag der Agentur M/H VCCP aus San Francisco (die sich damals noch MUH·TAY·ZIK nannte) mitreißende Illustrationen für eine Audi-Kampagne entwickelte. Damals handelte es sich um den sportlichen RS7. Fotograf Dave Burnett setzte den Wagen in der dramatischen Landschaft der kalifornischen Küste in Szene, Andrew Archer übermalte die Bilder Stück für Stück.

Jetzt geht es um den neuen e-tron – und Andrew Archer hat über seine Instagram-Seite schonmal Bilder veröffentlicht. Die Illustrationen verzichten diesmal auf einen realistischen Hintergrund, das Elektroauto wird futuristisch und im wahrsten Sinne des Wortes elektrisierend dargestellt.

Der deutlich von japanischen Manga beeinflusste Stil von Andrew Archer mit Comic-typischen Elementen wie dynamischen Blitzen passt dabei bestens zum Thema Elektromobilität.

Der in Neuseeland geborene und jetzt in Melbourne lebende Illustrator steht dem japanischen Kulturkreis auch geografisch nicht so fern. Tatsächlich verbrachte er viel Zeit in Asien und greift auch die Ästhetik japanischer Holzschnitte auf.

Das ist vor allem auch in seinem wunderbaren, letztes Jahr erschienenen Buch »Edo Ball. The Art of Basketball« zu sehen: Eine Liebeserklärung an den Basketball, die den berühmten japanischen Holzschnittkünstler Hokusai ins 21. Jahrhundert zu holen scheint.

 

 

Und hier noch einige Illustrationen von Andrew Archer für die Kampagne für den RS7 von 2018

 

 


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 × fünf =

Das könnte Sie auch interessieren