3D Art

3D-Animation, 3D-Druck, Street Art. Zu vielschichtig ist der Begriff »3D Art«, um nur einen Aspekt der Kreativbranche zu bezeichnen. Kaum eine Medienproduktion kommt heute mehr ohne 3D Artists aus. Sie zaubern 3D-Simulationen für alle erdenklichen Nutzungsszenarien vom Kino-Special-Effect übers Character- und Szenerie-Design bis hin zu architektonischen CAD-Visualisierungen. Der Bereich 3D-Druck inspiriert nun schon seit einigen Jahren die Maker-Szene, über eine weitere Demokratisierung der Produktionsprozesse nachzudenken und diese auch umzusetzen. Passt doch irgendwie – nicht zuletzt auch zur Mentalität von Street Art …

»Missy Magazine« zeigt Gefühl mal anders

Liebe, Lust, Wut: Seine 30. Ausgabe widmet das »Missy Magazine« in einem besonders gestalteten Heft den »Magic Feelings« – mit Illustrationen von John Lisle aus New York.

mehr

Jung von Matt wirbt mit Typoillustrationen für Vodafone

Dumme Ausreden klappen nicht mehr bei Vodafone – so die Message der von Serial Cut raffiniert illustrierten JvM-Kampagne.

mehr

Illustrator entwirft Herrenhemden …

… und setzt sie in einem ungewöhnlichen Lookbook mit einer unserer Lieblingsfotografinnen in Szene.

mehr

Microsofts Revolution: Augmented Reality für Videokonferenzen

Ist Room2Room besser als Skype? mehr

Anzeige

Oculus Rift kommt – jetzt aber wirklich

Seit dieser Woche kann man die Virtual Reality Brille vorbestellen. mehr

Wie Agenturen mit Musik gegen den Klimawandel kämpfen

Parallel zur UN Klimakonferenz in Paris soll das Projekt »Iceberg Songs« Aufmerksamkeit für den Klimawandel schaffen. mehr

Wie Papierartistin Maike Biederstädt es in die MoMA Collection schaffte

Seit 1954 bringt das New Yorker Museum of Modern Art ihre legendäre Karten-Kollektion von Künstlern und Designern heraus. Jetzt mit Arbeiten dabei: die Berliner Papierartistin Maike Biederstädt. mehr

Wer zählt zu den besten Animations- und VFX-Experten?

Am Abend des 15. Oktober wurden die Gewinner des animago Award 2015 im Rahmen der animago Award & Conference gekürt und das sind die Gewinner …

mehr

Anzeige

3D-Druckvorlagen erstellen

3D-Druckvorlagen müssen bestimmte Kriterien erfüllen. In unserem PAGE eDossier »3D-Druckvorlagen erstellen« erläutert Ihnen das Berliner Start-up Stilnest die Vorteile des selektiven Lasersinterns (SLS) und zeigt Ihnen, wie Sie die Drucktauglichkeit Ihres 3D-Modells prüfen und bei Bedarf entsprechend optimieren.

mehr

animago Award 2015: Publikums-Voting in der Kategorie »Bestes Still«

Community darf noch bis zum 10. September abstimmen … mehr

Generativer 3D-Druck-Editor: Algorithmen bändigen mit SimpSymm

Christoph Bader und Dominik Kolb entwickelten einen intuitiv bedienbaren Skulpturengenerator für druckbare 3D-Objekte, der so manchen Künstler neidisch macht

mehr

Herrliche Innovation: Der 3D Torten Konfigurator

Tradition ins Hier und Jetzt geholt: Die Berliner Agentur dieTaikonaten entwickelt für Biskitty einen 3D Torten Konfigurator mit Tausenden Optionen. mehr

Anzeige

Lone Road – Dieses Game gibt Rätsel auf

Inspiriert von der Ästhetik des Film Noir, entwarf Philipp Jensen als Masterthesis ein »Interactive Fiction«-Game in 3D

mehr

3D Drucker: Faszinierende Trends im 3D Druck

Wir zeigen verschiedenste Beispiele aus dem 3D Drucker.

mehr

Porträt: Mark Gmehling

PAGE gefällt …: Character und Animationen von Mark Gmehling aus Dortmund, der herrlich verschlungene Sympathieträger entwickelt, Turnschuhe in Käse verwandelt und Boxhandschuhe in Hirn.

mehr

3DEXCITE Live! 2015

21.05.2015 - 22.05.2015

München

3D-Visualisierungen und Virtual Reality in den Bereichen Design, Lifestyle und anderen

mehr

Anzeige

Neue Website Serial Cut

Einblicke in eines der gefragtesten Imagemaking-Studios der Welt, das CGI und aufwändigen analogen Setbau auf faszinierende Weise verbindet.

mehr

Eingabegeräte für vvvv-Anwendungen

»Wir sammeln innovative Eingabegeräte«, sagen Paul Kirsten und Christian Freitag, Bachelor-Absolventen an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle.

mehr