Plakatworkshop

Die Hamburger Grafikdesigner Falko Ohlmer und Ole Utikal gaben im Dezember 2011 einen Plakate-Workshop an der Hochschule Mannheim. Hier die Ergebnisse.

mehr

So cool kann Apotheke sein!

Von wegen Stützstrümpfe und Baldriantropfen … Jetzt ist Hä? erschienen.

mehr

Kürbissamen zur Erinnerung

Das eigene Stückchen Erde …

mehr

Alphornständchen für Milka

Zum 111. Geburtstag von Milka startete artundweise eine virale Kampagne rund um Alphörner.

mehr

Anzeige

Agenturporträt: Moniker

PAGE gefällt …: das Conditional Design der Amsterdamer Agentur Moniker, die Delaunay pixelt, die Mona Lisa rotieren lässt und Blondie in Kubismus verwandelt.

mehr

Psychedelisches Wandgraffiti

Matt W. Moore gestaltet die Wände des Vincci Hotels Barcelona.

mehr

Solide Gaga-Kreation

Spot-Debüt von Heimat Hamburg für E WIE EINFACH.

mehr

Media Markt Spots zur Oscar-Nacht

Zur Ausstrahlung der Oscar-Verleihung 2012 kreierte Ogilvy & Mather Germany ungewöhnliche TV-Spots für Media Markt.

mehr

Anzeige

Magdeburg – gespiegelt

realities:united entwirft Fassadeninstallation.

mehr

Weekendsound von The Shins

In Szene gesetzt von Daniels.

mehr

Porträt: Supertotto, Illustrator

PAGE gefällt …: die Illustrationen von Supertotto, der die Ästhetik der ersten Videospiele so detailreich hochleben lässt, dass man sich gar nicht satt sehen kann.

mehr

Kampagne für Mytheresa.com

Immer mehr Onlineshops warten mit eigenen Kampagnen und Fotostrecken auf. Aktuelles Beispiel: Leo Krumbachers Kampagne für Mytheresa.com.

mehr

Anzeige

Farbspektakel am Hoxton Square

Jeden Monat neu: Künstler gestalten Agenturfenster.

mehr

Stimmen zum Redesign des Windows Logo

Mit Windows 8 hat Windows auch ein neues Logo bekommen. Gestaltet wurde es von Pentagram. Wir fragten Corporate Design Experten nach ihrer Meinung zum Redesign.

mehr

Followfish – Guter Fang

Leagas Delaney kreierte für die Fischmarke Followfish einen neuen Animationsfilm – diesmal zum Thema Thunfisch.

mehr

Augmented Reality Zeitreise-App

Die App »Zeitfenster« wurde von Studierenden an der HDM in Stuttgart entwickelt und ermöglicht es, über Augmented Reality an Ort und Stelle in der Stadtgeschichte zurück zu reisen.

mehr

Anzeige

Filmkunst & Sprossen

Kannibalen-Auberginen und Fliederkraut-Kohl: Der Prinzessinnengarten im Arsenal-Kino.

mehr

Erika Mustermann – arme Rentnerin

Die unbekannte Dame aus dem Personalausweis hat endlich ein Gesicht bekommen – und wirbt in einer Aktion der Hungry Talents für die Sparkassen.

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.