Super Bowl Spot der Coen Brüder: Mercedes goes Easy Rider

Es ist eine Ansammlung von Superlativen: Für den Super Bowl 2017 wandeln die Coen Brüder (!) für Mercedes Benz auf den Spuren von Easy Rider – und das mit dem legendären Peter Fonda himself! mehr

Cool Britannia: David Bowie im Briefmarkenset

Ein Muss nicht nur für Bowie-Fans: Die Royal Mail bringt im März ein 10-teiliges Briefmarken-Set heraus. Jetzt schon kann man es als Special Edition vorbestellen. mehr

Agenturporträt: NEA und sein kreatives Ping-Pong-Spiel

Page gefällt …: NEA, Studio für Gestaltung aus Braunschweig, das dort, wo die Sonne aufgeht, Filmfestivals mit Löwen versieht, Insekten für eine Apotheke flattern lässt und mit starken Buchstaben durch die Financial Services von VW führt. mehr

Umwerfend dynamische Identity für ein Konzerthaus

Das Konserthuset Stockholm ist so berühmt wie sein Royal Philharmonic Orchestra und für beide entwickelte die Agentur Kurppa Hosk ein mitreißendes Erscheinungsbild – samt prägnant eingesetzter Farbe. mehr

Von Frauen für Frauen: Identity für The Wing

Emily Oberman von Pentagram und ein reines Frauenteam entwickelten das Erscheinungsbild für den Frauenclub The Wing – mit einem wahren Feuerwerk an Ideen samt Duschhauben, Bling Bling, Memphis Design-Zitaten und Anlehnungen an historische Wahlkarten. mehr

Während du schliefst: Die Kunst der Bildschirmschoner

Fliegende Toaster, Fische, die den Computer in ein Aquarium verwandeln oder bunte Suchscheinwerfer: Sleep Mode taucht in das Universum der Bildschirmschoner ein …

mehr

Grafische Schönheit: Kaffee-Identity mit Wachstumspotential

Für das Familiencafé Deluca Coffee samt eigener Rösterei entwickelte das Grafikdesignstudio Christopher Doyle & Co. eine Identity, die mit der Größe des Unternehmens wächst. mehr

arte-Typosafari: Mit Schriftgestaltern durch Europas Städte

Typografie ist unheilsam, aber nicht tödlich: arte creative startet die Typosafari mit Erik Spiekermann, der durch Berlin führt. mehr

Prompte Reaktion eines Illustrators auf »Alternative Fakten«

Tim O’Brien ist bekannt für seine detailliert ausgeführten Porträt und Arbeiten für Time oder Der Spiegel. Als die Trump-Beraterin Kellyanne Conway auf Vorwürfe über falsche Aussagen mit dem Begriff »alternate facts« reagiert, illustriert O’Brien ein berühmtes Kinderbuch um – und sorgt damit im Netz für Furore. mehr

Agenturporträt: Joseph & Sebastian

Page gefällt …: Joseph & Sebastian, Grafikdesignstudio aus München mit einem umwerfenden, knallbunten Illustrationsstil, der beeinflusst von Hip Hop ist – und dem ganzen »Science-Fiction-Käse«. mehr

Könnt ihr die neuen Toiletten-Icons entziffern?

Japans Industrie hat sich auf standardisierte Piktogramme zur Toilettenbenutzung geeinigt … mehr

So hat man eine Supermarktkette noch nicht gesehen

Food Dancing: Die Agentur Wieden+Kennedy feiert für die Supermarktkette Sainsbury das Essen – mit einer tollen Schar Darsteller, Dancemoves und eigenem Song. mehr

Wow! Illustrierte TV-Loops von Nicolas Ménard

In Kanada scheint gerade alles besser, selbst die illustrierten Loops für den franko-kanadischen Fernsehsender Vrak.

mehr

Porträt: Christoph Kleinstück und seine klar konturierten Abstraktionen

Page gefällt …: Illustrationen von Christoph Kleinstück aus Hamburg, der Okkultes farbenfroh in Szene setzt, Schlangen im Rechteck zischen lässt – und sich dabei von Zufällen und den Eigenarten der Natur inspirieren lässt. mehr

Plakat-Kampagne für die Berlinale 2017: Der Bär ist wieder unterwegs

Bestimmten Typografie und Op-Art jahrelang die Berlinale-Plakate, ist auch in diesem Jahr wieder der Bär los. Ein großer Spaß … mehr

Diese CI ist so verblüffend wie der Anspruch des Modelabels RŪH

Knallige Farben, cooler Style – und eine Gestaltung, die sich an den Gebetszeiten von Muslimen orientiert … mehr

Wie die Kreativagentur Wieden+Kennedy David Bowie gedenkt

Die Londoner Agentur Wieden+Kennedy visualiert David Bowies »Space Oddity« zu dessen erstem Todestag. mehr

Porträt: Keep it, Love it, Call it George und seine knallbunt-minimalen Designs

Page gefällt …: Keep it, Love it, Call it George, Designstudio aus Bielefeld und Berlin, das Natur stapelt und Zebra-Palmen Schatten werfen lässt – und dabei eine ganz besondere Liebe zu Vinyl hegt. mehr