PAGE online

Porträt der Woche: Lena Hällmayer

PAGE gefällt …: Illustrationen von Lena Hällmayer, die von Climate Grief erzählt, vom Sommer und davon, dass die Freiheit den Mutigen gehört – und das mit lyrischem Pinselstrich, in feinen Linien und schönsten Farbwolken.

Porträt der Woche Lena Hällmayer
© Vera Drebusch

Name Lena Hällmayer

Location Hamburg

Web www.lenahaellmayer.de

Start Ich habe erst Kunstpädagogik studiert und in der Kunstvermittlung gearbeitet, z.B. in Kunst-Museen und im Strafvollzug. Mir wurde aber schnell klar, dass ich noch mehr zeichnen will, dass ich mich intensiver ins eigene künstlerisches Arbeiten versenken möchte. Das habe ich im Illustrations-Studium an der HAW in Hamburg bei Anke Feuchtenberger dann getan. Seit meinem Abschluss 2016 arbeite ich freiberuflich in beiden Feldern: Als Illustratorin meist allein im Atelier und in der Kulturellen Bildung immer mit vielen Menschen.

Stil Ich arbeite oft mit Bild-Wort-Kombinationen: ehrlich, aufrichtig, verletzlich, expressiv und lebendig sollen sie sein – und im besten Fall andere Menschen berühren.

Lieblingsmotive Ich zeichne gerne Räume, Dinge oder Pflanzen – die bewegen sich nicht und ich kann in der Darstellung experimentieren ohne dass sie sich gekränkt fühlen. Am Liebsten übersetze ich aber die Begegnungen zwischen Menschen, ihre Ideen oder Statements in Bilder. Da ist so viel Bewegung, Flüchtigkeit, die mich herausfordert und ich kann mich zeichnerisch in die Diskussion einbringen.

Technik Ich setze auf Bleistift oder flüssige Farbe, wenn es um Spontanität und intuitives Arbeiten geht. Mit dem Rest der Farbe grundiere ich Papiere, die dann die Basis für neue Zeichnungen oder Collagen werden. Natürlich mache ich die Nachbearbeitung am Computer und zeichne auch mit dem Ipad – aber für mich geht nichts über Zufälle, die sich im Analogen einschleichen und dass ich einmal getroffene Entscheidungen nicht so leicht rückgängig machen kann.

Inspiration Vorbeifliegende Gesprächsfetzen. Bilderbücher, Comics oder ein Satz aus dem Deutschlandfunk. Tolle Farben, interessante Formen & Strukturen in der Natur oder der Stadt, die ich schnell mit dem Handy fotografiere. Die Ideen von jungen Menschen. Krisen – meine persönlichen und die in der Welt.

Kunden Bildungs-Institutionen, soziale Organisationen, Verlage, Magazine:
Carlsen Verlag | Universität Hamburg | Mami Verlag | Stiftung Kunst & Natur | Caritas | Common Future | Stern | Kinderschutzbund | GEW etc.

Agent:in noch keine

Lena Hällmayer Postkarte »Sommer«
Postkarte »Sommer«
Lena Hällmayer Magazin-Illustration für »Starke Eltern, starke Kinder«, Jahresheft Kinderschutzbund
Magazin-Illustration für »Starke Eltern, starke Kinder«, Jahresheft Kinderschutzbund
Lena Hällmayer Visuelle Übersetzung für »Feminist Climate Justice Lab«
Visuelle Übersetzung für »Feminist Climate Justice Lab«
Lena Hällmayer Filmstill aus »Arbeit und Geschlecht« für Universität Hamburg, Geschlechtersoziologie
Filmstill aus »Arbeit und Geschlecht« für Universität Hamburg, Geschlechtersoziologie

 

Freie Arbeit: Die Freiheit gehört den Mutigen
Bild: Lena Hällmayer
1/16
Magazin-Illustration für »Starke Eltern, starke Kinder«, Jahresheft Kinderschutzbund
Bild: Lena Hällmayer
2/16
»Die Klimabilder der Kinder« / Bild aus Serie / Kooperation mit Vera Drebusch /
Bild: Lena Hällmayer
3/16
Aktuelles Buch-Projekt: »Klimastimmen«
Bild: Lena Hällmayer
4/16
Aktuelles Buch-Projekt: »Klimastimmen«
Bild: Lena Hällmayer
5/16
Aktuelles Buch-Projekt: »Klimastimmen«
Bild: Lena Hällmayer
6/16
Visuelle Übersetzung für »Feminist Climate Justice Lab«
Bild: Lena Hällmayer
7/16
Visuelle Übersetzung für »Feminist Climate Justice Lab«
Bild: Lena Hällmayer
8/16
Visuelle Übersetzung für »Feminist Climate Justice Lab«
Bild: Lena Hällmayer
9/16
Freie Arbeit: »Zusammen unterwegs«
Bild: Lena Hällmayer
10/16
Buchcover: »Das Ding, das auf mein Stolpern lauert«, Mami Verlag
Bild: Lena Hällmayer
11/16
Buchcover: »Das Ding, das auf mein Stolpern lauert«, Mami Verlag
Bild: Lena Hällmayer
12/16
Buchcover: »Das Ding, das auf mein Stolpern lauert«, Mami Verlag
Bild: Lena Hällmayer
13/16
Buchcover: »Das Ding, das auf mein Stolpern lauert«, Mami Verlag
Bild: Lena Hällmayer
14/16
Filmstill aus »Arbeit und Geschlecht« für Universität Hamburg, Geschlechtersoziologie
Bild: Lena Hällmayer
15/16
Trickfilmproduktion
Bild: Lena Hällmayer
16/16
Produkt: Download PAGE - Illustrative Branding - kostenlos
Download PAGE - Illustrative Branding - kostenlos
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren