Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr

Tablets: Was bringt das iPad 2?

Das ist es also, das lang erhoffte Update. Apple war gleich so frei, das Jahr 2011 als das Jahr des iPad 2 auszurufen.

mehr

Rabees: Augmented Reality mit Coupons fürs iPhone

 

Das iApp Rabees verbindet Augmented Reality mit einer virtuellen Schnäppchenjagd mit Coupons und Rabatten.

mehr

iPhone App Programmier-Online-Kurs?

 

Kann das gut gehen: Von einer Fernlernakademie wird ein Online-Kurs zum Thema »iPhone Programming Course for Beginners« angeboten.

mehr

WHITEvoids 3-D-Portfolio App jetzt erhältlich

 

Die Präsentationsapplikation in 3D für Webseiten des Berliner Deisgnstudios WHITEvoid ist jetzt als Lizenzmodell erhältlich.

mehr

Anzeige

Bildbearbeitungs-Lernvideos

Kuchiroro: sound-reaktiver Videoclip

Der Gamedesigner Gabin Ito hat für die japanische Popband einen sound-reaktiven Musikclip erstellt, bei dem Fonts mit Processing generiert werden.

mehr

Dead Island Game Trailer

 

Letzte Woche machte der Trailer für das Zombie Game »Dead Island« mit seiner besonderen, filmischen Umsetzung von sich reden.

mehr

Quark XPress 9: iPad-Publishing und Automation

XPress 9 steht in den Startlöchern. Quark hat viele produktivitätsorientierte Features nachgerüstet und steigt nun auch in das iPad-Publishing ein.

mehr

Anzeige

Der interaktive Affinity Chair: mit LED und Ultraschall

 

Der Londoner Ben Alun-Jones stellt derzeit eine interaktive Stuhl-Installation im Royal College of Art und ab nächster Woche im Victoria & Albert Museum vor, der High Art und High-Tech mit LEDs, Programmcode und Ultraschall verbindet.

mehr

Datenvisualisierung II: Invisible Cities App

 

Das Projekt »Invisible Cities« hat die Tweets und Flickr Uploads an einem Tag in einer Stadt ausgewertet und daraus eine dreidimensionale, urbane Landschaft erstellt.

mehr

Datenvisualisierung I: Die ägyptische Revolution als Twitter-Visualisierung

 

 

Wie sich die Revolution in Ägypten am 11. Februar diesen Jahres ausgebreitet hat, demonstriert eindrucksvoll eine Visualisierung der Twitterströme anhand eines Hashtags an dem Tag zu einer bestimmten Zeit.

mehr

Motion Graphics: Japanische Idents für Space Shower TV


Space Shower TV, das japanische Pendant zu MTV, hat kreative Programmierer und Designer gebeten, On-Air Idents für den Fernsehsender zu entwickeln.

mehr

Anzeige

Generative Gestaltung per Print on Demand über Kickstarter

 

Beim Buchprojekt »Written Images« werden mit Processing und anderen Software-Tools individuelle Exemplare generiert und dann per Print on Demand vertrieben.

mehr

Digitales Marketing: Location-based Services und Facebook Deals

 

Seitdem Facebook vor ein paar Wochen mit seiner Deals Funktion als Konkurrenz zu Foursquare und Gowalla herauskam, sollte noch einmal die location-based Kampagne für McCafe vorgestellt werden.

mehr

Eigener Facebook Button auf dem HTC Telefon

Von HTC, dem Hersteller mobiler Geräte, kommt einiges auf dem Mobile World Congress in Barcelona: zwei Telefone, die das Interface von Facebook mit einem Button imitieren, und ein flotter, neuer Tablet.

mehr

Spirits: Animistisches iPad Game


 

Die Berliner Gamedesigner von Spaces of Play haben Spirits, ein allerliebstes Game für iPad und iPhone herausgebracht, bei dem Geister über den Screen gepustet werden.

mehr

Anzeige

Mobile Barcelona: Metaio mit AR Anwendung

 

Auf dem Mobile World Congress, seit heute in Barcelona, präsentiert Metaio das erste Marker-lose 3-D-Objekt Tracking für Augmented Reality.

mehr

Entwicklungsumgebung Webmatrix

Microsoft hat mit Webmatrix eine kostenlose Web-Entwicklungsumgebung veröffentlicht

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!