Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr

Spirits: Animistisches iPad Game


 

Die Berliner Gamedesigner von Spaces of Play haben Spirits, ein allerliebstes Game für iPad und iPhone herausgebracht, bei dem Geister über den Screen gepustet werden.

mehr

Mobile Barcelona: Metaio mit AR Anwendung

 

Auf dem Mobile World Congress, seit heute in Barcelona, präsentiert Metaio das erste Marker-lose 3-D-Objekt Tracking für Augmented Reality.

mehr

Entwicklungsumgebung Webmatrix

Microsoft hat mit Webmatrix eine kostenlose Web-Entwicklungsumgebung veröffentlicht

mehr

Neues von Fraunhofer: Touchscreens aus Kohlenstoff

Das Fraunhofer stellt billigere und erneuerbare Touchscreens aus Carbon-Nanotubes vor.

mehr

Anzeige

Googles Demolition Lab

Um die cloud-basierten Services von Google zu demonstrieren, greift die »Demolition Lab« Kampagne zu rabiaten Mitteln.

mehr

Geschmackloser Kampagnentweet: Kenneth Cole über Ägypten

Da hat sich die Modemarke Kenneth Cole ordentlich in die Nesseln gesetzt: Ein Tweet nahm die Ausschreitungen in Kairo zum Anlass, um auf die neue Kollektion hinzuweisen. Gar nicht cool!

mehr

CineChamber: audiovisuelle, immersive 360 Grad-Projektion

 

Auf der Transmediale letzte Woche gab es ein besonderes, audiovisuelles Installation zu erleben: Das CineChamber des Recombinant Media Labs aus San Francisco ist eine immersive Projektion, die Sounds und Visuals in 360 Grad vermittelt.

mehr

Facebook Hack Workshop: FB Resistance!

Auf der Transmediale wurde am Freitag zum Widerstand ausgerufen: Beim FB Resistance Workshop ging es um das Hacken und Modifizieren des sozialen Netzwerks Facebook.

mehr

Anzeige

Neues von Android 3.0: Honeycomb

 

Die Entwickler von Google Android stellten diese Woche neue Funktionalitäten und das Honeycomb Update für das Open Source-Betriebssystem speziell für Tablets vor.

mehr

Game-Ausstellung in Berlin

Zur Transmediale in Berlin hat das Game-Festival A MAZE mehrere innovative, internationale Gameprojekte unter dem Titel »United« zusammengestellt, die noch bis diesen Samstag in der Berliner Galerie systM ausgestellt werden.

mehr

Google Street View für Museen

Das neu gelaunchte Google Art Project zeigt anstatt Straßenansichten die Innenräume weltbekannter Museen.

 

mehr

Ei Wada: Theremin mit Videotapes und Braunröhren

Zur Eröffnung der diesjährigen Transmediale erzeugt heute abend der japanische Soundkünstler Ei Wada Sounds über Radiowellen auf einer selbstgebastelten Konstruktion aus Videobändern und Braunröhren.

mehr

Anzeige

Datenvisualisierung: Kriminalität in San Francisco

Ein Projekt aus San Francisco visualisiert wo und wann welche verbrechen in welchem Stadtteil begangen wurden – als Aufklärungskampagne.

mehr

Fake oder nicht: 3-D-Stereoskopie ohne Brille?

Ein Clip auf YouTube spaltet seit kurzem die 3-D-Gemeinde: Ein Wissenschaftler behauptet, mit einer Methode die Augenlieder so schnell zum blinzeln zu bringen, so dass fürs 3-D-Fernsehen keine Brille mehr notwendig ist.

mehr

Die besten Webprojekte 2010

 

Das neue Jahr hat schon eine Weile begonnen, es lohnt sich aber ein Rückblick auf die innovativsten Webseiten vom letzten Jahr.

mehr

Datenaustausch über Microsofts Surface Table

Wie im Film: Die australische Digitalagentur Amnesia Razorfish hat eine Software entwickelt, die den Gestik-basierten Datenaustausch über Microsofts Surface Table ermöglicht.

mehr

Anzeige

Tumorvisualisierungen in 3-D-Stereoskopie

Körperinnenwelten realistisch und dennoch spannend dreidimensional darzustellen ist keine leicht Aufgabe. Besonders, wenn es kein angenehmes Thema ist: Die 3-d-animierte Tumorbekämpfung von Amgen sind jedoch gelungen generiert.

mehr

Adidas: virtuelle Sneaker-Wall

 

Als neues Retail-Konzept hat Adidas eine Touchscreen-Wand entwickelt, bei dem sich der User im Laden nach Belieben virtuelle Modelle per Fingerwisch anschauen kann.

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!