Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr

April, April: Gmail Motion

Einen lustigen Aprilscherz brachte Google letzten Freitag: In einem Filmreport wird gezeigt, wie Gmails in Zukunft per Gesten verschickt werden.

mehr

3-D-Objekte mit der Kinect bauen

Ein Programmierer hat die Kinect mit Hilfe eines Arduino Boards so erweitert, dass er mit einem Datenhandschuh 3-D-Objekte generieren kann.

mehr

Individualdesign

Wie lassen sich für ein Buch 64 verschiedene Cover-Varianten erzeugen? Ein ausführliches Making-of der Agentur Sofarobotnik gibt die Antwort.

mehr

Color und Color.xxx: Der Hype um die gefakte iApp

 

Wie weit der Hype um Start-ups zu iPhone- und Android-Software im Moment geht, beweist der nicht ernst gemeinter Pitch um das Fake-iApp Color.xxx.

mehr

Anzeige

TransFire: Instant-Übersetzung auf dem iPhone

 

Das iPhone App TransFire übersetzt in Echtzeit Chatgespräche in viele Sprachen.

mehr

A Lecture By John Maeda

 

Im virtuellen Online-Museum von Adobe hält John Maeda einen Vortrag über Kreativität und digitale Medien.

mehr

Augmented Reality für das iPad 2: Teil 2

 

 

Letzte Woche zeigte AR-Entwickler metaio, was das neue iPad 2 für Möglichkeiten bietet. Nun zieht Konkurrent Total Immersion mit seiner AR-Umsetzung nach.

mehr

Kollaboration vom iPhone: Flow

Flow ist ein neues Tool zur Kollaboration, Termin- und Datenverwaltung für Teams, die über den Webbrowser oder von unterwegs arbeiten – mit der Oberfläche eines sozialen Netzwerks.

mehr

Anzeige

Noch mehr Twitter Visualisierungen

Zwar nicht unbedingt nützlich – aber immer noch sehr hübsch anzuschauen ist die dreidimensionale Visualisierung von Twitter Botschaften in London.

mehr

Cartagr.am: geocodierte Bilder auf der Weltkarte

Cartagram visualisiert Momentaufnahmen des beliebten iPhone Foto-Sharing-Tools Instagram mit Geolocation.

mehr

Junaio: Augmented Reality-Browser für das iPad 2

Bald soll sie kommen, die Version des Junaio Augmented Reality-Browsers auf dem iPad 2.

mehr

TwittersDigest: Social Media Marketing Tool zur SXSW Konferenz

 

TwittersDigest ist ein Service für Social Media Marketing, der für ein Schlagwort jeweils die am meisten getweeteten Links auflistet.

mehr

Anzeige

Sheen this!

 

Mit einem viralen Gag bringt Charlie Sheen frischen Schwung auf jede Seite: Sheen this!

 

mehr

Neue Fotografenportfolios

Auf Fotografenportfolios spezialisierte Designagenturen haben zur Zeit viel zu tun – alle Fotografen wollen ihre Portfolios aufs iPad bringen. Wir sprachen mit Designer Kristian Wolf von Chewing The Sun.

mehr

Grammy Awards: Musik mit Geolocation

 

Für die letzte Grammy Awards konnten User ihre musikalischen Erinnerungen auf einer Karte per Verortung mappen und über ein soziales Netzwerk miteinander teilen.

mehr

Erdbeben in Japan: Live-Streams, Twitter, Facebook als Hilfen

 

Die Erdbebenkatastrophe in Japan zeigt: Statt traditioneller Medien wie dem Fernsehen finden Nachrichtenupdates über einen Live-Stream von Al Jazeera statt.

mehr

Anzeige

Mikrochip Kunst

Yuri Zupancic zeichnet millimeterkleine Illustrationen auf Mikrochips.

mehr

Nexus S: gebrandet / ungebrandet

Das Nexus S, das neue Google Smartphone mit Near Field Communication, ist ab Mitte März endlich in Deutschland erhältlich – gebrandet und ungebrandet.

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!