Logo Design

Ein Logo ist ein grafisches oder typografisches Zeichen. Der Begriff bezeichnet eine Bild-, Wort- oder Bild-Wort-Marke, die ein Unternehmen oder eine Institution repräsentiert beziehungsweise für ein Produkt, einen Service oder eine einzelne Person steht. Das Logo ist wesentlicher Bestandteil des visuellen Erscheinungsbildes (Corporate Design). Dieses soll die Qualität und Haltung eines Unternehmens erfahrbar machen sowie die Unterscheidung von Wettbewerbern und Wiedererkennbarkeit gewährleisten.

Ein Logo sollte prägnant, einprägsam, reproduzierbar, schnell erfassbar, langlebig und vielseitig einsetzbar sein. Groß, klein, schwarzweiß statt in Farbe – jede Variante muss funktionieren. Die Auswahl von Farbe, Form, Proportion und Schrift hängt von den jeweiligen Anwendungsbereichen, Funktionen und Zielen des Logos ab.

Die Anforderungen an die visuelle Identität ändern sich angesichts wirtschaftlicher, technischer und kommunikationsstrategischer Entwicklungen. Angesichts der zunehmenden Bedeutung dynamischer Erscheinungsbilder gewinnen auch wandelbare Zeichensysteme an Bedeutung: Logos können ihre Farbe und Form verändern. Lediglich das Erscheinungsbild als Ganzes sollte konsistent und wiedererkennbar bleiben.

LOGO – Die Kunst mit dem Zeichen

23.10.2016 - 19.03.2017

Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt

Große Ausstellung widmet sich der Verbindung von Logo und konkreter Kunst mehr

Wie würden die Logos großer Tech-Firmen im Heavy Metal Style aussehen?

Airbnb im Slayer-Style, dunkle Raben für Twitter, Facebook im Van Halen Look und Uber auf den Spuren von Motörhead: der amerikanische Designer Jean Ross macht sich einen Spaß daraus, die cleanen Logos moderner Technologie-Firmen mit reichlich Heavy Metal zu versehen … mehr

I ♥ Helsinki: Neue Identity für das Helsinki City Museum

Das finnische Grafikdesignstudio Werklig verbindet in ihrem neuen Erscheinungsbild für das Helsinki City Museum Historie und Moderne. mehr

Too Hot To Hide: Wunderbar andere Strumpfhosen, benannt nach Kreativen

Weil es Strumpfhosen an komisch verdrehten Beinen und Frauen ohne Oberkörper ziemlich albern findet, macht das Münchner Legwear-Label Too Hot To Hide alles wunderbar anders. mehr

Anzeige

Ist das neue Logo der Techniker Krankenkasse wirklich eine Verbesserung?

Moderner Look and Feel heißt es über das neue Corporate Design der Techniker Krankenkasse, das Jung von Matt/Elbe mit Partnern entwickelte. Ist das tatsächlich so? mehr

Wenn Logodesign und Verpackung sich gut ergänzen

Kreativstudio Buddy Creative entwickelt Identity für Schwamm-Produkte, die gegen Alltagsstress helfen sollen.

mehr

Type my brand

Lettern kann für Logos eine attraktive Alternative sein. mehr

Deliveroo erhält ein neues Logodesign, neue Website und Kurier-Outfit

Das illustrierte Känguru wird durch ein minimalistisches Logo ersetzt, das an das »Roo« anknüpfen soll …

mehr

Anzeige

Wie Zeichen & Wunder sich von Musik zu einer Identity inspirieren ließ

Identity, die nach Sounds entstand: So atmosphärisch wie die Musik der Band Frau Wax ist auch das Erscheinungsbild, das die Münchner Agentur Zeichen & Wunder für sie entwickelte. mehr

Nach 15 Jahren erhält Subway ein neues Logo

Schlicht, flat, zweifarbig. Das ist der frische Look von Subway, inklusive Brand-Icon …

mehr

Airbnb bekommt ein eigenes Designstudio inklusive Logo-Adaption

Das erste offizielle Projekt ist architektonischer Art und wird via Airbnb buchbar sein …

mehr

Neues Logo für die Olympischen Spiele 2016 in Rio

Der Kölner Artdirektor Björn Karnebogen gestaltete ein neues Olympia-Logo. Die schönste Reaktion kam von Erik Spiekermann: »brillant« twitterte er. mehr

Anzeige

Wie man die Identity eines Papierspezialisten ins digitale Zeitalter überführt

In Workshops und nach Gesprächen mit Mitarbeitern und Kunden, entwickelte die Düsseldorfer Agentur KW43 eine neue Bild- und Designsprache für den Feinst- und Kunstpapier-Spezialisten Römerturm. mehr

Neues Logo für Mastercard – das sagt die Kreativbranche

PAGE hat sich in der Designszene umgehört. Die Meinungen gehen stark in eine Richtung …

mehr

Wie könnte die neue Wort-Bild-Marke für Frankfurt aussehen?

Ein Wettbewerb lädt zum öffentlichen Dialog ein …

mehr

Wie aus einer Fachbuchhandlung eine Bar wurde

65 Jahre lang kauften die Studierenden der Technischen Uni Darmstadt bei Wellnitz ihre Bücher, jetzt gibt es dort Snacks und Drinks – und ein Corporate Design, das die Historie des Ortes keineswegs aus den Augen verliert. mehr

Anzeige

Ein Museum erfindet sich neu – und Zeichen & Wunder das Erscheinugsbild dazu

Mit dem Werk des Expressionisten Heinrich Campendonk vergrößert sich das Stadtmuseum Penzberg und richtet sich neu aus. Die Münchner Agentur Zeichen & Wunder entwirft das passende Erscheinungsbild und verbindet darin Historie und Moderne. mehr

Alles neu bei Globetrotter – so ein radikales Redesign hat man selten gesehen

Nicht nur, dass Globetrotter erstmals eine Bildmarke erhält, auch Wortmarke, Typo und Farbwelt sind nicht mehr wiederzuerkennen …

mehr