Illustrator

Traumberuf Illustrator? Für viele blieb dieses Berufsziel lange Zeit ein Traum, denn im Vergleich etwa zu den USA oder Großbritannien führte die Illustration hierzulande ein Schattendasein. Die gute Nachricht: Daran hat sich in den letzten Jahren einiges geändert.

mehr

Porträt der Woche: Jaye Kang

PAGE gefällt …: Illustrationen und Visual Design von Jaye Kang aus Düsseldorf, der schon mit 11 Jahren seinen ersten Auftrag hatte, heute international arbeitet und dabei pralle Farben und Formen mit mitreißender Dynamik verbindet.

mehr

Witzige Gif-Kampagne für Netflix

Dass Serienjunkies jede Gelegenheit nutzen, um an ihren Stoff zu kommen, zeigen diese Gifs von Dan Woodger.

mehr

Porträt der Woche: Astrid Korntheuer

PAGE gefällt …: Illustrationen von Astrid Korntheuer aus Wuppertal, die ganz eigene zwei- und dreidimensionale Welten schafft, in denen man auf spannende Entdeckungsreisen gehen kann.

mehr

Buntstiftzeichnungen mit Witz

Die junge Berliner Illustratorin Henriette Artz erzählt mit Buntstiften kleine Geschichten – hier geht’s um erste Dates …

mehr

Anzeige

Die besten Apps und Lernspiele für Kinder

Ausgezeichnete Apps für Kinder: Die Ergebnisse des Bologna Ragazzi Digital Award …

mehr

Kein Wunder, dass diese Illustrationen gewonnen haben

Mysteriös und stylish: Der Illustrator Max Löffler hat den alljährlichen Wettbewerb der Folio Society und des House of Illustrations gewonnen. mehr

Gold Rush: Umwerfende Typo und Gestaltung von TwoPoints.Net

Für die Sonderausgabe »Gold Rush« des US-Sportmagazins ESPN gestaltete TwoPoints.Net aus Hamburg/Barcelona Typo, Piktogramme und Illustration. mehr

Porträt der Woche: Laura et Lui

PAGE gefällt … : Illustrationen und Design von Laura et Lui aus Berlin, die nicht nur für Hermès, Dior und Arte arbeiten, sondern in ihrem eigenen Shop die Schönheit von Papier feiern, Küchengemüse zart sprießen lassen und Schmetterlinge flattern. mehr

Anzeige

Weinetiketten mit Illustrationen

Zauberhafte Schwarzweiß-Illustrationen auf Etiketten für Wein, Sekt und einen Zwetschgenbrand: So sehen von Büchermachern gestaltete Flaschen aus

mehr

Porträt der Woche: Julia Kluge

PAGE gefällt …: Grafikdesign und Illustrationen von Julia Kluge aus Leipzig, die das Leben so verspielt wie in schönsten Farben und Formen auffächert – vom Berliner Frühstück zu klugen Leerstellen und Einsteins Garten. mehr

Bunt und witzig illustriert: Hunde- und Katzenratgeber

Tipps für Hundehalter und Katzenbesitzer, kurz und knapp auf den Punkt gebracht und äusserst unterhaltsam mit Illustrationen aufbereitet

mehr

Grandios anderes Kochbuch: Und was isst du dann?

So ein Vergnügen hat glutenfreies, pflanzliches und zuckerloses Essen noch nie gemacht wie mit dem neuen Buch unseres Lieblingsillustrators und Humorkünstlers Felix Bork, dessen Bestimmungsbuch »Oh, ein Tier« zu unseren Liebsten gehört. mehr

Anzeige

Porträt der Woche: Kirim Nam

PAGE gefällt… : Illustrationen und Zeichnungen von Kirim Nam aus Berlin, die an der Grenze zur Abstraktion arbeitet, Leporello-Fanzines zeichnet, Pflanzen bei Nacht und ein großes Herz ganz bildlich nimmt.

mehr

Urban Sketching in Hamburg, Berlin, Köln oder Bremen

Das neue Buch »Urban Sketchbook« zeigt Bilder aus den Skizzenbüchern der besten deutscher Sketcher

mehr

So frisch ist ein Bier Packaging selten illustriert

Der Grafikdesigner Miltos Bottis und die Illustratorin Angelina Panagiotopoulou haben eine Identity gestaltet, die von den leuchtenden, mit dem Pinsel gemalten Illustrationen lebt. mehr

Spectacle: Traumjobs für Illustratoren

In Kalifornien erscheint das neue Magazin Spectacle, das sich mit »was wäre wenn …«-Geschichten beschäftigt – und dabei ganz auf Illustrationen setzt. mehr

Anzeige

Porträt der Woche: Lilly Friedeberg

PAGE gefällt … : Grafikdesign und Illustrationen von Lilly Friedeberg aus Düsseldorf, die Pizza fliegen lässt und Brüste in Gebirge verwandelt – und ihre Inspirationen allen zugänglich macht. mehr

Illustratoren, die man kennen sollte: Frans Haacken

Wem kommen diese Illustrationen bekannt vor? Frans Haacken bebilderte Kinderbuchklassiker, ging später zu Markenfilm – und hätte fast mal seine Schwester umgebracht.

mehr

Illustratoren müssen nicht mehr wie früher häufig als Bittsteller auf der Buchmesse mittelmäßige Kinderbuchverlage abklappern, sondern finden eine Vielzahl neuer Beschäftigungen. Das liegt insbesondere wohl an der authentischen, analogen Aura von handgemachter (oder handgemacht wirkender) Illustration, die nicht nur in Buch- und Zeitschriftengestaltung sowie Werbung, sondern auch in Erscheinungsbildern und Packaging derzeit sehr gefragt ist.