Grafikdesign

Das klassische Berufsbild des Grafikdesigners umfasst zunächst die Gestaltung alles Gedruckten von Logos, Visitenkarten, Flyern, Stickern und Plakaten sowie Aufstellern und Verpackungen über CD-/DVD-Cover und -Booklets bis hin zu Katalogen, Zeitschriftenlayouts und Buchpublikationen. Ebenso Illustrationen, Typografie, Geschäftsausstattungen und Corporate Designs gehören je nach individuellem Schwerpunkt zum Leistungsportfolio. Es gibt Spezialisten und Generalisten, die Akteure – die Berufsbezeichnung Grafikdesigner ist nicht geschützt – kommen aus allen Gesellschaftsschichten und gestalten für alle gesellschaftlichen Gruppen und Akteure.

Durch die Einführung des Desktop Publishing (DTP) erlebte der Beruf in den 1980er bis 1990er Jahren die erste tiefgreifende Veränderung. In den Redaktionen und Werbeagenturen wichen die Leuchttische Computern – mit dem technischen Wandel setzte nicht nur eine zunächst schmerzliche Rationalisierung in den Grafikabteilungen, Reproanstalten und Druckereien ein, sondern auch ein erfreulicher kreativer Schub für sämtliche Printpublikationen (Stichwort Demokratisierung durch DTP).

Der Natur nach arbeitete die Berufsgruppe stets eng mit der Druckindustrie zusammen – seit dem Zuwachs im Bereich der Neuen Medien in den 1990er Jahren kamen weitere berufliche Allianzen und Kooperationen hinzu. Letztere versetzten der Berufssparte einen neuen Schub; wer früher noch vor der Wahl stand, sich zwischen einem Studium des Grafik- respektive Kommunikationsdesigns oder der Illustration zu entscheiden, der steht heute vielleicht vor der Wahl zwischen Web- oder Game Design.

MINI Space Design Wettbewerb 3

Interpretiere das Thema "Electrified" mit Deinem Hintergrund Design für die MINI Space Seite. Damit´s optimal passt sollte Deine Bilddatei 1280x800 Pixel groß und im jpg Format sein. Gert Hildebrand, Chefdesigner von MINI, wird

mehr

Designwettbewerb „Analog Notebook“

Die Firma Brandbook lädt Kreative ein, Entwürfe für ein Notizbuch einzureichen. Es gibt die drei Kategorien „Bestes Cover“, „Bestes Konzept“ und „Innovativste Idee“. Einsendeschluss ist der 15. Januar

mehr

Museen im Museum

Zwölf künstlerische Museen und Museumsentwürfe sind ab Freitag, 21. November 2008 um 19:30 Uhr, bis 2. März 2009 im Werkbundarchiv - Museum der Dinge zu sehen. Darunter ein Glücksmuseum (siehe Bild), ein kulturgeschichtliches

mehr

Design Basar

Anzeige

Veranstaltung: London Last Calling

Veranstaltungsort:

mehr

Trawlix startet

Im aktuellen Heft 12.09 (Seite 16) hatten wir gerade über www.jovoto.com berichtet, jetzt geht mit www.trawlix.de eine weitere Crowdsourcing-Kreativplattform an den Start. Das Unternehmen aus Berg am Starnberger See spricht explizit junge

mehr

Neue “032c”

Heimatdesign in Dortmund

Anzeige

As-Rigid-As-Possible

Visitenkarten gesucht

Ausstellung 44flavours

Sebastian Bagge und Julio Rölle, zwei ehemalige Bielefelder Gestaltungsstudenten, die mittlerweile in Berlin unter dem Namen 44flavours arbeiten, kehren zu einer Ausstellung zurück. Die Schau läuft vom 14. bis 23. November in der Galerie

mehr

Sofort verfügbar: Adobe Creative Suite 4

Die Adobe Creative Suite 4-Produktfamilie ist ab sofort auf Deutsch verfügbar, freut sich Adobe. Die neue Version der Adobe-Lösungen für praktisch alle kreativen Aufgabenstellungen kommt in sechs verschiedenen Suite-Editionen: Adobe

mehr

Anzeige

Transmediale Award 2009

Die Nominierungen für den bei der transmediale.09 vom 28. Januar bis 1. Februar 2009 im Haus der Kulturen der Welt verliehenen Award sind jetzt online. Dabei ist unter anderem das Journal The Laboratory Planet von Ewen Chardronnet & Bureau

mehr

Ausstellung Joy Mädi Evil

Bis 10. Dezember ist im neuen "Nice/Nice Exhibition Space" in Hannover eine Ausstellung der 22-jährige Wienerin Isabella Ess alias Joy Mädi Evil zu sehen. Eröffnung war am Samstag, hier noch mehr Fotos vom Event. Joy im Web:

mehr

Utopia-Konferenz

Das Utopia-Magazin von Ex-Start-Werberin Claudia Langer veranstaltet am 15. November in Berlin eine Konferenz und verleiht die Utopia-Awards an richtungsweisende Vorbilder, Ideen, Unternehmen, Produkte und Organisationen in Sachen

mehr

Merkwürdige Plakate

Anzeige

Neues Buch von 3deluxe!

Bereits das zweite Buch veröffentlichte die Wiesbadener Agentur 3deluxe, die seit April diesen Jahres auch eine Dépendance in Hamburg hat, über ihr »Tun und Machen« im Berliner Gestalten Verlag. Unter dem Titel

mehr

Snowboards von ContainerPLUS