Gipfelstürmer: CI für Kunstmeile Hamburg

Kunst erklimmen: Für die neu ins Leben gerufene Kunstmeile Hamburg entwickelten die Berliner Julius Burchard + The Green Eyl eine großartige Corporate Identity.



Kunst erklimmen: Für die neu ins Leben gerufene Kunstmeile Hamburg entwickelten die Berliner Julius Burchard + The Green Eyl eine großartige Corporate Identity.

Wer denkt in Hamburg schon ans Wandern, geschweige denn an Berge? Die Berliner Projektgemeinschaft Julius Burchard + The Green Eyl hat es getan. Für den Wettbewerb um den Zusammenschluss der Hamburger Kunsthalle, Museum für Kunst und Gewerbe, Kunstverein, Deichtorhallen und Bucerius Kunstforum zur Kunstmeile Hamburg haben sie diese zum Wanderweg erklärt – samt Gipfellogo, Wanderkarte und Stocknagel.

Viele wunderbare Höhenmeilen von den maritimen Motiven entfernt, die in der Hansestadt immer so nahe liegen, kann man mit seinem Berg- bzw. Kunstpass Museumshöhen bezwingen und wird dabei von einem wohl durchdachten Konzept umsorgt: Die Silhouette der teilnehmenden Häuser wurde in Entwertungszangen und Anstecknadeln umgesetzt. Mit ihnen wird der Museumspass abgeknipst und dazu eine Anstecknadel des jeweiligen Museums übergeben, ganz wie ein Stocknagel, den sich ein Wanderer nach erlaufener Etappe in den Stock haut.

Doch das ist nicht das einzige Andenken: Zusätzlich ist auf der Rückseite der Anstecknadel ein Code aufgedruckt der, gibt man ihn auf der Kunstmeilen-Website ein, den Besucher mit exklusiven Informationen, Anekdoten aus der Welt der Kunst und einem Blick hinter die Museumskulissen belohnt. Hat man alle fünf Codes eingegeben, erwartet den Kunstwanderer ein zusätzliches Extra… Zudem kann man dort, einem Reisetagebuch ähnlich, den eigenen Pfad dokumentieren.

Die Wanderkarte ist in Gold (wie goldene Knöpfe eines Wanderoutfits) und in Waldgrün gehalten, informiert neben den Kunstpfaden über die Museen selbst, über Restaurants zur Rast und bietet eine Ausstellungsvorschau. Schließlich behält der Pass, der 29 Euro kostet, ein Jahr lang seine Gültigkeit.


Schlagworte: , , , , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren