Grafikdesign

Das klassische Berufsbild des Grafikdesigners umfasst zunächst die Gestaltung alles Gedruckten von Logos, Visitenkarten, Flyern, Stickern und Plakaten sowie Aufstellern und Verpackungen über CD-/DVD-Cover und -Booklets bis hin zu Katalogen, Zeitschriftenlayouts und Buchpublikationen. Ebenso Illustrationen, Typografie, Geschäftsausstattungen und Corporate Designs gehören je nach individuellem Schwerpunkt zum Leistungsportfolio. Es gibt Spezialisten und Generalisten, die Akteure – die Berufsbezeichnung Grafikdesigner ist nicht geschützt – kommen aus allen Gesellschaftsschichten und gestalten für alle gesellschaftlichen Gruppen und Akteure.

Durch die Einführung des Desktop Publishing (DTP) erlebte der Beruf in den 1980er bis 1990er Jahren die erste tiefgreifende Veränderung. In den Redaktionen und Werbeagenturen wichen die Leuchttische Computern – mit dem technischen Wandel setzte nicht nur eine zunächst schmerzliche Rationalisierung in den Grafikabteilungen, Reproanstalten und Druckereien ein, sondern auch ein erfreulicher kreativer Schub für sämtliche Printpublikationen (Stichwort Demokratisierung durch DTP).

Der Natur nach arbeitete die Berufsgruppe stets eng mit der Druckindustrie zusammen – seit dem Zuwachs im Bereich der Neuen Medien in den 1990er Jahren kamen weitere berufliche Allianzen und Kooperationen hinzu. Letztere versetzten der Berufssparte einen neuen Schub; wer früher noch vor der Wahl stand, sich zwischen einem Studium des Grafik- respektive Kommunikationsdesigns oder der Illustration zu entscheiden, der steht heute vielleicht vor der Wahl zwischen Webdesign, User Experience– oder Game Design.

„Neues Denken für neue Unternehmen“

Design aus Österreich

  Wir zitieren aus der Einladung zur Ausstellung, die vom 22. Oktober bis 12. Dezember läuft: "Die Grafikdesign-Bestände aus der Sammlung der Universität für angewandte Kunst Wien werden hier erstmals umfassend vorgestellt:

mehr

Are you selected?

  Das spanische Designjahrbuch „Select“ hat sich als so erfolgreich erwiesen, dass der Verlag Index Book aus Barcelona nun eine europäische Version auf den Markt bringt. Bis zum 10. Dezember sind Einsendungen in den Kategorien

mehr

Pornografik

  Alles mögliche muss grafisch gestaltet werden – auch die Cover von Pornofilmen. Und was dabei herauskommt, sind fast durch die Bank weg echte Perlen der Geschmacklosigkeit. Wenn sowas gesammelt als Buch erscheint, verkaufte es sich

mehr

Anzeige

Illustrationen von Johannes König in München

  Schon mal vormerken: Die filigranen Illustrationen von Grafik-Designer Johannes König werden vom 29. bis 31. Oktober bei der ersten Urban-Art-Messe Stroke 01 in München ausgestellt. Derzeit gibt es aber auch seine erste

mehr

Forum Mediendesign der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH)

  Forum-Mediendesign 2009Unter dem anspruchsvollen Motto "Gutes Design" treffen sich auch in diesem Jahr wieder renommierte und ausgezeichnete Designer, Künstler und Wissenschaftler beim "Forum Mediendesign", veranstaltet vom Studiengang

mehr

Lost Highway

Clearview soll die Highway Gothic auf den amerikanischen Schnellstraßen ersetzen.

mehr

gelb rot blau

  Arbeiten von Karl Duschek, Künstler und Grafikdesigner aus Stuttgart, sind von 3. Oktober bis 6. Dezember in der Ausstellung „gelb rot blau – frei und angewandt“ im Mies van der Rohe Haus Berlin zu sehen. Im Designbereich

mehr

Anzeige

Elektro-Compilation

  Zu seinem 10. Geburtstag veröffentlicht das Kölner Elektronik-Event-Label E’de Cologne eine Compilation, die sie in ein ausgesprochen schickes Booklet verpackt hat: Designer Otto Dietrich nahm nur Rot und Schwarz sowie Fotos von

mehr

Lecker!

Wie weit ist der Weg vom Kunstbuchverleger zum Schnapsbrenner? Im Falle von Christoph Keller nicht weit.

mehr

Frankfurter Schule

  Aus der Pressemitteilung: Am 16. September 2009 eröffnet das Jüdische Museum Frankfurt die Ausstellung “Die Frankfurter Schule und Frankfurt – Eine Rückkehr nach Deutschland“. Damit lenkt das Museum den Blick

mehr

Ausstellung in Wien

Die Ausstellung „Cute Puppies. Young Austrian Designers“ im Wiener M A K zeigt von 9.9 bis 26.10. Arbeiten von vierzehn österreichischen bzw. in Österreich tätigen DesignerInnen oder Designerkollektiven:…

mehr

Anzeige

Farbkalender

Jedem Tag seine Farbe! Die fünfte Ausgabe des mehrfach ausgezeichneten Kalenders von Moritz Zwimpfer.

mehr

Ausstellung erklärt

Grafikdesign erobert die Stadt

Seit 25. August und bis 6. September hängen in Berlin über 1.200 Plakate mit persönlichen Stadtansichten, die beim Poster-Contest von CREATE BERLIN eingegangen sind.

mehr

Grafitektur

Im Rahmen des Hamburger Architektursommers 2009 lädt Eiga Design am 28. August zur Vernissage eines Projekts ein, das Grafikdesign und Architektur verbindet.

mehr

Anzeige

Preisverleihung OnlineStar ’08

Am 21. Oktober sind in München die OnlineStars ’08 verliehen worden.

mehr

ADC-Buch 2009

Das neue Jahrbuch ist da - mit deutlichem Schwergewicht auf der mehrfach ausgezeichneten Hornbach-Kampagne der Berliner Agentur Heimat. Aber auch weniger Bekanntes gibt es zu entdecken. Erschienen ist es wie immer im Verlag Herrmann Schmidt Mainz (672

mehr