PAGE online

Agenturporträt: Moiré, Grafikagentur

PAGE gefällt: … Moiré, Grafikagentur aus Bern, die beeindruckend mit Bildern und vor allem mit Schrift umgeht, zuletzt bei dem Magazin Reportagen.

PAGE gefällt: … Moiré, Grafikagentur aus Bern, die beeindruckend mit Bildern und vor allem mit Schrift umgeht, zuletzt bei dem Magazin Reportagen.

Name Moiré: Marc Kappeler, Markus Reichenbach, Ruth Amstutz

Location Schöneggstraße 5, 8004 Zürich

Web www.moire.ch

Schwerpunkte Editorial Design, Corporate Design sowie viele kleine kulturelle Projekte.

Start Im Jahr 2000.

Strukturen Flach. Wir sind drei Partner und arbeiten mit veschiedenen Freelancern.

Inspiration Kleine und sehr kleine, schlecht gedruckte farbige Abbildungen aus Zeitungen und alten Büchern, die zu fast abstrakten Kompositionen werden. Farbe als Material und den Rest der Welt, real oder digital.

Ideensuche Ideen gibt es viele, die Schwierigkeit ist, die richtige zu verfolgen.

Arbeitsweise Den Inhalt mit der Materialität und dem Objekt in Übereinstimmung bringen.

Helden El Lissitzky, für uns nur El L.

Für wen sie einmal im Leben arbeiten möchten Christopher Wool oder PJ Harvey.

Kunden Publikation für Museen, Galerien und Architekturbüros in der Schweiz und im Ausland, z.B. Parasol unit London, Schirn Kunsthalle Frankfurt, Fotomuseum Winterthur; Oetiker Group, eBay Europa und der Lehrstuhl Adam Caruso (Caruso St Johns, London) der ETH Zürich.

»I rather trust in crafts than marketing«, 2008, Medium/Technik: Poster, Siebdruck, 895 x 1280 mm
Bild: Moir
1/28
»Karaoke: Photoraphic Quotes«, 2009, Herausgeber: Thomas Seelig, Medium: Ausstellungskatalog, Softcover, 210 x 270 mm, 100 Seiten, Deutsche und Englische Ausgabe, Kunde: Fotomuseum Winterthur
Bild: Moir
2/28
»Karaoke: Photoraphic Quotes«, 2009, Herausgeber: Thomas Seelig, Medium: Ausstellungskatalog, Softcover, 210 x 270 mm, 100 Seiten, Deutsche und Englische Ausgabe, Kunde: Fotomuseum Winterthur
Bild: Moir
3/28
»Karaoke: Photoraphic Quotes«, 2009, Herausgeber: Thomas Seelig, Medium: Ausstellungskatalog, Softcover, 210 x 270 mm, 100 Seiten, Deutsche und Englische Ausgabe, Kunde: Fotomuseum Winterthur
Bild: Moir
4/28
»Karaoke: Photoraphic Quotes«, 2009, Herausgeber: Thomas Seelig, Medium: Ausstellungskatalog, Softcover, 210 x 270 mm, 100 Seiten, Deutsche und Englische Ausgabe, Kunde: Fotomuseum Winterthur
Bild: Moir
5/28
»Karaoke: Photoraphic Quotes«, 2009, Herausgeber: Thomas Seelig, Medium: Ausstellungskatalog, Softcover, 210 x 270 mm, 100 Seiten, Deutsche und Englische Ausgabe, Kunde: Fotomuseum Winterthur
Bild: Moir
6/28
»Karaoke: Photoraphic Quotes«, 2009, Herausgeber: Thomas Seelig, Medium: Ausstellungskatalog, Softcover, 210 x 270 mm, 100 Seiten, Deutsche und Englische Ausgabe, Kunde: Fotomuseum Winterthur
Bild: Moir
7/28
»Karaoke: Photoraphic Quotes«, 2009, Herausgeber: Thomas Seelig, Medium: Ausstellungskatalog, Softcover, 210 x 270 mm, 100 Seiten, Deutsche und Englische Ausgabe, Kunde: Fotomuseum Winterthur
Bild: Moir
8/28
Bianca Brunner, »Gap in the Real«, 2010, Medium: Monograph, Hardcover, 200 x 270 mm, 80 Seiten
Bild: Moir
9/28
Bianca Brunner, »Gap in the Real«, 2010, Medium: Poster, Siebdruck, 895 x 1280 mm
Bild: Moir
10/28
»Clean City, Jurczok im Exil«, 2009, Medium/Technik: Poster, 420 x 594 mm, Kunde: Masterplanet, Zürich
Bild: Moir
11/28
»The Legendary Lightness. Ancient Greek Breakfast Club«, 2011, Medium/Technik: Plattenhülle, 310 x 310 mm, Kunde: The Legendary Lightness
Bild: Moir
12/28
»The Legendary Lightness. Ancient Greek Breakfast Club«, 2011, Medium/Technik: Plattenhülle, 310 x 310 mm, Kunde: The Legendary Lightness
Bild: Moir
13/28
Corporate brochure, 2011 Medium/Technik: Softcover, 105 x 210 mm, 24 Seiten, Cover-Prägung, Kunde: Oetiker, Horgen, Schweiz
Bild: Moir
14/28
Product brochure, 2009 Medium/Technik: Softcover, 105 x 210 mm, 104 Seiten, Kunde: Oetiker, Horgen, Schweiz
Bild: Moir
15/28
Poster, 2009, Medium/Technik: Poster, variable Größe, Kunde: Oetiker, Horgen, Schweiz
Bild: Moir
16/28
»The Total Enlightenment«, 2008, Herausgeber: Boris Groys, Medium/Technik: Broschur, 160 x 230 mm, 424 Seiten, e/d, e/es, Kunde: Schirn Kunsthalle Frankfurt
Bild: Moir
17/28
»The Total Enlightenment«, 2008, Herausgeber: Boris Groys, Medium/Technik: Broschur, 160 x 230 mm, 424 Seiten, e/d, e/es, Kunde: Schirn Kunsthalle Frankfurt
Bild: Moir
18/28
»The Total Enlightenment«, 2008, Autor: Boris Groys, »The Total Enlightenment«, 2008, Herausgeber: Boris Groys, Medium/Technik: Broschur, 160 x 230 mm, 424 Seiten, e/d, e/es, Kunde: Schirn Kunsthalle Frankfurt
Bild: Moir
19/28
KR_120110_moire_14.4.jpg
20/28
»Charles Avery: The Islanders: An Introduction«, 2008, Herausgeber: Ziba Ardalan, Medium/Technik: Hardcover, 225 x 310 mm, 164 Seiten, e, Kunde: Parasol unit, London
Bild: Moir
21/28
»The Making of Art«, 2009 Herausgeber: Martina Weinhardt, Medium/Technik: Softcover, 210 x 270 mm, 240 Seiten, e/d, Kunde: Schirn Kunsthalle Frankfurt
Bild: Moir
22/28
»Cover of Reportagen Issue #1 and #2«, 2011, Medium: Magazine, 165 x 230 mm, Kunde: Reportagen
Bild: Moir
23/28
»Cover of Reportagen Issue #1 and #2«, 2011, Medium: Magazine, 165 x 230 mm, Kunde: Reportagen
Bild: Moir
24/28
»Ai Weiwei, Interlacing«, 2011 Herausgeber: Urs Stahel, Daniela Janser, Medium/Technik: Softcover mit Schutzhülle, 165 x 235 mm, 496 Seiten, Kunden: Fotomuseum Winterthur/Steidl, Göttingen
Bild: Moir
25/28
»Ai Weiwei, Interlacing«, 2011 Herausgeber: Urs Stahel, Daniela Janser, Medium/Technik: Softcover mit Schutzhülle, 165 x 235 mm, 496 Seiten, Kunden: Fotomuseum Winterthur/Steidl, Göttingen
Bild: Moir
26/28
»Ai Weiwei, Interlacing«, 2011 Herausgeber: Urs Stahel, Daniela Janser, Medium/Technik: Softcover mit Schutzhülle, 165 x 235 mm, 496 Seiten, Kunden: Fotomuseum Winterthur/Steidl, Göttingen
Bild: Moir
27/28
»Ai Weiwei, Interlacing«, 2011 Herausgeber: Urs Stahel, Daniela Janser, Medium/Technik: Softcover mit Schutzhülle, 165 x 235 mm, 496 Seiten, Kunden: Fotomuseum Winterthur/Steidl, Göttingen
Bild: Moir
28/28
Produkt: eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
eDossier: »Grafiktabletts fürs Arbeiten unterwegs«
Ratgeber Zeichentablett mit Praxistests Wacom Cintiq Companion, Microsoft Surface Pro sowie iPad Pro, Apple Pencil & Co

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren