Nina Kirst

Leitende Redakteurin/Managing Editor

Nina Kirst studierte Kommunikationswissenschaft in Münster und stieß 2011 zu PAGE. Sie widmet sich vornehmlich berufspraktischen Themen wie Teamorganisation, Recruiting und Ausbildung sowie der zukünftigen Ausrichtung des Designberufs. Seit 2016 leitet sie die PAGE-Initiative Connect Creative Competence, die aktuelle Jobprofile und Entwicklungen der Kreativbranche durchleuchtet und so neue Kompetenzen in Agenturen, Hochschulen und Unternehmen fördert.

»Achtsamkeit hat nichts mit Wellness zu tun«

Frank Berzbach ist unter anderem für sein Buch »Die Kunst, ein kreatives Leben zu führen« bekannt. Im Interview erklärt er den Unterschied zwischen hingebungsvoller und auszehrender Arbeit – ein Problem, das viele Kreative betrifft.

mehr

Dezentralisierung des WWW: Ein Anwendungsbeispiel für Solid

WWW-Erfinder Tim Berners-Lee will mit der Software Solid das Netz wieder dezentralisieren. Diese Bachelorarbeit erkundet, wie ein Interface für mehr Datenkontrolle aussehen könnte.

mehr

Wohl bekomm’s: Studio Oeding gestaltete Kinfelts Kitchen and Wine

Von hochwertigen Visitenkarten bis zum mittäglichen Instagram-Post: 
Studio Oeding hat dem Hamburger Restaurant Kinfelts Kitchen & Wine ein stimmiges Erscheinungsbild verliehen – mit ganz viel Liebe zum Detail.

mehr

Designt bald die KI für uns?

Strichpunkt hat für die Deutsche Post DHL Group ein neues Markenmanagement-Portal entwickelt – samt einem KI-Tool, das automatisch Layouts kreieren kann.

mehr

Von Instagram geküsst: Was ist aus der Muse geworden?

Ist die personifizierte Muse passé? Diese Bachelorarbeit geht dem Phänomen Muse auf die Spur.

mehr

Kunst mit KI: Der Neural Mirror von Ultravioletto

Für ein Kunstfestival in Spoleto entwickelte das Designstudio Ultravioletto eine Spiegel-Installation mit KI.

mehr

Nostalgie trifft Science-Fiction: Cooles Retail-Design für Rubio

Der traditionelle Notizbuchhersteller Rubio hat in Valencia einen Concept Store, der erstaunlich futuristisch ist.

mehr

AGD-Umfrage: Womit verdienen Designer ihr Geld – und wie?

Die Allianz Deutscher Designer plant zum Jahresende 2019 eine aktualisierte Fassung ihres Vergütungstraifvertrags. Dafür braucht sie noch Input aus der Branche!

mehr

Willkür & Drangsal: So entstand die ADC-Gewinnerarbeit

Luise Thoma und Verena Zirngibl haben beim diesjährigen ADC Junior Wettbewerb einen Grand Prix für die beste Semesterarbeit bekommen. Hier erzählen sie von ihrer Arbeit.

mehr

»Designer machen das digitale Environment wahrnehmbar, erlebbar und nutzbar«

Ein Hochschul-Kompetenzfeld namens »Digitale Medien« – irgendwie Quatsch! Die HAWK in Hildesheim will ihres deshalb in »Digital Environments« umbenennen. Prof. Christian Mahler erklärt, warum.

mehr

Das Alumninetzwerk von morgen

Studierende der HAWK entwickelten eine smarte Anwendung, um Studierende, Absolventen, Hochschule und Unternehmen zu vernetzen. mehr

Speculative Design: Sieht so der Organhandel der Zukunft aus?

Wie sähe ein Handel mit 3D-gedruckten Organen aus? Tolles Spec Design im Rahmen einer Bachelorarbeit!

mehr

PAGE auf dem Forward Festival in Hamburg!

Am 4. und 5. Juli findet das Forward Festival in Hamburg statt. Auf der Bühne stehen viele bekannte und beliebte Designer – und auch PAGE ist wieder dabei! Termin unbedingt vormerken!

mehr

Food-Topia: Ausstellungskatalog von Studierenden

Studierende der Hochschule Pforzheim gestalteten Magaloge und Illustrationen für das Museum Brot und Kunst – Forum Welternährung in Ulm. mehr

Henning Fritzenwalder, Alexander Steinhart, Thoughtworks

Design und Ethik: Wie Designer ihrer Verantwortung gerecht werden

Verringerte Aufmerksamkeitsspanne, Fake News, Smartphone-Abhängigkeit: Die Arbeit von Designern hat enormen Einfluss auf Sozialverhalten und Gesellschaft. Wir sprachen mit ThoughtWorks über Verantwortung im Digital Design.

mehr

Schubladenideen: Ein Friedhof für abgelehnte Entwürfe

In den Schubladen von Gestaltern schlummert so mancher Schatz. Was tun mit all den Entwürfen, die bei der täglichen Arbeit anfallen, aber nie realisiert werden? Wir werfen einen Blick in die Schubladen internationaler Designer und Illustratoren!

mehr

Drollig und einzigartig: Corporate Design für Petbarn

Landor in Sydney gestaltete eine zauberhafte Identity für die australische Tierhandlung.

mehr

ADC Wettbewerb 2019: Das sind die Gewinner!

Zwei voll gepackte Kongresstage, strahlender Sonnenschein und ebenso strahlende Gewinner: Das war das ADC Festival 2019 …

mehr