Magazine

Mal ehrlich, wann waren Sie zuletzt im Zeitschriftenladen oder Bahnhofskiosk Ihres Vertrauens und haben sich an Regalen und Auslagetischen durch unzählige Printtitel geblättert, einfach nur um Inspiration zu sammeln oder, na klar, die Konkurrenz auszuspähen? Was haben die anderen auf dem Titel? Wie sieht das Cover aus? Ist der Relaunch gelungen? So fühlt sich das Papier also an … Und klar, Anzeigen zählen …

Ein bisschen ist es dort wie im Spielzeugladen – in ihnen erwachsene Blattmacher, die dann selbst fast nichts kaufen, aber alles in die Hand nehmen müssen … Kein Ende nimmt das um die Jahrtausendwende angestimmte Lied vom Sterben der Print-Magazine – wie viele Strophen hat es?

Fest steht: Es tauchen immer wieder neue Hefte auf – auch in Serie –, die Kioske sind voll davon. Wer mit Bedacht vorgeht und bereit ist – bei kühler Kalkulation wohlgemerkt –, ein ökonomisches Wagnis einzugehen, kann in einer guten Sache zum »Serientäter« werden und damit nicht nur die Artenvielfalt der Zeitschriften bewahren helfen, sondern auch Druckereien, Papierherstellern und dem Vertrieb ein Auskommen bescheren.

Und dann wären da – neben den Abonnententiteln – noch all die Coffeetable-Zeitschriften, Supplements, Quarterly Journals, Publikationen aller erdenklicher Genres und Special-Interest-Sparten, Boulevard und Yellow, Politisches, Studentisches, Low-Budget, Premium, in Hochglanz mit Lumback-Bindung oder geheftet und »gedruckt (irgendwo) in Europa«. Nicht alles davon landet in den Bahnhofskiosks und Zigarrenläden dieser Hemisphäre.

Und dann wären da noch die Kundenmagazine und Kataloge. Auch sie halten Zeitschriftenredakteure und -autoren sowie Artdirektoren und Layouter bei Kasse. An den Fachhochschulen entwickeln Studierende im Fach Kommunikationsdesign Hochschulmagazine, um dabei das nötige Fingerspitzengefühl und Know-how zu erwerben und sich im Handling der einschlägigen Layout- und Bildbearbeitungsprogramme zu üben. Wieso sollten die das lernen, wenn es bald nix mehr zu layouten gibt?

Ist denn bald wirklich alles E-Zine?

mehr

Release-Party

Folgende Einladung erreichte uns jüngst:Am Donnerstag, den 20.09.07 erscheint das von langer Hand geplante "Magazin GUDBERG" erstmals.Das Magazin für Kunst, Grafik, Design, Fotografie & laute Gedanken kommt jetzt 4 mal im Jahr:

mehr

Job: Hardware-Redakteur/in MACup

MACup, Europas ältestes Macintosh-Magazin, blickt auf ein 22-jähriges Bestehen zurück. Zur Verstärkung unseres Redaktionsteams suchen wir einen/e erfahrenen/e Mac-Anwender/in, und zwar für das Ressort Hardware. Sie testen

mehr

„Brigitte“ auf der IAA

Erstmals wagt sich eine Frauenzeitschrift auf die Internationale Automobil-Ausstellung in Frankfurt. Nordisk Büro hat eine Lounge unter dem Motto „Warum Frauen schlecht einparken“ gestaltet, die auf stylische Markenkommunikation setzt.

mehr

50 Manifestos

Anzeige

MACup Spezial: Gutschein verlängert

Bis zum 31. Oktober 2007 kann der Gutscheincode aus dem aktuellen MACup Spezial 'Digitale Fotografie' eingegeben werden. Der Gutschein reduziert ausschließlich den Buchpreis und ist einmalig von Neukunden bei myphotobook.de bis Ende Oktober 2007

mehr

Beiträge gesucht

Z

Bade- und andere Moden

Fairy Tale

Die jüngste Ausgabe von "Fairy Tale" ist da. Das von vier5 aus Paris herausgegebene Magazin steht unter dem Motto "FASHION, beauty&Style" und enthält Fotos von Walter Pfeiffer, Achim Reichert, Steeve Beckouet und Bruna Kazinoti. Dazu

mehr

Anzeige

Destructed 14

Himbeerheftchen

    Vom Kölner Designbüro Mehrwert kommen rechtzeitig zum Schulanfang schön gestaltete Hefte, die Schülern und Eltern gleichermaßen Spaß machen und die sich deutlich von dem Einheitsbrei anderer

mehr

Heimatmagazin

In Wiesbaden und Umgebung findet es sich kostenlos, alle anderen können es im Web herunterladen: das STIJLROYAL.HEIMATMAGAZIN mit einer Kombination von Modefotos, Illustrationen und literarisch angehauchten Texten. Herausgeber sind Jørg

mehr

PAGE Praxisseminar Print 2.0

Am 16. November 2007 veranstaltet die Design-Zeitschrift PAGE in Hamburg das Praxisseminar "Print 2.0 – Konzeption & Produktion" mit Jochen Rädeker, der als Gesellschafter der vielfach ausgezeichneten Designagentur Strichpunkt und Vorstand

mehr

Anzeige

PAGE Praxisseminar Digitale Kampagnen

Am 9. November 2007 veranstaltet die Design-Zeitschrift PAGE in Hamburg das Praxisseminar "Digitale Kampagnen – Konzeption & Umsetzung" mit Mike John Otto, Mitbegründer von blackbeltmonkey, Agentur für digitale Markenführung. Als

mehr

„Front für Schwule“

Am 11. Oktober kommt ein neues Premium-Magazin für schwule Männer auf den Markt – das aber auch die sogenannten Metrosexuellen ansprechen soll. Aus der Presseerklärung: "Aus den Wörtern "metropolitan" und "heterosexual" schuf der

mehr

Was machen eigentlich…

Die Damen und Herren aus dem Hause NewWebPick haben es wieder einmal geschafft, und stellen die zweite Ausgabe des Connection-Magazins vor. Connection ist quasi eine Sonderausgabe des NewWebPicks, und beschäftigt sich mit jeweils 20 Künstlern

mehr

Spring #4 – Garten Eden

Einmal im Jahr geben Hamburger und Berliner Zeichnerinnen das Magazin "Spring" heraus - am Freitag, den 13. Juli stellen sie die vierte Ausgabe bei einer Release-Party im Hinterconti in der Hamburger Marktstrasse vor. Übers Wochenende werden dann

mehr

Anzeige

PDN Photo Annual 2007

Looking East

mehr

Job: Redakteur/in MACup

MACup, Europas ältestes Macintosh-Magazin, blickt auf ein 22-jähriges Bestehen zurück. Zur Verstärkung des Redaktionsteams sucht die MACup einer erfahrene Journalistin und Mac-Anwenderin oder einen erfahrenen Journalisten und

mehr