pferdepunktde

Tier 2.0

Ja, selbst die Tiere machen nicht halt vor dem Hype um das Web 2.0. Die Agentur »WIV GmbH - Agentur für Reitsport Marketing« hat unter der Domain pferde.de vor geraumer Zeit als das Portal für alle Freunde des Vierbeiners

mehr

soundsdoppeltypo

Sounds of Silence

Um vier Arten von Stille ging es bei der Veranstaltungsreihe Sounds of Silence von Petra Eichler und Susanne Kessler. The Kind Of Silence People Only Dream Of.The Kind Of Silence That Happens When You Put Your Head Under The Water Of The Bath.The Kind

mehr

jerrytime

It’s JerryTime!

180 Sekunden daheim

Das Thema Heimat feiert Renaissace. Nun ist es auch Motto für die 3-Minuten-Beiträge des 23. Internationalen KurzFilmFestival Hamburg, das vom 6. bis 11. Juni stattfindet. Einsendeschluss für die sogenannten „Flotten Dreier“

mehr

Anzeige

helvetica

Die ewige Schrift

Die Helvetica wird 50 – zu diesem Anlass findet im Museum für Gestaltung in Zürich am 24. März eine Podiumsdiskussion statt, die der Verlag Lars Müller Publishers veranstaltet. Unter dem Titel "Will This Typeface Last

mehr

Microsoft will JPEG verdrängen

Bei der PMA in Las Vegas, Arizona, präsentiert Microsoft HD Photo. Ein neues Dateiformat für digitale Bilder, das besser sein soll als JPEG. HD Photo ist eigentlich keine Neuheit. Es hieß zuvor 'Windows Media Photo'. Neu ist aber die

mehr

videokings

Videokings-Website

Gerücht: Nand-Notebook von Apple

Apple plane den Einsatz von NAND-Speicher in einem neuen Notebook-Computer, weiß Analyst Shaw Wu von American Technology Research. Das Laptop soll in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen. Nach einem ersten Bericht im Januar auf einem

mehr

Anzeige

Xitel movieCENTER für iPod

movieCENTER des australischen Soundspezialisten Xitel kombiniert als die Leistung eines perfekt auf den iPod abgestimmten digitalen Home-Theater-Prozessors mit den Eigenschaften eines multifunktionalen iPod-Docks inklusive Fernbedienung. Ein Druck auf

mehr

DVB-T-Empfänger TubeStick

Equinux bringt jetzt einen günstigen DVB-T-Empfänger für den Mac auf den Markt. Der USB-Empfänger wird mit der Software TheTube ausgeliefert. Die Software verwaltet Senderlisten. Sie kann mit einer Apple Remote gesteuert werden.

mehr

pcprofessionell

Cooler Relaunch

Geradezu revolutionär puristisch für die ansonsten so bunt überladene PC-Zeitschriftenlandschaft kommt der Relaunch von "PC Professionell" daher, den SpiekermannPartners realisierte. Unter www.relaunchblog.de können die Leser ihre

mehr

Apple CFO Oppenheimer im Webcast

Bei der Morgan Stanley Technology Conference in San Francisco stellte sich Apple CFO Oppenheimer den Fragen von Analysten. Er wurde nicht zur Backdating-Affaire befragt, sondern durfte über iPod, iPhone, Apple TV und Leopard sowie neue Apple Stores

mehr

Anzeige

ps_splash_beta_labs_50x50

Photoshop CS3 in zwei Versionen

Wenn Adobe am 27. März die neuen Versionen der CS3 Suite vorstellt wird Photoshop erstmals in zwei Varianten vertreten sein, normal und Extended. Der Unterschied zwischen den beiden liegt in den 3D, Video- und Bemaßungseigenschaften der

mehr

tipi_de

Tine Papendiek, Illustration

T

Machtspiel

Machtspiele: Mannheim Masters stellen aus

Machtspiele begegnen uns überall. In Politik und Wirtschaft, am Arbeitsplatz, selbst in der eigenen Familie bestimmen sie unser Leben. Wir finden uns als Spieler und Spielball ihrer wieder. Doch was ist Macht eigentlich? Wie kommt man in ihren

mehr

Schnelle 160 GB für Laptops

Fujitsu stellt eine neue Serie an Festplatten vor. Sie sind für Laptops geeignet und fassen 80, 120 und 160 Gigabyte. Sie drehen mit 7200 Umdrehungen pro Minute. Die Serial ATA II Schnittstelle soll Transfers von bis zu 300 Megabyte pro Sekunde

mehr

Anzeige

Intel-Chef lobt das iPhone

Paul Otellini hält Unix-Systeme im allgemeinen und Mac OS X im besonderen für geeigneter als Windows, wenn es um mobile Geräte geht. Der Intel-Chef lobt bei einer Konferenz zudem das Konzept und die Features vom Apple iPhone. Der

mehr

Neues von Google und Apple

Die Maps von Google im Apple iPhone könnten lediglich einen Anfang darstellen. Laut Google-Chef Eric Schmidt arbeite man an mehr. Allerdings bleibt Schmidt sehr vaage. Man habe ähnliche Ziele und ähnliche Wettbewerber. Dies wird zitiert

mehr