Spielerisch lernen

Das Illustratorenpaar Yuxi Wan und Gunter Grossholz gestaltet die App-Serie »Anna & Wanda«.



Die Geschichten von »Anna & Wanda«, zwei kleinen Freundinnen, die gemeinsam die Welt entdecken, erzählen die Stuttgarter Illustratoren Yuxi Wan und Gunter Grossholz schon seit ein paar Jahren.

Kunterbunt und in einem Zeichenstil, bei dem asiatischer Manga auf klassische Kinderbuchmanier trifft, nehmen sie sich in der Reihe Fragen wie »Was ist eigentlich „Die Wahrheit“?« oder »Wann bin ich endlich groß?« an.

Und das jetzt auch interaktiv. »Anna & Wanda« ist die erste App, die bei dem neu gegründeten Label Power To The Artists von Autor und Regisseur Linus Ewers und Art Director Adam Tunikowski, produziert wurde.

Bilderbuch, Animation und Touch-Interaktion führen in der ersten »Anna & Wanda«-Folge »Die kleine Maus« zum Wesen von Ängsten und deren möglicher Überwindung. Wanda erzählt von einer kleinen ängstlichen Maus, die schließlich gemeinsam mit anderen Mäusen und mit Hilfe der Kinder, ihre Stärke erkennt. 

Dass Yuxi Wan, die an der Filmakademie Peking studierte und viel Erfahrung mit Animationen gesammelt hat, aus dem Bereich der bewegten Bilder kommt, merkt man der App an, die sich in gekonntem Flow zwischen starrem und bewegtem Bild hin- und herbewegt und dabei nie den handgemachten Charakter der Illustrationen aus dem Blick verliert.

Weitere Geschichten aus der »Anna & Wanda«-Reihe werden folgen – und andere App-Projekte von Power To The Artist, die sich auf unterhaltsame, spannende und lehrreiche Geschichten für Kinder spezialisieren möchten und – gemäß ihres Namens – den Autoren ein faires Erlösmodell bieten wollen.

Die App ist zur Zeit für einen reduzierten Einführungspreis im iOS-App-Store erhältlich. Sie kostet in der iPhone-Version 89 Cent, später 1,79 Euro, als iPad-Version 1,79 Euro anstatt regulär 2,69 Euro.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren