Wettbewerbe

Awards und Contests sind unersetzlich für die Bewertung kreativer Leistung, für Kundenakquise und Recruiting, für Sichtbarkeit und Anerkennung. Und mit Glück bietet die Auszeichnung mit einem Preis auch finanzielle Unterstützung.

mehr

Cannes-Nachwuchs: Interview mit Hanna Maria Heidrich

Mit ihrem Film »We miss you« gewann die Regisseurin beim Young Director Award in Cannes gleich drei Mal. Wir sprachen mit ihr über den Produktionsprozess, internationalen Regienachwuchs und ihre Zukunftsprojekte.

mehr

Neuer Glanz für Moskaus Kino

Drei Studierende aus Hildesheim gewinnen Silber im internationalen Architektur-Wettbewerb »Changing the Face« in Moskau.

mehr

Eine Splitscreen-Liebesgeschichte

Um sein Nokia N8 mit HD-Kamera zu promoten, veranstaltete der Telefon-Hersteller einen Kurzfilm-Wettbewerb. Durchgesetzt hat sich ein liebevoll umgesetzter Liebesfilm, in dem zwei Weltstädte die Hauptrolle spielen.

mehr

Wanderausstellung »100 beste Plakate«

100 beste Plakate 10 – in Berlin startete jetzt die Wanderausstellung.

mehr

Anzeige

Neues Corporate Design für Stuttgart

Die Hamburger Agentur Mutabor erneuert Corporate Design und Claim der Tourismus-Region Stuttgart. Wie die baden-württembergische Stadt jetzt für sich wirbt …

mehr

Econ Award 2011: Die Shortlist steht

Die Shortlist des diesjährigen Econ Awards für Unternehmenskommunikation ist draußen.

mehr

Cannes Lions 2011 – Gewinner Film, Film Craft, Titanium & Integrated

Am Samstagabend war in Cannes das große Finale der diesjährigen Lions angesagt. In der Königskategorie Film holte Wieden + Kennedy Amsterdam mit dem Fußball-Epos «Write the Future» für Nike den Grand Prix. Droga 5 New York sahnte gleich zwei Best of Show Awards ab.

mehr

PAGE Special: Die Cannes Lions 2011// Tag 10

Auf PAGE Online teilt Jens Schmidt täglich Erfahrungen, Trends und Anekdoten vom Kreativfestival in Cannes. Tag 10: Goldgewinner und deutsche Arbeiten.

mehr

Anzeige

Page Special: Die Cannes Lions 2011// Tag 9

Auf PAGE Online teilt Jens Schmidt täglich Erfahrungen, Trends und Anekdoten vom Kreativfestival in Cannes. Tag 9: Preisverleihung, Juryarbeit und Grandprix-Gewinner.

mehr

Porträt der Woche: Hiroko Sakai, Grafikdesignerin

PAGE gefällt …: das TDC-gekrönte Grafikdesign der Japanerin Hiroko Sakai, die auf Farben und auf Gefühl setzt.

mehr

PAGE Special: Die Cannes Lions 2011// Tag 8

Auf PAGE Online teilt Jens Schmidt täglich Erfahrungen, Trends und Anekdoten vom Kreativfestival in Cannes. Tag 8: Pressekonferenz und Preisverleihung

mehr

Grimme Online Awards 2011 – Gewinner

Das Grimme-Institut hat die Preisträger des diesjährigen Grimme Online Awards bekannt gegeben. Mit dabei: das »GuttenPlag Wiki«, »DRadio Wissen«, »Reisedepesche.de« und »Prison Valley«.

mehr

Anzeige

Cannes Lions 2011 – Gewinner der Design, Press und Cyber Awards

Während Deutschland mit 25 Löwen zum dritten Mal in Folge erfolgreichstes Land in der Design-Kategorie ist, geht der Grand Prix an Digital Kitchen aus Chicago für ihr Digital Design für das Hotel The Cosmopolitan of Las Vegas.

mehr

PAGE Special: Die Cannes Lions 2011// Tag 7

Auf PAGE Online teilt Jens Schmidt täglich Erfahrungen, Trends und Anekdoten vom Kreativfestival in Cannes. Tag 7: Abstimmungen und Plädoyers – die Gewinner stehen fest

mehr

Cannes Lions 2011 – Gewinner der Radio, Media und Outdoor Awards

Runde zwei bei den Preisverleihungen in Cannes: Die umfangreiche »Decode Jay-Z with Bing«-Kampagne von Droga5 holt den Grand Prix in der Kategorie Outdoor.

mehr

Humanity in Fashion Award

2011 wurde der Design-Preis für grüne Mode zum ersten Mal bei der Berlin Fashionweek verliehen, jetzt hat hessnatur ihn erneut ausgeschrieben.

mehr

Anzeige

Cannes Lions 2011 – Gewinner der Promo & Activation, PR und Direct Awards

Die Preisverleihungen haben begonnen: Rumänien räumt zwei Grands Prix ab, einer geht an Australien. Deutschland erhält zwei Mal Gold.

mehr

PAGE Special: Die Cannes Lions 2011// Tag 6

Auf PAGE Online teilt Jens Schmidt täglich Erfahrungen, Trends und Anekdoten vom Kreativfestival in Cannes. Tag 6: Eine Vorschau auf die Gewinner

mehr

Gleichzeitig stehen Wettbewerbe immer wieder in der Kritik. Sie bedeuten für Agenturen und Gestalter zusätzliche Arbeit. Zudem sind die Teilnahmekosten bei manchen Awards regelrecht explodiert, und auch die Veröffentlichungsgebühren, die mitunter auf einen zukommen, wenn man ausgezeichnet wird, sind nicht zu unterschätzen.

Dennoch bleiben Wettbewerbe eine große Chance, die eigene Arbeit vor hochkarätigen Jurys zu präsentieren, sich ins Rampenlicht zu bringen – bei der Preisverleihung, in der anschließenden Berichterstattung und in den Branchen-Rankings. Auch wir stellen die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards vor – hier in dieser Rubrik sowie in PAGE Print. Und auch wir legen unseren PAGE Rankings die Auswertung diverser Kreativwettbewerbe zugrunde.

Um herauszufinden, welcher der zahlreichen Wettbewerbe seriös und der richtige für einen ist, empfiehlt Jochen Rädeker, Mit-Inhaber der vielfach ausgezeichneten Agentur Strichpunkt, als Kriterien, den Bekanntheitsgrad des Awards zu prüfen sowie die Juryqualität und die Anzahl der Einreichungen und die Kosten unter die Lupe zu nehmen.

Diese Informationen und alle Einrichtungsfristen finden Sie denn in unserer Übersicht nationaler und internationaler Wettbewerbe. Darunter der ADC Wettbewerb, bei dem der Art Directors Club in Kategorien wie Design, Editorial, Illustration oder Digitale Medien Auszeichnungen vergibt; der ADC Nachwuchswettbewerb, der Semester-, Abschluss- und Praxisarbeiten prämiert; die Cyber Lions und Design Lions für Websites, interaktive Digital Solutions und Environmental Designs; der red dot communication design, vergeben vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen; und die TDC Competitions, bei denen der Type Directors Club New York das Beste in den Kategorien Communication Design und Typeface Design auszeichnet. Die für den deutschen Markt relevantesten Awards werden im PAGE Kreativ-Ranking sowie im PAGE Digital Ranking berücksichtigt.

Natürlich berichten wir auch über die Lead Awards, wo das Beste aus Zeitungen, Zeitschriften und dem Internet gekürt wird, auch wenn man zur Teilnahme vorgeschlagen werden muss, ebenso wie für Gute Aussichten, den Preis für Nachwuchsfotografen. Darüber hinaus finden Sie auch Wettbewerbe, bei denen kein großer Name, aber große Aufmerksamkeit lockt, wie bei 100 beste Plakate oder den Ausschreibungen des Deutschen Studentenwerks.