Der Puma kommt. Mac OS X 10.8 ist heute erschienen

 
Die jüngste Version von Apples Desktop-Betriebssystem ist da. Über den Apple Appstore kann Mac OS X 10.8 Mountain Lion ab sofort bezogen werden.



Mac OS 10.8

 
Die jüngste Version von Apples Desktop-Betriebssystem ist da. Über den Apple Appstore kann Mac OS X 10.8 Mountain Lion ab sofort bezogen werden.



Strategisch geschickt hat Apple die Freigabe der jüngsten Version seines Desktop-Betriebssystems einen Tag nach die Veröffentlichung der neuen Quartalszahlen gelegt, die für das Unternehmen aufgrund von Schwächen beim iPhone-Verkauf etwas durchwachsen waren – trotz enormer Zuwächse in anderen Sektoren.

Mac OS X 10.8 ist wie seine Vorgänger nach einer Raubkatze benannt, diesmal nach dem Mountain Lion, dem Puma. Über 200 neue Features bringt das neue Update mit, wie schon seine jeweiligen Vorgänger in den vergangenen Jahren.

Mountain Lion folgt dem vom Vorgängersystem Lion gesetzten Trend zu einer immer stärkeren Konvergenz mit dem mobilen Betriebssystem iOS. Wichtige iOS-Features wie die Mitteilungs- oder die Spielezentrale finden sich nun auch auf den Macs. iCloud baut Apple weiter zum zentralen Bindeglied zwischen den Plattformen aus, um multimediale Inhalte aber auch Dokumente auf allen Rechnern und Mobilgeräten parat zu haben.

Als zentralen Anlaufpunkt für das Update gibt Apple den App Store vor. Hier ist das Update zum Kampfpreis von knapp 16 Euro zu haben. Nur halb so viel wie Microsoft für das Upgrade auf Windows 8 verlangt und ein Bruchteil der dreistelligen Beträge, die noch vor wenigen Jahren für ein solches Upgrade fällig wurden.

Mountain Lion im App Store

Schlagworte:





4 Kommentare


  1. josefine

    Silberlöwe sowie Berglöwe sind doch nur Synonyme für den Puma. Also keine Panik 😉


  2. änn

    Mountain Lion ist zu deutsch ein Silberlöwe. Puma hingegen ein cougar. Hoffentlich ist da ein gutes Wörterbuch mit dabei.


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren