Werbung

Werbung ist stets in Bewegung und verändert sich gemeinsam mit den Medien, über die sie ausgespielt wird. Sie gehört zum Kerngeschäft großer und kleiner Agenturen und ist ein riesiger Wirtschaftsfaktor: Rund 31 Milliarden Euro Umsatz jährlich sowie über 600 000 direkt und indirekt beschäftigte Fachkräfte machen sie zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor – nicht nur in Deutschland.

mehr

30 Jahre Lürzer’s Archiv: Die besten 30 Werbekampagnen

Walter Lürzers Werbemagazin feiert sein 30-jähriges Bestehen mit einer Wanderausstellung. Wir zeigen die 30 Motive aus der Ausstellung.

mehr

Die 10 besten Werbeillustrationen

  

Die besten Werbeillustrationen, die wir in den letzten Wochen gesehen haben, beweisen vor allem eins: Illustrationen sind in der Werbung oft aufmerksamkeitsstärker als Fotos.

mehr

Die schönsten Bartträger in Werbe- und Modefotografie

Wo die wilden Kerle wohnen: die Männer in Werbung und Modefotografie tragen Bart und sind richtig harte Jungs, oder etwa nicht?

mehr

Was witziges für die Glotze

TV-Spots lohnen sich für Start-ups. Sie erhöhen den Bekanntheitsgrad und können das Geschäft ankurbeln. Ehe Start-ups sich in das Thema stürzen, sollten sie aber einige Vorkehrungen treffen. Eine Linkliste zum Thema finden Sie hier.

mehr

Anzeige

Cannes Lions 2014: Juroren verraten ihre Favoriten-Arbeiten

Jedes Jahr fragen wir Jury-Mitglieder nach ihren liebsten Arbeiten aus dem vergangenen Jahr, denen sie einen Löwen gönnen. In diesem Jahr haben fast alle in irgendeiner Form den »Epic Split« für Volvo Trucks genannt (siehe oben) . Welche Arbeiten noch dabei sind …

mehr

Porträt: Andreas Krapf

PAGE gefällt …: Illustrationen von Andreas Krapf, die kunterbunt und voller Leben sind und von seiner Leidenschaft für das Character Design zeugen.

mehr

Republica14: brand eins lädt Gestalter ein

Bohemian Rhapsody, Big Data und der Talk von brand eins Chefredakteurin Gabriele Fischer, die ihre erstaunliche Strategie vorstellte, inhaltlich und visuell und Gestalter zu einem Wettbewerb einlud … 

mehr

Die neue PAGE: Design. Code. Business.

PAGE wird zur Plattform für die Gestalter von heute, für Designer, Programmierer und Auftraggeber.

mehr

Anzeige

PlaCard: Interaktives Plakat für Misereor

Kolle Rebbe hat mal wieder ein tolles Plakat für Misereor gestaltet. Deutlicher kann man die Auswirkungen von Spenden kaum zeigen.

mehr

Werben mit echten Männern?

»Real Men« heisst die Devise beim Herren-Modelabel Hirmer. Doch wie echt sind diese Männer wirklich?

mehr

Tokyo Art Directors Club 2013 – Die Sieger

Inspiration für Kreative weltweit: Die exzellenten Arbeiten des Tokyo Art Directors Club sind in Frankfurt zu sehen. Hier eine Auswahl ...

mehr

Studentenwettbewerb: Future Lions 2014

Der globale Wettbewerb Future Lions von AKQA und dem Cannes Lions International Festival of Creativity steht dieses Jahr unter dem Motto »Rise«. Offizieller Partner ist Google.

mehr

Anzeige

Spotlight Werbefilmfestival 2014: Die Gewinner

Die Gewinner des 17. internationalen Werbefilmfestivals stehen fest. Mit dabei: »Supergeil« mit Friedrich Liechtenstein von Jung von Matt für Edeka.

mehr

New Media Award 2014: Die Nominierten

Die Jury des new media award 2014 hat die besten Digitalkampagnen 2014 nominiert.

mehr

Saatchi & Saatchi zum World Down syndrome Day

Für die italienische Organisation Coor Down entwickelte Saatchi & Saatchi eine Kampagne zum World Down syndrome Day.

mehr

Virale Kampagne: Roboter bittet zum Tischtennis-Duell

In einer spektakulären Kampagne lässt der Augsburger Hersteller von Industrierobotern Kuka einen seiner Automaten gegen Tischtennis-Profi Timo Boll antreten.

mehr

Anzeige

Sotschi 2014: Aufklärungskampagne von Reporter ohne Grenzen

Die Kreativagentur Philipp und Keuntje entwickelte für die Organisation Reporter ohne Grenzen ein besonderes Plakat, das über »die andere Seite« der Olympischen Spiele in Sotschi informiert.

mehr

Urbanears: Farbstarke Kampagnenfotos

Die schwedische Marke Urbanears präsentiert ihre drei neuen Headphones Farben mit ästhetischen Still-Life-Fotografien.

mehr

Die Studie des Analyseunternehmens Nielsen listet Jahr für Jahr, welchen Werbeformen Verbraucher das meiste Vertrauen entgegen bringen (Stand 2012): 1. Empfehlungen von Bekannten, 2. Online-Konsumentenbewertungen, 3. Redaktionelle Inhalte, 4. Markenwebsites,   – gefolgt von Zeitungs- und Zeitschriftenwerbung, Plakaten und Außenwerbung, abonnierten E-Mail-Newslettern, Marken-Sponsoring, Werbung in Suchmaschinen, Online-Werbespots, Anzeigen in sozialen Netzwerken, Online-Werbebannern sowie Werbung auf mobilen Endgeräten.

Natürlich ändert sich die Reihenfolge in der Liste Jahr für Jahr, Werbeformen verschwinden und kommen hinzu. Grundsätzlich funktioniert Werbung längst durch auf die jeweilige Zielgruppe intelligent abgestimmte Kampagnen, in denen die genannten Werbeformen mit interaktiven Medien – allen voran Mobile und Social Media – derart verknüpft werden, dass sich immersive Effekte ergeben, die (nicht zuletzt) so wirken, als handelte es sich – siehe »Vertrauensfaktor Nummer eins« – um eine Empfehlung von Bekannten.

PAGE beschreibt brandaktuelle Werbeformate und alte im Wandel, stets mit Blick auf Konzeption, Design und Entwicklung, und lässt führende Köpfe aus der Werbebranche laut über Werbung nachdenken.