Werbung

Werbung ist stets in Bewegung und verändert sich gemeinsam mit den Medien, über die sie ausgespielt wird. Sie gehört zum Kerngeschäft großer und kleiner Agenturen und ist ein riesiger Wirtschaftsfaktor: Rund 31 Milliarden Euro Umsatz jährlich sowie über 600 000 direkt und indirekt beschäftigte Fachkräfte machen sie zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor – nicht nur in Deutschland.

mehr

Neue Kampagne von art

Die Hamburger Agentur gürtlerbachmann wirbt ab sofort für das Magazin art – und startet mit der Aktion artcard.

mehr

Eisblume für Audi

Frostige Werbung: Am Hamburger Flughafen wirbt eine Eisblume für Audi.

mehr

Microsoft startet Kreativwettbewerb für digitales Storytelling

Bei den Microsoft Advertising Story Awards geht es darum, die gesamte Klaviatur der digitalen Werbemöglichkeiten durchzuspielen – natürlich mit Microsoft-Advertising-Services. Dem Gewinner winkt eine Reise nach Cannes.

mehr

Mehr Zeit für Rock’n’Roll

Für das Magazin »Rolling Stone« gestaltete die Hamburger Agentur Oliver Voss eine wilde Print-Kampagne, die provozieren will.

mehr

Anzeige

The CUP 2012: Die Gewinner

Die Gewinner des internationalen Werbewettbewerbs The CUP stehen fest. Der Grand Prix geht an eine spanische Agentur für eine hierzulande noch recht unbekannte Kampagne  …

mehr

Blumige Kampagne bei Stella McCartney

Für ihre Frühjahr/Sommer-Kampagne 2012 engagierte Stella McCartney das Fotografenduo Mert & Marcus, um romantisch-coole Fotos zu kreieren.

mehr

IKEAs Liebesgeschichte

In einem neuen Spot zeigt Kempertrautmann für IKEA, was eine Liebesbeziehung in der gemeinsamen Wohnung durchmachen muss.

mehr

100 Jahre Ritter Sport

Die quadratische Schokolade feiert Geburtstag – zum Markenjubiläum gibt es von Kolle Rebbe eine Kampagne mit eigener Microsite.

mehr

Anzeige

Nike Stylist’s Own

Für das Kreativprojekt »Nike Stylist’s Own« setzten internationale Stylisten die aktuelle Nike Kollektion in Szene.

mehr

Mercedes-Benz Fashion Film

Zusammen mit der Fotografin Alex Prager, Calvin Klein und Model Lara Stone kreierte Mercedes-Benz einen surrealen Fashion-Film.

mehr

Jahrbuch der Werbung 2012: Sieger stehen fest

Die Jury des Wettbewerbs Jahrbuch der Werbung hat ihre Gewinner gekürt. Wer sich auf eine Trophäe freuen darf …

mehr

Rankin für Weight Watchers

Der neue Spot für Weight Watchers France stammt von der Agentur FRED & FARID Paris. Regie führte der Top-Fotograf Rankin.

mehr

Anzeige

Senior Creative People: Die Mad Men wollen es noch mal wissen

Don Blauweiss, Chuck Schroeder, Edd Griles und Syd Myers sind allesamt Veteranen der großen Dane-Doyle-Bernbach-Ära der 60er. Jetzt haben sie eine neue Agentur gegründet. Wir fragten sie, warum.

mehr

Zaubertricks von Dior

Dior wirbt in einem neuen Video mit einer »Magic Show« für Lidschatten.

mehr

Tour D’Amour im Zoo

Die Agentur Preuss und Preuss gestaltete eine romantische Printkampagne für den Kölner Zoo – mit ungewöhnlichen Models.

mehr

Die Welt braucht mehr Blätter!

Die Agentur Leagas Delaney gestaltete eine Print-Kampagne für die Kinderorganisation Plant-for-the-Planet, die weltweit eine Billion Bäume pflanzen will.

mehr

Anzeige

BrawandRieken ist Newcomer-Agentur des Jahres 2011

Peter Brawand und Torsten Rieken sind über 20 Jahre im Werbegeschäft – jetzt holen sie mit ihrer Anfang 2010 gegründeten gemeinsamen Agentur den Newcomer-Preis vom Jahrbuch der Werbung.

mehr

Ein Zimmer in der U-Bahn

IKEA France hat ein Appartment in der Pariser métro aufgebaut und lässt sechs Tage lang fünf Personen darin wohnen.

mehr

Die Studie des Analyseunternehmens Nielsen listet Jahr für Jahr, welchen Werbeformen Verbraucher das meiste Vertrauen entgegen bringen (Stand 2012): 1. Empfehlungen von Bekannten, 2. Online-Konsumentenbewertungen, 3. Redaktionelle Inhalte, 4. Markenwebsites,   – gefolgt von Zeitungs- und Zeitschriftenwerbung, Plakaten und Außenwerbung, abonnierten E-Mail-Newslettern, Marken-Sponsoring, Werbung in Suchmaschinen, Online-Werbespots, Anzeigen in sozialen Netzwerken, Online-Werbebannern sowie Werbung auf mobilen Endgeräten.

Natürlich ändert sich die Reihenfolge in der Liste Jahr für Jahr, Werbeformen verschwinden und kommen hinzu. Grundsätzlich funktioniert Werbung längst durch auf die jeweilige Zielgruppe intelligent abgestimmte Kampagnen, in denen die genannten Werbeformen mit interaktiven Medien – allen voran Mobile und Social Media – derart verknüpft werden, dass sich immersive Effekte ergeben, die (nicht zuletzt) so wirken, als handelte es sich – siehe »Vertrauensfaktor Nummer eins« – um eine Empfehlung von Bekannten.

PAGE beschreibt brandaktuelle Werbeformate und alte im Wandel, stets mit Blick auf Konzeption, Design und Entwicklung, und lässt führende Köpfe aus der Werbebranche laut über Werbung nachdenken.