Analoges Leben – Digitales Ich

fischerAppelt entwickelte eine neue Kampagne für das Magazin Chip, die Online sowie Print unter dem Claim »Mein digitales Ich« vereint.



Bild Kampage Chip

Wer auch davon genervt ist, dass »analoges« und »digitales Leben« von Medien und Gesellschaft häufig vehement getrennt werden, für den ist diese Kampagne genau richtig: Insgesamt drei neue Motive entwarf fischerAppelt, furore, die Werbeagentur der fischerAppelt AG, für das Magazin »Chip«. Sie stehen unter dem Claim »Mein analoges Leben – mein digitales Ich« und vereinen die komplette Chip Online- sowie Print-Markenwelt.

Die Motive zeigen verschiedene Menschen und wie sie ihr »digitales Ich« mit ihrem normalen Alltag verknüpfen – zum Beispiel mit einem digitalen Einkaufszettel beim Supermarkt-Shopping mit dem Baby.

Die neuen Motive sind der zweite Teil der Kampagne »Mein analoges Leben«, die im Spätsommer letztes Jahres startete.

Bild Kampage Chip
Bild Kampage Chip

Schlagworte: , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren