PAGE online

Uniqlo übernimmt Pinterest

.

Bild Uniqlo Pinterest Mesh

.. zumindest für einen Moment. Die japanische Modemarke ersann zusammen mit der Agentur Firstborn eine gewitzte Kampagne für das neue soziale Netzwerk.

Das soziale Bilder-Netzwerk Pinterest gewinnt immer mehr Nutzer und Bekanntheit – keine Frage, dass Marken es zunehmend als Werbekanal entdecken. Das japanische Modelabel Uniqlo entwickelte jetzt gemeinsam mit der New Yorker Agentur Firstborn eine Aktion, um die Aufmerksamkeit der Pinterest-Nutzer auf sich zu ziehen.

Sie kreierten hunderte von neuen Pinterest-Accounts, mit denen sie dann gleichzeitig Uniqlo-Bilder »pinnten«. Daraus entstand beim Scrollen eine Art Animation zu den neuen »Dry Mesh« T-Shirts der Modemarke.

Aufmerksamkeit erzielte Uniqlo damit in jedem Fall – die Frage ist, ob sich Nutzer gestört oder unterhalten fühlten.

Produkt: eDossier »Illustrative Branding«
eDossier »Illustrative Branding«
Trendreport: Illustration meets Branding. Mit Recruitment- & Akquise-Tipps

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren