Mobile Portfolios – PAGE 11.2010

Für die Selbstdarstellung von Kreativen reichen klassische Print- und Webauftritte nicht mehr aus. Es gilt, auch auf Mobile Devices Präsenz zu zeigen. PAGE stellt verschiedene Projekte vor und sagt, wie es geht und wo es hakt. Hier geht’s zur Leseprobe.

mehr

Olaf Leu: Bilanz 1951–1970

20101125

Atelier Beinert, Berlin

 
Lesung und Gespräch im Atelier Beinert | Berlin. Olaf Leu war einer der ersten Kreativen, der im aufstrebenden Westdeutschland die Vorbilder der »Neuen Amerikanischen Schule« auf deutsche Unternehmen übertrug. mehr

m2o – IdeeNetZukunft

20101025

Salzgitter

 
Die Studierenden des Studienganges Medienmanagement an der Ostfalia – Hochschule für angewandte Wissenschaften in Salzgitter, veranstalten eine Medienfachtagung mit dem Namen »m2o – IdeeNetZukunft«. mehr

Workshop: Total Immersion

20101027 - 20101029

Fraunhofer-Institut, Berlin

 
Ob Planetarien, Kinos, Veranstaltungen oder Computerspiele – ohne digitale Inhalte sind sie heute nicht mehr denkbar. mehr

Anzeige

Krise vorbei? Laut GWA steht die Werbebranche vor dem Aufschwung

Die Werbe- und Kommunikationsbranche hat sich vom Gröbsten erholt. Das suggeriert zumindest der GWA Herbstmonitor, den der Verband zweimal jährlich herausgibt. Der aktuellen Erhebung zufolge rechnen Agenturen für das Geschäftsjahr 2010 mit einem durchschnittlichen Umsatzwachstum von 6,2 Prozent.

mehr

Koe-Now: „Voice Blogging“ in Japan

Die indische Voice Blogging Platform Bubble Motion erfreut sich mit zwei Millionen User in Indien großer Beliebtheit. Jetzt wird dieser Service auch in Japan getestet — mit Prominenten.

mehr

Ready Steady GO: Ikea-App für Keksfans

»First on the lips, then on the hips« ist ein altes Sprichwort, das Mütter ihren Töchtern eintrichtern bevor es zu Oma geht. Zumindest die schwedischen Damen können den gut gemeinten Ratschlag ab sofort ignorieren. Denn Ikea hat eine Fitness-App gelauncht, die das Hüftgold zum Schmelzen bringen soll.

mehr

PAGE CD/CI-Ranking 2010

Welche deutschen Designbüros und Agenturen zu den Top 20 im Bereich Corporate Design gehören, zeigt das PAGE CD/CI-Ranking 2010.

mehr

Anzeige

Blumen und andere Geheimnisse: Amira Fritzs phantastische Arbeiten in Berlin

kunst-app: eyeout führt durchs art forum berlin

Den Weg zur Kunst kann man sich beim art forum erstmals mit einer App bahnen, entwickelt von dem jungen Berliner Büro Eyeout.

mehr

Linkliste PAGE 11.2010

»Antimonopolistische Typen« (PAGE 11.10, Seite 72 ff.), der die ukrainische und weißrussische Typedesignszene vorstellt, hat Klaus-Peter Staudinger eine Reihe von Links zusammengestellt.

mehr

Nachdruck von Bodonis Meisterwerk

Stephan Füssel bringt uns Bodonis »Manuale tipografico« zurück.

mehr

Anzeige

E-Books und digitale Distribution auf der Frankfurter Buchmesse

Ab heute tummeln sich auf der Frankfurter Buchmesse neben Hunderten von Printerzeugnissen auch viele Anwendungen für Tablets und E-Books.

mehr

Illustrierte Geschichte Hollywoods

Mit Illustrationen taucht man mit Robert Nippoldts neuem Buch ins Hollywood der dreißiger Jahre ein.

mehr

Cut & Paste: Aufruf zum Wettbewerb für Digital Designer

Zeit ist Geld, Druck durch Deadlines verlangen auch der Kreativbranche Schnelligkeit in ihrer Arbeit ab, kurzfristige Lösungen für Kundenanfragen müssen aus dem Stehgreif entstehen. Die Qualität darf darunter freilich nicht leiden, so sie Optimalvorstellung. Die Organisation Cut & Paste greift diese Voraussetzungen für ihren jährlichen Wettbewerb auf, zu dem sie auch aktuell wieder aufruft.

mehr

JvM sucht neue Köpfe über Facebook-Places

Ungewöhnliche Recruiting-Aktion von Jung von Matt/Neckar.

mehr

Anzeige

Adult Entertainment: Tony Durhan bei Contributed Berlin

Große Stars in heißen Posen – ab heute in Berlin zu sehen.

mehr

THE BIG DRAW BERLIN

20101008 - 20101010

Berlin

 
Vom 8. bis zum 10. Oktober verwandelt das das Festival »THE BIG DRAW« Berlin in ein großes Zeichenlabor. mehr