Der Nachwuchs macht Meter

Nur noch heute und morgen wird im Haus 5 auf dem Campus Pappellallee in Potsdam auf drei Stockwerken die Arbeiten der Studierenden aus Interface-, Kommunikations- und Produkt-Design der FH Potsdam gezeigt. Die besondere Herausforderung ist es in diesem Jahr, dass sich jeder Studierende auf einem abgesteckten Quadratmeter präsentiert. mehr

Klamotten von House Industries

      Inspiriert von amerikanischem Work Wear, Horrorfilmen und dem Skateboard-Trend der 80er Jahre bringt die Typefoundry Houseindustries aus Yorklyn in Delaware jetzt ihre Klamottenkollektion House 33 auf den Markt. Bei der

mehr

Wandelbare Tasche

Ab November kommt die neue Taschenmarke zwei von riese & müller aus Darmstadt in den Handel. In das große Modell, U 18, passt ein Aktenordner, aber auch eine Extrahülle fürs Laptop. Funktioniert aber auch als Einkaufstasche.

mehr

Nihao.Mag

Nihao.Mag ist ein junges, unabhängiges Magazin, das sich speziell den Bereichen Kunst & Design im Zusammenhang mit soziokulturellen Hintergründen verschreibt. Nihao.Mag reflektiert das Bedürfnis junger Talente, nach dem

mehr

Anzeige

Hype Me!

Schon wieder Berlin: Die HypeGallery gastiert vom 28. Oktober bis zum 18. November 2006 im Berliner Café Moskau. Junge Künstler haben die Möglichkeit auf der Website ihre Arbeiten hochzuladen. Einzige Bedingung ist, dass die Buchstaben

mehr

Los – Dos – Tres

Neues aus dem Hause des Gestalten Verlags: Nachdem sich die beiden Bücher »Los Logos« und »Dos Logos« seit Jahren zum Verkaufsschlager schlechthin entpuppt haben, folgt nun auf großen Schritten die logische

mehr

Pudding-Kochbuch

  Was für Schleckermäuler ist "Das kleine Pudding Kochbuch", herausgegeben von JosekDesign. Gestaltet im perfekten Retro-Look à la fünziger Jahre, auf grauem Papier, mag man kaum glauben, dass es eine Neupublikation ist.

mehr

Das Magazin mit heißen Geschichten

Ein neues Magazin mit dem wunderbaren Namen »Neue Probleme« hat den hießigen Zeitungshimmel erobert. »Neue Probleme« hat sich bei 80 Seiten auf Kurzgeschichten jeglicher Art spezialisiert. Es geht um Musik, Design,

mehr

Anzeige

Postkarten zum Selberbasteln

    Hübsche do-it-yourself Postkarten-Box von den zwei jungen Nachwuchs-Designerinnen Nena Dietz und Karolin Kornelsen: Hintergrund-Postkarten auspacken, Tierchen- und Sprechblasen-Aufkleber drauf und persönliche Nachricht

mehr

Sicher im Verkehr

Nachdem Taschen aus LKW-Planen und Modeaccesorios von Schrottplätzen sich mittlerweile fest einen Platz in unserer Recycling-Gesellschaft eingenommen haben, wartet nun auch schon wieder ein neuer Trend aus England auf unseren Kaufrausch. Der junge

mehr

Stickersafari

Es hat seinen Grund, dass der Veranstalter NO GALLERY heisst: Vom 7. Oktober bis 7. November sind in einer Ausstellung in Hamburg die interessantesten Arbeiten aus dem Stickeraward 2006 zu sehen - aber nicht in musealen Hallen, sondern da, wo sie

mehr

Encore#25 erblickt das Licht der Welt

Das wohl beste OnlineMagazin der Welt nimmt Kurs auf dem Dampfer der guten Laune mit voller Fahrt voraus in das dritte Jahr seines Bestehens. Die 25.te Ausgabe des Webmagazins befasst sich wieder einmal mit Themen aus Design, Film, Illustration und

mehr

Anzeige

Lineform

New Webpick: Ausgabe 6 ist da!

//Activities Report:

mehr

Beck Sticker

Neues vom Plattentisch: Die alternativ Rocker der Gruppe Beck bringen morgen ihre neue Platte ( »The Information« ) auf den Markt. Und extra dafür haben sich diese wahnsinnigen Teufelstypen auch auch etwas ganz besonders einfallen

mehr

Neue Motive im Kalender

Die Jungs von Lounge72(tm) haben gerade eben ihrem Kalender ein Update verpasst, und somit drei neue Motive erhätlich. Als Gestalter der Monate Oktober, November und Dezember waren keine geringeren als Benny Luk, Michael Fuchs and Darren Firth am

mehr

Anzeige

Lebendes Logo

Zur Eröffnung des Espace Louis Vuitton an der Champs Elysées im Herbst letzten Jahres kaufte sich die Luxusmarke die New Yorker Performancekünstlerin Vanessa Beecroft ein. Diese pflegt lebende und leichtbekleidete Models auszustellen

mehr

Don’t Panic! Der Praktikantenguide

Viele Hochschulen schreiben es vor, sinnvoll ist es in jedem Fall: Ein Semester raus aus der Hochschule, rein in den Agenturalltag in Grafikdesign und Werbung. Nach dem Training (= Vordiplom) in den Ring steigen, sich beweisen, dazulernen. Auch: die

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.