Big News: Agentur-Launch &Walsh ohne Sagmeister

Nach sieben Jahren Sagmeister & Walsh launcht Jessica Walsh die eigene Agentur &Walsh.



Sie sind die berühmtesten kreativen Partner der Grafikdesign-Szene: Sagmeister & Walsh, seit sieben Jahren mit gemeinsamer Agentur, seit 10 Jahren gemeinsam kreativ. Der ältere Österreicher und die junge Amerikanerin, die sich beide nicht scheuen, Grafikdesign neu zu denken.

Jetzt machen sie das getrennt. Zumindest zum Teil.

Gestern hat Jessica Walsh ihre eigene Agentur gelauncht: &Walsh. Eine von 0.1% Agenturen, die von Frauen gegründet werden, wie sie auf der neuen Website schreibt.

Jessica Walsh weiß einfach wie Branding geht

Die Adresse der Agentur ist dieselbe geblieben: 900 Broadway, New York. Die Mitarbeiter sind es auch und weiterhin wird sie an Kunst- und Ausstellungsprojekten mit Sagmeister zusammenarbeiten. Aktuell läuft ihre Schau »Beauty« im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt, Main.

Ansonsten aber wird Jessica Walsh sich ganz auf &Walsh konzentrieren und auf Projekte, die »Gefühl, Persönlichkeit und Schönheit kombinieren, um beständige Marken zu formen, die den Menschen wichtig sind«.

Nach und nach befüllt sich die Website mit eigenen Projekten, es scheint, dass nach dem überraschenden Launch die Arbeit auf Hochtouren läuft.

Branding mit Selbstdarstellung und Ampersand

Ihre Selbstdarstellung steht auch bei &Walsh im Mittelpunkt. Das sagt schon der Name ihrer Agentur und zeigt die Website auf der man als erstes ihr Gesicht sieht, über das flüssiges Chrom läuft und sich zum Ampersand und Ornamenten formt.

Im Mittelpunkt der neuen Identity steht das Ampersand, entstanden in zwei Monaten, nach 1230 Ampersand-Entwürfen, einer existentiellen Krise, viel Kaffee und 42 Migränen wie es auf der Website heißt.

Jessica Walsh, die jetzt mit ihrer Schwester Lauren zusammenarbeitet, hat es raus, sich und ihre Arbeit zu inszenieren. Und sie besticht immer wieder.

Deshalb sollte man auch unbedingt einen Blick auf die Darstellung ihrer Mitarbeiter werfen, die visuell so unterhaltsam wie auf dem Gipfel der Zeit ist.

 

 


Schlagworte: , , ,




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren