Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

Reality Check für Designer: Das braucht’s im Traumjob wirklich

Ab sofort im PAGE Shop erhältlich: PAGE 01.2018 gedruckt oder digital zum sofortigen Download mehr

Kreativbranche, Design, Designer, Berufspraxis, Design Studium

PAGE 01.2018 ist da! So glückt der Job-Start nach Designstudium oder Mediengestalter-Ausbildung

In dieser Ausgabe machen wir den Reality Check: Wir zeigen, wie Newbies, Hochschulen und Agenturen den Übergang ins Berufsleben am besten gestalten. mehr

Kalkulation, richtig kalkulieren, Stundenlohn berechnen, Webdesigner, Freelancer

Richtig kalkulieren – Tipps für Webdesigner

Kalkulieren Sie richtig, ohne sich selbst auszubeuten.

mehr

Scholz & Friends Hamburg

Blick ins Studio: Scholz & Friends

Früher Schiffsschraubenfabrik, seit Kurzem neues Kreativquartier mit Luftkissendach: Wir haben uns im Zeisehof bei Scholz & Friends in Hamburg-Ottensen umgesehen.

mehr

Anzeige

Werkschauen im Dezember 2017

Im Dezember organisieren viele Hochschule eigene Weihnachtsflohmärkte mit kreativen Unikaten!

mehr

Angebote richtig schreiben, Angebotserstellung, Designer, Agenturen, Kalkulation, Webdesign, Stundensatz

Angebote richtig schreiben – Die wichtigsten Tipps für Designer und Agenturen

Wie Sie die lästige Diskussion um Leistung, Kosten und Termine vermeiden.

mehr

Kuschelrunde statt Klartext

… ist laut Konstantin Diener, Chief Technical Officer und Gesellschafter der Digital­agentur cosee in Darmstadt, ein Fehler, den sich Creative Professionals sparen können. Teil 7 der Serie zum Thema »Fehler vermeiden« …

mehr

Wie die beeindruckende Masterarbeit »Nichtsein« Fakten fühlen lässt

Katharina Schwarz hat sich in ihrer Masterarbeit »Nichtsein« mit dem Thema Suizid beschäftigt und findet beeindruckende Visualisierungen für das, was schwer in Worte zu fassen ist.

mehr

Anzeige

Sponsored Content

Werke, die wirken.

Wir bauen eine Schule – und Sie können helfen. Bieten Sie ab dem 24.11.2017 mit und ersteigern einzigartige Kunstwerke für einen guten Zweck.

mehr

Traumjob: Was macht man als Vice President of Design bei WeTransfer?

Wir haben nachgefragt: Das hier ist Teil 3 der PAGE-Miniserie zum Thema Inhouse-Gestalter – diesmal mit Thijs Remie …

mehr

»Pionier ist man nicht für den Moment, Pionier ist man für immer.«

Alle vier Wochen finden in Hamburg die Creative Mornings statt. Das Oktober-Motto war »Pioniere« und zu Gast die Gründerinnen von femtastics, dem digitalen Magazin für Girlpower. Johannes Erler fasst zusammen.

mehr

Gehälter der Kreativen, Werbebranche, Gehaltsstudie

Große Gehaltsstudie der Werbebranche

Erste Studie dieser Art: eine Kooperation von Gehalt.de, W&V und Designerdock – mit PAGE geteilt …

mehr

Anzeige

PAGE Seminar »Agil – und nun?« – 20./21. April 2018

Wie man aus einer heterogenen, interdisziplinären Truppe ein Winning Team macht: Profitieren auch Sie vom immensen Erfahrungsschatz Hagen Seidels im zweitägigen Workshop!

mehr

Akquise vor sich herschieben

… ist laut Phil Meinwelt, Werbefotograf und Gründer des Freelancer-Portals Nook Names in Berlin, ein Fehler, den sich Creative Professionals sparen können. Teil 6 der Serie zum Thema »Fehler vermeiden« …

mehr

Crowd-Funding für Printprodukte

Für alle, die vom eigenen Printprojekt träumen: die kleine, aber feine Crowd-Funding-Plattform Coblisher

mehr

Hashtag. Punkt, fertig!

Journalisten sollten differenziert berichten, nicht skandalisieren, meint unser Kolumnist Jürgen Siebert.

mehr

Anzeige

Sponsored Content

Michael auf der Adobe MAX: »Das war unglaublich bereichernd.«

Wer einmal dort war, den lässt es nicht kalt. Adobe MAX, die große Kreativkonferenz inspiriert tausende Kreative vor Ort und im Livestream.

mehr

Mehr Technik, weniger Natur

Wie werden wir in Zukunft leben, wenn es immer mehr Technik und weniger Natur gibt? Dieser Frage widmet sich diese Masterarbeit.

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!