Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr
Sponsored Content

Foto-Tipps und Workflow-Tricks: der große #AdobeNacht-Livestream am 27. September

Von Portrait- bis Food-Fotografie, von Abenteuern am Ende der Welt zur Vielfalt der Stock-Fotografie. Die 10. #AdobeNacht am 27. September in Köln wird ein buntes Spektakel mit Profi-Tipps und Anekdoten der Szenegrößen. Reinschauen lohnt garantiert, wenn Sven Doelle von Adobe und Murat Erimel von Adobe Stock jede Menge namhafter Gäste im Livestream empfangen.

mehr

One-Production-Workflow von Boom

Eine Produktion, viele Formate: One-Production in 10 Schritten

Was es bei einer One-Production für digitale Kanäle zu beachten gibt, haben Laura Wilkening und Henning Sobota von der Digitalagentur BOOM zusammengefasst.

mehr

Steffi Kieffer, UX Designerin bei Revelate, Interview

»Wenn morgen jemand einen Artikel über mein Werk schreiben würde, wäre ich stolz darauf?«

… das fragt sich UX-Designerin Steffi Kieffer bei jedem ihrer Projekte aufs Neue. Im Interview verrät sie uns, wie wichtig nutzerzentriertes Design ist.

mehr

Creative Producing in der Praxis

Autonomes Fahren hautnah: Für Volkswagen gestaltete Markenfilm SPACE eine Virtual-Reality-Testfahrt und kombinierte dabei Techniken wie 360-Grad-Film und volumetrisches Video.

mehr

Anzeige

Blick ins Studio: Avantgarde München

Blick ins Studio: Avantgarde München

Selfie-Spots in den Badezimmern, Sundowner auf der Dachterrasse – und eine Schaukel statt Bürosessel: Das gibt’s alles bei Avantgarde in München …

mehr

Was ist eigentlich Virtual Reality Design?

Virtual Reality hat sich vom Nischenthema zum Hype entwickelt. Was es mit der Gestaltungsdisziplin VR Design auf sich hat, welche Ausbildungen es gibt und wie die Berufsaussichten sind …

mehr

»Designer werden in Development-Prozessen arbeiten«

Der Anspruch an Corporate Design und Identity könnte sich in Zeiten von VUI und KI verändern. Wir haben Branchen-Statements gesammelt …

mehr

8 Erfolgsfaktoren für Onlineshops

Businessplan, nutzerzentriert denken, täglich analysieren und so weiter – bei der Konzeption eines Webshops gibt es einiges zu beachten.

mehr

Anzeige

Neue Corporate Identity ADC

Neues Erscheinungsbild & neue Ausrichtung für den ADC

Kein Stern mehr, kein Magenta mehr – und keine alten Klischees. Der ADC hat ein neues Erscheinungsbild und inhaltlich soll sich ebenfalls einiges ändern.

mehr

Lisa Tegtmeier Illustration

»Im Moment erlebe ich eine enorme Solidarisierung unter weiblichen Kreativen«

Gemeinsam mit Ladies, Wine & Design Hamburg stellen wir regelmäßig interessante kreative Frauen aus der Stadt vor. Die Illustratorin Lisa Tegtmeier berichtet diesmal von der Schwierigkeit, Komplimente anzunehmen – und hat Tipps für Nachwuchsillustratorinnen.

mehr

PAGE Connect, Münster School of Design zu Gast bei Kochan & Partner

Creative Coffee bei Kochan & Partner

Studierende der Münster School of Design besuchten im Rahmen der PAGE-Initiative Connect Creative Competence die Münchner Designagentur Kochan & Partner.

mehr

Wie wird man Partner beim berühmtesten Designkollektiv der Welt?

Im Interview erzählt Sascha Lobe, wie die Pentagram-Designer ihn einluden, einer von ihnen zu werden.

mehr

Anzeige

Producer immersiver Medien

Was ist eigentlich ein Producer immersiver Medien?

Schwellentechnologien und Eigenentwicklungen: Der Producer immersiver Medien arbeitet häufig in technischem Neuland.

mehr

Sponsored Content

Eindruck machen mit ansprechenden Give-aways

Zu jedem Messeauftritt gehören auch ansprechend gestaltete Streuartikel. diedruckerei.de stellt aktuelle Trends vor – inklusive Packliste zum Download.

mehr

Was tun im Januar oder ungewollt freien Zeiten?

Christian Büning, Präsidiumsmitglied des Berufsverbandes der Deutschen Kommunikationsdesigner, rät dazu, Auftragsflauten sinnvoll zu nutzen.

mehr

Hätte ich das mal früher gewusst! Teil 4

Einige Fehler hätte man sich im Rückblick doch lieber gespart. Wir haben Kreative gefragt, welche Tipps sie ihrem jüngeren Ich geben würden.

mehr

Anzeige

Was ist eigentlich Corporate Design?

Corporate Design sorgt für ein einheitliches Erscheinungsbild und trägt so zur Identität einer Marke bei. Wie das funktioniert …

mehr

Wie ändert sich der Anspruch an Corporate Design und Identity in Zeiten von VUI und AI?

Gar nicht? Wird KI das Branding stark verändern? Und wie ist es mit den Voice User Interfaces? 4 Statements aus der Kreativbranche …

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!