Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

Jeden Job annehmen

… ist laut Thomas Maas, Geschäftsführer der Projektbörse freelancermap, Nürnberg, ein Fehler, den sich Creative Professionals sparen können. Teil 11 der Serie zum Thema »Fehler vermeiden« …

mehr

Social Media für Kreative – so geht das richtig!

Wie Designer und Developer jobrelevante Kontakte knüpfen und Aufträge gewinnen …

mehr

7 Tipps aus der Hochschule für Design-Newbies

Wie bereitet man sich am besten auf den Berufseinstieg in der Kreativbranche vor? Hier geben Professoren Tipps!

mehr

Blick ins Studio: elbdudler

Blick ins Studio: elbdudler

In einer entweihten Kirche in Hamburg-Eimsbüttel arbeiten die Teams der Agentur elbdudler. Wir sehen uns in der sehr besonderen Location um!

mehr

Anzeige

Kreativbegriffe von A bis Z

Was ist eigentlich CSS? Was versteht man unter einem MVP? Was steckt hinter einem Service Blueprint? Und wofür nutzt man die Software Nuke? Die Antworten finden Sie in unserem stetig wachsenden Kreativ-Glossar!

mehr

Erfahrungen Mediengestalter Ausbildung

»Der schulische Teil der Mediengestalter-Ausbildung ist relativ schlecht«

Wie ergeht es Berufseinsteigern in der Kreativbranche? Im zweiten Teil der Serie berichten u. a. eine auszubildende Mediengestalterin und ein Junior Art Director von ihren Erfahrungen.

mehr

Nutzungsrechte nicht klar definiert

… ist laut Alexander Koch, Rechtsanwalt und Justiziar der Allianz deutscher Designer, Berlin, ein Fehler, den sich Creative Professionals sparen können. Teil 10 der Serie zum Thema »Fehler vermeiden« …

mehr

Drei Gestalterinnen für mehr Sichtbarkeit von Frauen im Grafikdesign

Wo sind eigentlich die Frauen im deutschen Grafikdesign?

Die neue Website »notamuse« beantwortet diese Frage und stellt den weiblichen Teil der Branche über ausführliche Interviews vor. Das Ziel: mehr Sichtbarkeit für Gestalterinnen!

mehr

Anzeige

Was macht kleine Teams für Unternehmen interessant?

Bei einer großen Agentur zählt meist das Gesamtpaket, kleine Agenturen punkten als Spezialisten.

mehr

Soziale Probleme mit Design lösen

Wie verständigen sich Geflüchtete mit posttraumatischen Belastungsstörungen und Psychologen? Diese Bachelorarbeit hat einen Vorschlag!

mehr

Voll agil in die Mittelmäßigkeit

Welche Herausforderungen Agile Development für Designer birgt. Ein Gastbeitrag von John Grøtting von Fjord.

mehr

9 Tipps aus der Arbeitswelt für angehende Designer

Von Spezialisierung bis Beharrlichkeit: Wir haben Experten aus der Branche nach ihren Ratschlägen für Berufseinsteiger gefragt. mehr

Anzeige

Erfahrungen Berufseinsteiger: Creative Social Media Managerin

»Man muss in Agenturen Durchsetzungsvermögen haben«

Wie ergeht es Berufseinsteigern in Agenturen oder Unternehmen? In Teil 1 unserer Serie berichten u. a. eine Social-Media-Managerin und ein Junior Product Designer von ihren Erfahrungen.

mehr

Führen, ohne zu führen

… ist laut Christian Petersen, Kreativdirektor bei der Digitalagentur Goodmates in Hamburg, ein Fehler, den sich Creative Professionals sparen können. Teil 9 der Serie zum Thema »Fehler vermeiden« …

mehr

Kreative Recherche: Inspiration durch Information

Durch Recherche verschaffen sich Kreative nicht nur Hintergrundwissen, sondern auch Ideen.

mehr

Gehaltstipps, Gehaltsverhandlung, Gehälter

10 Tipps für eine erfolgreiche Gehaltsverhandlung am Jahresende

Konstruktives Feedback geben, mit Misserfolg umgehen oder den eigenen Marktwert kennen …

mehr

Anzeige

Virtual Reality gestalten

Diese Masterarbeit untersucht, wie Virtual Reality sich auf traditionelle Gestaltungsgrundlagen auswirkt.

mehr

Forward Festival 2018: Neues Design und erste Speaker

Auch im nächsten Jahr tourt das Festival für Kreativität, Design und Kommunikation wieder durch Wien, München und Zürich.

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!