Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

Werkschauen und Hochschultermine im Mai 2019

Das sind unsere Highlights im Mai … mehr

Was ist Künstliche Intelligenz

Was ist eigentlich Künstliche Intelligenz – und was haben Designer mit ihr zu tun?

Designer sollten das Bollwerk 
gegen verantwortungslose und ethisch fragwürdige künstliche 
Intelligenz sein. Was sie dafür wissen müssen …

mehr

Neun plus eins

Josephine Becker gestaltete als Bachelorarbeit eine schöne Magazinreihe zur Zukunft der Typografie. mehr

»Viele Designleistungen werden nicht abgerechnet und bleiben deshalb unsichtbar«

Wie man als Designer zu einem ernst zu nehmenden Berater wird – und auch entsprechend bezahlt wird, verrät BDG-Präsidiumsmitglied Christian Büning im Interview.

mehr

Anzeige

Freelancer in der Kreativbranche

Was müssen Freelancer alles wissen?

12 Informationsquellen, die alle Freelancer in der Kreativbranche auf dem Schirm haben sollten …

mehr

Brand Strategy, PAGE Connect,

Was ist eigentlich Brand Strategy?

Brand Strategy definiert die einzigartige Identität einer Marke und verbindet alle Aktivitäten im Sinne des Markterfolgs. Was man sonst noch wissen muss …

mehr

Senior Software Engineer, Gehalt, Gehalt, Grafikdesigner, Freelancer

Let’s talk about money! Teil 3

In unserer Gehaltsserie berichten Designer anonym, wie viel sie im Monat verdienen und ausgeben. Mit individuellen Tipps für Versicherungen, Honorarverhandlungen und den Umgang mit Geld. mehr

So inszenieren Trump und Putin ihre Macht

Die Masterarbeit »About Blue, White and Red – Aesthetics of Power« ist eine großartige Fotoreportage über Machtdarstellungen in den USA und Russland. mehr

Anzeige

»Unsere Kreativität wird schon lange nicht mehr nur dafür gebraucht, Formvarianten herzustellen«

Was erwarten Unternehmen heutzutage von Designern? Wie muss man sich positionieren, um als Gestalter ernst genommen zu werden? Philipp Thesen, Professor für Mensch-System-Interaktion, gibt Antworten.

mehr

Co-Working in stylisch

Die Hamburger Designagentur Karl Anders vermietet Büroplätze im Gemeindehaus – und hat das Angebot natürlich mit einer entsprechend schicken Brand Identity versehen.

mehr

Angebote schreiben: Was muss ich wissen?

Egal, ob Logo, Broschüre, Website oder agiles Projekt: Vor der Arbeit kommt das Angebot. Wir erklären, was drinstehen muss, damit Kreative und ihre Kunden auf der sicheren Seite sind.

mehr

Design Direction, Kochan & Partner, PAGE Connect

Was ist eigentlich Design Direction?

Design Direction ist Management von Pro­jek­ten und Prozessen bei gleichzeitigem tiefem Verständnis für kreative Arbeitsweisen. Was man sonst noch wissen sollte …

mehr

Anzeige

Gehalt, Gehalt Grafikdesigner, Freelancer

Let’s talk about money! Teil 2

In unserer Gehaltsserie berichten Designer anonym, wie viel sie monatlich verdienen und ausgeben. Dazu geben sie individuelle Tipps für Honorarverhandlungen, Versicherungen und den Umgang mit Geld. mehr

»Die Mediengestalter-Ausbildung muss modernisiert werden«

Ist die Ausbildung zum Mediengestalter noch zeitgemäß? Marion Koppitz, Geschäftsführerin von i-pointing in München, sagt: Nein!

mehr

Portfolio-Slam: Anmelden und Ticket sichern!

Am 25. April veranstaltet PAGE gemeinsam mit der Hamburg Kreativ Gesellschaft den ersten Portfolio Slam für Studierende und Berufsanfänger. Seien Sie dabei!

mehr

Blick ins Studio: Herren der Schöpfung

Büro sollte Heimat sein: So wie das neue Office der Herren der Schöpfung GmbH im kreativen Frankfurter Ostend. mehr

Anzeige

»Das ist Design wert!«

Positionierungs-, Kalkulations- und Argumentationstipps für Gestalter mehr

Was ist eigentlich Informationsdesign?

Informationsdesign nutzt schematische Bilder und grafische Gestaltung, um Informationen visuell zu vermitteln. Was das genau bedeutet und wie man Informationsdesigner wird … mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!