Branche & Karriere

Sie haben Fragen zu Jobprofilen und Gehältern? Oder sind auf der Suche nach Ausbildungs- und Studienangeboten? Oder benötigen Rat in Sachen Auftragsakquise, Umsatzssteuer und Urheberrecht? Hier finden Sie Antworten und Einblicke in den kreativen Berufsalltag.

mehr

PAGE verlost drei T-Shirts von Dave Little

PAGE Online verlost drei limitierte T-Shirts in urbaner Camouflage-Technik vom britischen Künstler Dave Little für Urban Experiences:

mehr

Workshophighlight in New York

Gleich zwei sechstägige Workshops bietet das New Yorker Designstudio Sahre Victore Wilker diesen Sommer an. Kreativer In- und Output Tag und Nacht stehen dabei vom 19. bis zum 24. Juli sowie vom 9. bis zum 14. August 2010 auf dem Programm.

mehr

WEAVE video – Interview mit Jason Theodor

Jason Theodor ist Interactive Designer und irgendwann über die Frage gestolpert, was Kreativität eigentlich ist.

mehr

Korrektur

In unserer aktuellen Titelgeschichte zum Thema Kalkulationen in der Kreativbranche wird das kaufmännische Unwissen junger Designer beklagt und behauptet, einzig die Fachhochschule Dortmund gehe mit Ihrem Lehrangebot darauf ein (PAGE 04.2010, Seite 38).

mehr

Anzeige

Welche ist die größte Werbelüge?

In Hollywood gibt es die Goldene Himbeere, die deutsche Werbebranche hat einen Windbeutel in derselben Farbe. Während die Razzies als Auszeichnung für die schlechteste schauspielerische Leistung und als Persiflage auf den Oscar bereits seit 1980 stattfinden, wird der Goldene Windbeutel zum zweiten Mal verliehen – für die dreisteste Werbelüge.

mehr

Till Hohmann wird Kreativchef bei JWT

JWT bekommt einen neuen deutschlandweiten Kreativchef. Wie die Agenturgruppe heute bekannt gab, startet Till Hohmann bereits am 6. April am Hamburger Standort. Von dort aus soll der 38-Jährige sich vor allem um die Vernetzung von JWT Deutschland mit den internationalen Offices des Networks kümmern sowie die digitalen Stärken vorantreiben.

mehr

ADC New York startet achten Nachwuchswettbewerb

Diesen Mittwoch öffnet der Art Directors Club New York seine Einreichungsplattform für den Nachwuchs. Vom 24. bis zum 12. März können Kreative unter 30 Jahren ihre Bewerbungen einschicken.

mehr

Campari eröffnet Markengalerie

Die Campari-Gruppe wird 150 und nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, eine Galerie mit ihrem Markennamen zu eröffnen.

mehr

Anzeige

Grafikdesign-Biennale in Offenbach

Vom 10. bis zum 21. Mai findet in Offenbach am Main die erste deutsch-chinesische Grafikdesign-Biennale statt. Den Auftakt zur Ausstellung, die im November vergangenen Jahres bereits im chinesischen Xi’an zu sehen war, bildet ein dreitägige Symposium mit Sprechern aus beiden Ländern.

mehr

Dyrdee Media gründet 3D-Unit

Dyrdee Media hat seine 3D-Kompetenzen in einer eigenen Unit gebündelt. Die neue Abteilung der Berliner Agentur für Motion Graphics firmiert passender Weise unter dem Namen 3dee und unterliegt der Leitung von Radoslaw Jamrog. 

mehr

1Checker Studie: iPhone Junkies gesucht

Wer tummelt sich gern in sozialen Netzen, und das stets mobil? Für eine Studie von Interone werden iPhone Junkies mit einer Vorliebe für Foursquare gesucht:

mehr

Gestalter im Gespräch: Barbara Junod

Die Kuratorin Barbara Juno in der Interviewreihe „Gespräche übers Gestalten“. PAGE präsentiert eine recht spannende Mischung aus sehr bekannten und eher unbekannten Designern – made bei A5+.

mehr

Anzeige

Lukas Lindemann Rosinski holt Planner an Bord

Wer erfolgreich eine Agentur führen will, der darf sich nicht schlicht auf seinen kreativen Geist verlassen. Die Hamburger Werbeschmiede Lukas Lindemann Rosinski hat sich in den vergangenen zwei Jahren zwar als kreativer Hotspot einen Namen gemacht – doch auch Planning und Strategie kommen bei Bernhard Lukas, Arno Lindemann und Bent Rosinski alles andere als zu kurz.

mehr

ADC: Einreichungen bleiben stabil

Der Art Directors Club für Deutschland bekommt den Wettbewerbssparkurs der Agenturen in diesem Jahr weniger deutlich zu spüren als erwartet. Insgesamt erreichten das Büro des Vereins bis zur Deadline rund 3.200 Einreichungen, das sind nur etwa 200 weniger als 2009.

mehr

Create Berlin wählt neuen Vorstand

Aus der Mitgliederversammlung von Create Berlin geht ein neu zusammengesetzter Vorstand hervor. In den Wahlen wurden Ares Kalandides und Robert Eysoldt bestätigt; Anja Rosendahl, Ulrike Möslinger und Tilman Thürmer dagegen scheiden aus dem Vorstand aus. Neu dabei sind Nicole Srock.Stanley von Dan Pearlman Markenarchitektur, Gereon Pilz van den Grinten von Fairacitivities und Raban Ruddigkeit von Ruddigkeit Corporate Ideas. Die Vorsätze und Schwerpunkte der neuen Vorstandsmitglieder lesen Sie hier.

mehr

Vom Wohnzimmer ins Zeughaus

Das einstige Design-Büro Wohnzimmer in Feldkirch firmiert ab sofort unter den Namen Zeughaus. Grund für die Änderung ist das Heranwachsen des vor 12 Jahren gegründeten Unternehmens zu einer Agentur für Branding und Webdesign.

mehr

Anzeige

Hamburgs Kreative 2010

Die neue Ausgabe des Jahrbuchs „Hamburgs Kreative” ist da.

mehr

Kalkulation – Kosten, Projekte und Kunden im Griff

Ab sofort im Handel: PAGE 04.2010

mehr

PAGE berichtet über alles, was Kreative bewegt und was sie für ihre Karriere in der Design-, Kommunikations- und Medienbranche brauchen. Dazu gehören Branchenevents wie Konferenzen oder Werkschauen in Hochschulen ebenso wie Seminare, Agenturporträts und Berufspraxis-Tipps.

Eine Gestalter-Karriere beginnt meist mit dem Besuch einer Hochschule. Daher berichten wir über Studiengänge und Nachwuchs-Arbeiten und geben eine Übersicht über Werkschauen und Rundgänge in deutschen Hochschulen.

Wie es nach dem Studium weitergehen kann, zeigt unsere Serie »Jobprofile«: Hier fühlen wir den verschiedenen Akteuren der Kreativbranche auf den Zahn, befragen Social Media Manager, Artdirektoren, Scrum Manager und viele andere Kreativ-Worker nach ihrem Werdegang und ihrem Tätigkeitsprofil.

Zudem zeigen wir Arbeiten und Arbeitsweisen bekannter und hochdekorierter Kreativer – wie Mirko Borsche, Eike König oder Johannes Erler – und geben Tipps, wie man sich ebenso erfolgreich im Kreativbusiness positioniert. Zum Beispiel in unserer Berufspraxis-Kolumne in Kooperation mit der Allianz deutscher Designer AGD, in der wir Themen wie die Künstlersozialkasse, Auftragsakquise, Umsatzsteuer und Urheberrecht beleuchten.

Ein wichtiger Teil des Kreativbusiness ist die Selbstdarstellung. Deshalb bieten wir unserer Community mit »PAGE Portfolios« die einmalige Möglichkeit, sich mit ihren Arbeiten zu präsentieren. Jeden Monat wählen wir ein »Portfolio des Monats« aus, das wir in unserem Print-Magazin und auf der Website besonders hervorheben. Außerdem stellen wir in unserer Serie »Porträt der Woche« interessante Einzelkämpfer in Illustration, Fotografie, Grafik- und Digitaldesign vor – sowie spannende, neue Agenturen und Studios in unserer Serie »Agentur der Woche«.

Einen Einblick in die alltägliche Arbeitswelt der Kreativen gibt unsere Serie »Blick ins Studio«, in der wir sowohl großen, bekannten Agenturen wie Kolle Rebbe und KMS Team als auch kleineren, unbekannteren Agenturen und Freelancern wie QOOP und Artur Bodenstein in ihre Büros schauen.

Ein wichtiger Gradmesser für Erfolg in der Kreativbranche sind Rankings. Alljährlich ermitteln wir in unserem PAGE Kreativ-Ranking und einem PAGE Digital Ranking die Büros und Agenturen, die bei Kreativ-Contests besonders erfolgreich waren und somit zur kreativen Elite zählen. Die wichtigsten Wettbewerbe samt Kategorien, Einreichungsfristen und Kosten haben wir in einer Übersicht versammelt. Und auch die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards stellen wir regelmäßig vor.

Konferenzen, Workshops und Seminare sind gute Möglichkeiten, um sich fortzubilden und zu vernetzen. Deshalb bieten wir neben der Berichterstattung über spannende Kreativ-Events im deutschsprachigen Raum auch PAGE Seminare an. In ihnen vermitteln renommierte Designer handwerkliche und geschäftliche Strategien und Methoden für eine erfolgreiche Gestalter-Karriere – zum Beispiel Jochen Rädeker im Seminar »Leitmedium Design«, Jan Schwochow in »Infografik – Visual Storytelling« oder Bestsellerautor Mario Pricken in »Disruptive Creativity«.

Und last, not least gibt es da unseren PAGE Stellenmarkt! – Bleiben Sie auf dem Laufenden mit PAGE!