design akademie berlin Warm-Up

Die design akademie berlin lädt zum Warm-up ins Aufbau Haus – und das mit einer großartigen Schau.




2014 wird die design akademie berlin in das Aufbau Haus am Moritzplatz in Kreuzberg ziehen und bevor das soweit ist, gibt es als quasi symbolischen Einzug und als Warm-up die Schau »selected_12.0« mit mehr als 30 Arbeiten aus dem Studiengängen Kommunikationsdesign und Marketingkommunikation.

Eine neu gestaltete Corporate Identity des Berlines Clubs Rosie ist ebenso dabei wie das neue Corporate Design für das Kino Central in Mitte, ein kompletter Markenauftritt für vegane Süßigkeiten, Cover Art Works für Rap-Künstler, eine Aufarbeitung der Zielgruppe Queer – und zwei sehr spannende wissenschaftliche Publikationen.

Eine davon beschäftigt sich in Interviews und Porträts mit Deutsch-Türken der Creative Class, eine andere mit der Rolle der persönlichen Intuition im Design.

Sehr spannend auch, dass eine hebräische Schrift zu sehen ist, die aus den Prinzipien des Bauhaus heraus entwickeln wurde.

»selected_12.0« ist so vielfältig wie sie eine Abbildung des aktuellen Berlins ist und eine Bühne für Innovationen. Am Donnerstag, den 23.8. um 18.00 Uhr wird sie mit einer Vernissage, dem House Warming und einer spektakulären Aktion eröffnet.

Vom 27. – 29. August ist Ausstellung jeweils von 14.00 – 18.00 Uhr geöffnet. Ein Ausstellungsrundgang findet an diesen Tagen jeweils um 14.30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei.


Schlagworte: , , , , , , , ,





2 Kommentare


  1. roland milde

    … tolle ideen, klasse poster, ihr seid spitze


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren