Herr Mueller in neuem iPad-Magazin

»Astronaut« ist wohl eines der ersten Indie-iPad-Magazine. Es stellt kreative Menschen vor – darunter der Berliner Illustrator Herr Mueller, der auch ansonsten einiges zu dem Projekt beisteuerte.



Am 10. Juni findet in Berlin die Release-Party von »Astronaut« statt, ein iPad-Magazin in klassischem Editorial-Design, aber angereichert mit insgesamt 80 Minuten Video: Reportagen, Interviews, Dokumentationen und Musikclips. Filmemacher werden ebenso vorgestellt wie Fotografen, Fashiondesigner, Musiker oder eben Illustratoren. Der Berliner Illustrator Martin Müller aka Herr Müller hatte ein aus Tape gefertigtes Portrait zu einem Video-Interview mit Coco Schumann beigetragen, dem letzten noch lebenden Berliner Swing Kid. 

Grund genug, um auch Herr Müller selbst als Illustrator in den Vordergrund zu rücken und einige seiner Tapeworks zu zeigen, die derzeit den sonst von ihm gewohnten malerischen Stil abwechseln. »Astronaut« wird es übrigens auch zum Anfassen geben: als Poster-Paket in unabhängigen Magazinshops. Es enthält eine Inhaltsvorschau, einen Downloadcode für iTunes – und ein von Herr Müller gestaltetes Poster als Offsetprint in A1. Mehr Infos unter http://astronautmagazine.com.

Swinglegende Coco Schumann

Artwork von Herr Müller für das Magazin »Max Joseph« der Bayrischen Staatsoper München

Poster für das analoge »Astronaut«-Package

Das Covermotiv der ersten Ausgabe von »Astronaut« fotografierte Alexander Schneider



Schlagworte: , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren