PAGE online

Instagram mit neuem Motion Design Identity System

Lebendig, rhythmisch und mitreißend: Studio Dumbar/DEPT® hat für Instagram die Markenidentität aufgefrischt und ein Motion Design Identity System entwickelt, das Bewegung in die App, die Community und die Kampagnen bringt.

Instagram ist nichts ohne seine Milliarden User:innen weltweit. Um diese zu anzusprechen und zu inspirieren, hat Studio Dumbar/DEPT® ein neues dynamisches Motion Design System entwickelt, das die gesamte App mit einem Rhythmus unterlegt.

Das geschah in enger Zusammenarbeit mit dem in-house Brand Design Team von Instagram und auf der Grundlage des bestehenden Formats und dem benutzerdefinierten Font der Colophon Foundry (London/Los Angeles).

So entstand ein Motion Design System, das von den User:innen selbst inspiriert ist, die menschlichen Interaktionen zeigt, die hinter der Marke stehen und unterschiedlichste Bewegungen widerspiegelt.

Es erinnert an menschliche Gesten und an die Dynamik der von den User:innen erstellten Inhalte, ahmt Kamerabewegungen nach, die Tiefe und wechselnde Perspektiven eines 3D-Raums suggerieren oder imitiert das Scrollen und das Wischen auf dem Bildschirm.

App voller Action

Kinetische Typografie und lebendige Gradients, animierte Glyphs, dynamische Layouts, flexible Sprechblasen und ein Spiel mit der Perspektive, Schiebeblenden, Schrift, die Wellen schlägt oder sich im Kreis dreht, Sticker, die aufpoppen und ein animiertes UI System. »Some big things start small«, heißt es in der dazugehörigen Kampagne.

Die Bewegungsvielfalt führt die Fülle der Tools vor, die den User:innen zur Verfügung stehen, feiert die Kreativität, unterstützt das Storytelling und versieht die einzelnen Elemente des Brands mit einer zusätzlichen Interaktions-Ebene.

In Bewegung geraten nicht nur Kernelemente der Marke, sondern auch die Vermarktung und die Kampagnen, die sich direkt an die Creator Community wenden.

Als »Instagram, das zum Leben erweckt wurde«, bezeichnet Studio Dumbar/DEPT® das Motion System, das mit umfangreichen Richtlinien, Vorlagen und Toolkits versehen wurde, die für Klarheit und Konsistenz im Marketing und in der User-Experience sorgen.

Und die sich gleichzeitig die Freiheit der Unvollkommenheit nimmt, wie Liza Enebeis, Creative Director bei Studio Dumbar/Dept® sagt. Und das, indem sie die eigentlich perfekte digitale Bewegung durch »nichtlineare Pfade und variable Geschwindigkeit in eine menschliche, nachvollziehbare Bewegung« umgewandelt haben.

Produkt: PAGE 2023-01
PAGE 2023-01
Excel Yourself! Design & Beratung ++ Making-of: Innovative Mathe-Lernplattform ++ Botanical Branding ++ ENGLISH SPECIAL Studio Safar ++ Trend: Übersinnliches ++ Corporate Font BMWTypeNext ++ Zoom-Illustrationen: Tools & Tipps ++ Variable Fonts in der Praxis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren