Hermann Vaske sucht Creative Heads

Hermann Vaske ist eine Größe in der Kreativbranche. Neben zahlreichen preisgekrönten Werbekampagnen gehen beispielsweise auch filmische Porträts über David Bowie, Laurie Anderson und Yohij Yamamoto auf sein Konto, genauso wie der Streifen “Der Radikale Gärtner. Grenzgänge in Kunst und Werbung”, den er zusammen mit Jonathan Meese, Jeff Koons und Malcolm McLaren umsetzte. Jetzt startet der hochdekorierte Autor, Produzent und Regisseur einen eigenen Wettbewerb.

mehr

Monki pimpt deine Jeans

Mit einer geselligen Marketingaktion macht die H&M-Tochter Monki auf sich aufmerksam. Das Label (PAGE 12.2009) lädt junge Frauen ins Hamburger Westend ein, um dort zusammen Hand an ihre Jeans zu legen.

mehr

Caught in the Ad – Ein Hörspiel von Werbern für Werber

Adler & Adler Werbeagentur. Junior und GF Kreation treffen sich auf dem Klo. Die erste Szene des Hörspiels „Caught in the Ad“ steigt gleich voll ein in die Klischees der Werbung: Agentur, geführt von einem testosterongesteuerten Chief Creative Officer, feiert Gewinn des Pitches um den Kunden Pop Jack, der „total heiß auf geile Kreation ist.“

mehr

Jan Leube wechselt zu Y&R

Jan Leube wird Kreativchef bei Y&R Germany. Wie die Fachpresse meldet, ist trotz Unklarheit über den genauen Starttermin seines neuen Jobs mit einem schnellen Wechsel Leubes zu rechnen. Der 39-Jährige kommt von BBDO Berlin, wo er seit 2008 als Chief Creative Officer tätig war.

mehr

Die weltweit besten Zeitungsdesigns

Jedes Jahr im Februar zeichnet die Society for News Design (SND) die weltweit besten Zeitungsdesigns in 19 unterschiedlichen Bereichen aus. Als Königskategorie gilt die Sparte „World’s Best-Designed Newspaper”, in dem 2010 drei Publikationen auftrumpfen konnten: Die Preise gehen an Jakob Augsteins „der Freitag”, die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung” und die „New York Times”.

mehr

ADC New York: Design Sphere Jury steht fest

Zehn Tage vor dem letzten Einsendeschluss des ADC New York hat der Club nun auch die Jurymitglieder in der Kategorie Design Sphere bekannt gegeben. Dabei sind Karen Welman, Kreativpartnerin bei Pearlfisher in London, Davor Bruketa, Mitgründer und Art Director bei Bruketa & Zinic in Zagreb und Louise Fili, Graphikdesignerin mit gleichnamiger Firma in New York.

mehr

Less Rain bringt neue Agentur an den Start

BBDO, BBH, DDB, TBWA… Die Namen bekannter Werbeagenturen setzen sich ganz gerne mal aus den Anfangsbuchstaben ihrer Gründer zusammen. So ähnlich mutet es auch bei MMS an. Hinter Meyer, Miller, Smith stecken allerdings keineswegs drei Herren mit populären Zunamen und Existenzgründerlaune. Nein, bei MMS handelt es sich um eine neue Marke von Lessrain.

mehr

Boulevard der Stars in Berlin

Foto: Henry Herrmann, Eventpress

Die Berlinale ist in vollem Gange. Einen Tag nach der Eröffnung der 60. Ausgabe der internationalen Filmfestspiele an der Spree, wurde hier auch der Grundstein für den Boulevard der Stars gelegt – mit einem interaktiven Spiegeltrick von art + com

mehr

Deutschland schickt elf Juroren nach Cannes. Titanium Jury ohne hiesge Werber

Cannes verlässt sich auf deutsche Werber. Nicht nur was dieAnzahl der Einreichungen sowie der abgesahnten Trophäen und Kreativpunkte angeht, spielen hiesige Werber beim wichtigsten internationelen Branchenfestival eine beachtliche Rolle. Auch in den Jurys sind Geschäftsführer und Chefkreative aus hier ansässigen Agenturen für gewöhnlich gut vertreten. So auch in diesem Jahr.

mehr

Eurobest kommt nach Hamburg

Mehr als ein Jahr haben der Veranstalter und die Hansestadt an der endgültigen Vereinbarung gearbeitet, jetzt ist es klar: Das Eurobest Festival findet dieses Jahr vom 6. bis zum 8. Dezember in Hamburg statt.

mehr

Designpreis der Bundesrepublik Deutschland

Der heutige Vormittag gehört den Machern der besten Designarbeiten des vergangenen Jahres. Der Rat der Formgebung lädt zur Verleihung des Designpreises der Bundesrepublik Deutschland 2010 ein.

mehr

Gute Kulturplakate gesucht

Das hier abgebildete Plakat für eine Podiumsdiskussion am Berliner Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte stammt von Atelier Doppelpunkt und ist nur einer der bisherigen Teilnehmer im Rennen um die Auszeichnung für das beste Kulturplakat 2010.

mehr

Blitzumfrage zu Designer-Gehältern

Quelle: BDG

 

Eine Gehaltstabelle, die der Stern in seiner ersten Ausgabe des Jahres 2010 veröffentlichte, sorgte unter Designern für große Verwunderung und führte zu einer ausführlichen Debatte im Netz (PAGE 03.2010). Der Berufsverband der Deutschen Kommunikationsdesignern (BDG) hat prompt mit einer Blitzumfrage reagiert.

mehr

Streik in der Agenturbranche

Belgiens Agenturen streiken. Wer diese Woche etwa den Internetauftritt www.saatchi.be anklickt, bekommt nicht etwa Kreationen oder Kundenlisten der Agentur zu sehen. Stattdessen prangt der erste Satz eines digitalen Briefes in großen Lettern auf dem Bildschirm.

mehr

Cannes gibt Craft-Jury bekannt

Verhältnismäßig klein wird sie sein, die Jury der neuen Craft-Kategorie bei den Cannes Lions. Den Vorsitz der Wettbewerbssparte, die in diesem Jahr Premiere feiert, übernimmt Jon Kamen

mehr

Agenturen sind Sekten

Derzeit macht im Netz ein Film die Runde, in dem die Hamburger Agentur Lukas Lindemann Rosinski gekonnt ironisch mit ihrer CI spielt.

mehr

Vier Neuzugänge bei People Interactive

Die Kölner Agentur People Interactive verstärkt ihr Team mit Intercative Director Thorsten Kraus. Der 45-jährige kümmert sich in der neu geschaffenen Position vor allem um das Geschäftsfeld Digitale Inzenierung.

mehr

New York Festivals geben Juries bekannt

Die Veranstalter der New York Festivals haben vier deutsche Werber in die Juries für die International Advertising Awards 2010 berufen. In der Kategorie Television/Cinema wird Stefan Kolle (siehe oben), Gründer und Kreativgeschäftsführer von Kolle Rebbe in Hamburg, die Einreichungen bewerten.

mehr