PAGE online
Produkt: PAGE 07.2020
PAGE 07.2020
Remote: Workshops und Design Sprint ++ Flexibilität visualisieren ++ Know-how für Packaging-Projekte ++ Bildung und Kultur im Netz ++ Beyond Crisis: Kris Krois im Interview ++ Ratgeber: Kreativ-Notebooks ++ Rethink: Agenturen im Umbruch ++ Restart: Neue Chancen für Designer ++ Corona und Designstudium ++ Inspiration: Muster im Design

Peter Schmidt Group befördert Gregor Ade

Die Peter Schmidt Group erweitert ihre Führungsebene. Ab sofort leitet Gregor Ade als Chief Creative Officer den Frankfurter Standort der Branding-Agentur.

Die Peter Schmidt Group erweitert ihre Führungsebene. Ab sofort leitet Gregor Ade als Chief Creative Officer den Frankfurter Standort der Branding-Agentur. Zudem soll er sich um den Ausbau des Düsseldorfer Büros kümmern und den Bereich Interactive Design standortübergreifend vorantreiben.

Ade ist seit September 2008 für die Peter Schmidt Group tätig, zuletzt leitete er das Corporate Design Team in Frankfurt. Davor war er für die Ade Hauser Lacour Kommunikationsberatung, ebenfalls in Frankfurt, tätig, an deren Gründung er im Jahr 2000 beteiligt war. Weitere Stationen seiner Designer-Laufbahn waren die Hochschule für Gestaltung in Offenbach und die Berliner Agentur Metadesign.

Zu Ades Referenzen gehören Kunden wie die DZ Bank, Lufthasa und Weleda sowie zahlreiche Auszeichnungen und Preise bei Wettbewerben wie dem ADC und dem Red, dem IF Communication Design und dem Best of Corporate Publishing Award sowie der Award Show des Deutschen Designer Clubs (DDC). Hier engagiert sich Ade zudem als Mitglied des Vorstands.

Produkt: 20-minütiges PAGE-Video mit Jochen Rädeker
20-minütiges PAGE-Video mit Jochen Rädeker
Kundenbeziehungen und Kundenmanagement

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren