Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«

mehr

Blaues Blut

Die elegante Schriftfamilie SangBleu gibt es jetzt mit mehr Schnitten. mehr

Familienzuwachs: Nexa Script

Die sympathische Schriftfamilie Nexa der Foundry Fontfabric hat jetzt auch eine Script-Variante. mehr

Freefont Wask New

Sehr schmal und mit einer ungewöhnlichen 4 kommt der Freefont Wask New daher. mehr

10 Tipps fürs Kerning

Sicher nicht die Lieblingsbeschäftigung von Kreativen, ganz kommt man ums Kerning aber nicht herum. mehr

Anzeige

Helvetica als Tattoo? Nein danke!

Wer sich typografisch nicht gänzlich seinem Tätowierer ausliefern will, findet beim Fontshop ein Schriftbundle, das sich besonders gut für Tätowierungen eignet. mehr

Gotische Initialen

Elegant und kalligrafisch ist Gothic Initials von Coen Hofmann. mehr

Gekerntes Lettering

In der Arbeit von Panco Sassano, Anna Keville Joyce und Agustín Nieto bekommt Kerning mal eine ganz andere Bedeutung. mehr

Wer hat’s gesagt?

Fünf Zitate von Kreativen visualisierte der Schotte Craig Black. mehr

Anzeige

Schöner sparen

Die Dalton Maag Schriften Soleto und Prometo gibt es jetzt zum Sonderpreis. mehr

Typo-Strand, der auch vom Flugzeug zu sehen ist

2012 verwüstete Hurricane Sandy nicht nur zahlreiche Küstenstadtteile New Yorks, sondern auch die berühmte Strandpromenade des Rockaway Beach in Queens. Die große Paula Scher von Pentagram hat sie jetzt mit eigener Schrift wiederauferstehen lassen. mehr

OpenType-Features: Schnickschnack oder nützliche Werkzeuge? Teil 3

In der PAGE 11.2015, die ab sofort am Kiosk und im Shop zu haben ist, stellen wir die Schrift Goodlife vor, die über jede Menge OpenType-Features verfügt. Wir fragten die Community, was sie von diesen Features hält. mehr

Arbeitstier mit Ausdruck

Geometrische Schriften soweit das Auge reicht. Mach doch lieber was anderes, dachte sich Ludwig Übele und entwickelte die Contemporary Sans. mehr

Anzeige

OpenType-Features: Schnickschnack oder nützliche Werkzeuge? Teil 2

In der PAGE 11.2015, die ab dem 7. Oktober am Kiosk ist, stellen wir die Schrift Goodlife vor, die über jede Menge OpenType-Features verfügt. Wir fragten die Community, was sie von diesen Features hält. mehr

OpenType-Features: Schnickschnack oder nützliche Werkzeuge? Teil 1

In der PAGE 11.2015, die ab dem 7. Oktober am Kiosk ist, stellen wir die Schrift Goodlife vor, die über jede Menge OpenType-Features verfügt. Wir fragten die Community, was sie von diesen Features hält.

mehr

Macht euch mal die Hände schmutzig!

Genug am Schreibtisch gesessen und Buchstaben hin und her geschoben. Jetzt wird in echt gesprayt. mehr

Typodarium die Achte

Jeden Tag eine frische Schrift auf dem Schreibtisch: dafür sorgt der Abreißkalender Typodarium bereits zum achten Mal. mehr

Anzeige

Schwing mal wieder

Sympathisch, schwungvoll, stark, so zeigt sich Mila Script, die neue Schriftfamilie des Wiener Designers Georg Herold Wildfellner. mehr

Papst Emojis

Die Emoji-Mania macht auch vor dem heiligen Vater nicht Halt. Kostenlos gibt es jetzt 52 Papst-Sticker und 14 GIFs. mehr