Type Design

Mit dem englischen Begriff Typedesign, der irgendwie hübscher klingt als Schriftenmachen, ist genau dieses gemeint. Ein Typedesigner gestaltet Schriften, vielleicht zunächst auf Papier, dann am Rechner in Softwares wie Fontographer oder Glyphs.

Am Ende steht eine Schrift, die mindestens aus einem, oft aber aus vielen Schriftschnitten besteht und die dann von ihm selbst oder einer Foundry verkauft wird.

mehr

Petr van Blokland an der HfK Bremen

Petr van Blokland ist preisgekrönter Schriftgestalter, Lehrer an der KABK in Den Haag, Softwareentwickler und betreibt seit 1980 ein erfolgreiches Designbüro in Delft. Vormittags spielt Petr mit den Teilnehmern der Veranstaltung sein

mehr

Office Fonts

Ascender verkauft die Microsoft ClearType™ Fonts, darunter die Calibri und Consolas von Luc(as) de Groot, als OSX kompatibles Komplettpacket für 299 Dollar. Das ist natürlich günstig bei einem Eurokurs von 1,60, aber vielleicht ist

mehr

Stilvorlagen #4

In der kommende Woche beginnt die nächste Runde der bekannten Vortragsreihe "Stilvorlagen #4"zu zeitgenössischem Grafikdesign an der Armgartstraße (HAW Hamburg). Studierende des Departments Design der Hochschule für Angewandte

mehr

Rian Hughes bei Veer

Anzeige

vortrag des tages:

mein freund ludovic* erzaehlt heute in berlin ueber sein wunderschoenes, typografisches erscheinungsbild fuer die berlin biennale und zeigt dazu noch einen film ---hingehen wer kann: Sonntag, 13. April 2008 / 20 Uhr B ist ein BildDer Graphikdesigner

mehr

Petr van Blokland am 7.5.2008 in Bremen

Die AG link an der HfK Bremen hat auch für das Sommersemester wieder interessante Gäste eingeladen. Zunächst wird am 7.5.2008 Petr van Blokland zu Gast sein. Van Blokland ist preisgekrönter Schriftgestalter, Lehrer an der KABK in Den

mehr

Fontstruct

Fontshop

mehr

Mehr Pampa Type

Anzeige

Rock mit Fakir

Im Sommer wird das Musiksimulationsgame Rock Band in Europa erscheinen. Als offizielle Schrift des Spiels wurde die Frakturschrift Fakir von Underware ausgewählt. Davon inspiriert fragte Underware die Rocklegende Orange Sunshine ob sie nicht ihr

mehr

Drei Deutsche beim TDC2 erfolgreich

Drei deutsche Schriften sind beim diesjährigen TDC2 – dem Schriftcontest des Type Directors Club New York – ausgezeichnet worden: Die Displayschrift Mommie von Hubert Jocham, die Textschrift Marat von Ludwig Übele – beide

mehr

23 Forum Typografie

  Eine Veranstaltung des Forum Typografie e.V., der Hochschule für Künste Bremen und des Institut syn steht uns bevor: Vom 13. bis 15. Juni 2008 findet auf dem Anwesen der Hochschule für Künste Bremen das »23. Forum

mehr

Typesites

T

Anzeige

23. Forum Typografie

Das 23. Bundestreffen Forum Typografie »Typografie zwischen Ulm und Amsterdam« findet vom 13. bis 15. Juni in der Hochschule der Künste Bremen statt. Unter der Leitung von Eckhard Jung und Daniel Henry Bastian entwickelt derzeit eine

mehr

Scout und Moderno

Vom Font Bureau aus Boston kommen zwei neue Schriften: die moderne Serifenlose Scout von Cyrus Highsmith enstand ursprünglich für das Redesign, das Geraldine Hessler für „Entertainement Weekly“ umgesetzt hatte. Scout ist mit

mehr

TDC2008: Die Gewinner

Alfabet in Huid

Anzeige

Kinetic Typography

Neues von mynamewasgod.com (subunit qu-int.com) aus Freiburg: im Auftrag von Ogilvy entstand eine Bannerkampagne für IBM, die in den USA auf NY Times, Wall Street Journal Online, Forbes, CNN Money, ESPN, PGATour und weiteren US-Businessportalen

mehr

Everything looks great