Type Design

Mit dem englischen Begriff Typedesign, der irgendwie hübscher klingt als Schriftenmachen, ist genau dieses gemeint. Ein Typedesigner gestaltet Schriften, vielleicht zunächst auf Papier, dann am Rechner in Softwares wie Fontographer oder Glyphs.

Am Ende steht eine Schrift, die mindestens aus einem, oft aber aus vielen Schriftschnitten besteht und die dann von ihm selbst oder einer Foundry verkauft wird.

mehr

23 Forum Typografie

  Eine Veranstaltung des Forum Typografie e.V., der Hochschule für Künste Bremen und des Institut syn steht uns bevor: Vom 13. bis 15. Juni 2008 findet auf dem Anwesen der Hochschule für Künste Bremen das »23. Forum

mehr

Typesites

T

23. Forum Typografie

Das 23. Bundestreffen Forum Typografie »Typografie zwischen Ulm und Amsterdam« findet vom 13. bis 15. Juni in der Hochschule der Künste Bremen statt. Unter der Leitung von Eckhard Jung und Daniel Henry Bastian entwickelt derzeit eine

mehr

Scout und Moderno

Vom Font Bureau aus Boston kommen zwei neue Schriften: die moderne Serifenlose Scout von Cyrus Highsmith enstand ursprünglich für das Redesign, das Geraldine Hessler für „Entertainement Weekly“ umgesetzt hatte. Scout ist mit

mehr

Anzeige

TDC2008: Die Gewinner

Alfabet in Huid

Kinetic Typography

Neues von mynamewasgod.com (subunit qu-int.com) aus Freiburg: im Auftrag von Ogilvy entstand eine Bannerkampagne für IBM, die in den USA auf NY Times, Wall Street Journal Online, Forbes, CNN Money, ESPN, PGATour und weiteren US-Businessportalen

mehr

Everything looks great

Anzeige

TDC54: Calling for entries

D

Tag der Typografie 2007

Der »Tag der Typografie 2007« findet am 1. Dezember in Basel statt. Los geht es bei den Schweizern bereits pünktlichst um 9.30 mit einem musikalischen Auftakt zu allgemeinen Wachwerden. Im Anschluss daran haben Interessierte die

mehr

Typeflash

Freunde der experimentellen Typografie aufgepasst: Auf Typeflash.com finden sich zehn verschiedene experimentelle Schriftwarten die allesamt live ausprobiert werden können. Zudem hat man die Möglichkeiten alle Schriftzüge als Animationen

mehr

Todes-Typo

Anzeige

Werkplaats Typografie

hier mal eine zusammenstellung von links von wt studenten sowie absolventen (artikel aus page 11.2007) --- typographic power at is best!hans gremmen:www.hansgremmen.nlsandra kassenaar:www.sandrakassenaar.comkasia

mehr

Die tgm feiert: 50 Jahre Helvetica

Die meiste Schrift der Welt wird 50. Zum Start des neuen tgm-Programms 2007/2007 präsentiert die Typographische Gesellschaft München (tgm) in Zusammenarbeit mit der Designschule München im Forum-Kino des Deutschen Museums den Film

mehr

Hochwertige Freefonts

Auf der Website des niederländischen Designers Jos Buivenga gibt es eine Reihe hochwertiger Freefonts, die durchaus mit der ein oder anderen Bezahlschrift konkurrieren können.

mehr

London Underground

Von der US-amerikanischen Typefoundry P22 kommt jetzt die Schrift Underground Pro, die auf dem historischen Typedesign basiert, das Edward Johnston 1916 für die Londoner U-Bahn entwarf. Underground Pro liegt in sechs Schnitten vor und

mehr

Anzeige

Handschriften im Fünferpack

Für rund 30 Euro kann man jetzt bei Linotype das Handwriting Value Pack kaufen, das folgende fünf Scriptfonts enthält: Ashley® Script, ITC Dartangnon™, ITC Grimshaw Hand™, Linotype Elisa™ Bold und Linotype

mehr

[typo]graphic

Seit 2005 finden unter dem Motto "[typo]graphic" im aut. architektur und tirol regelmäßig Vorträge statt, die sich Fragen der zeitgenössischen grafischen und typografischen Gestaltung widmen. Auch diesen Herbst sind wieder drei

mehr