Das neue Grau: Logodesign für Pflegeheim

Lebensbejahend ins Alter: KW43 Branddesign entwickelt Marke der Charleston Pflegeheime.



Das längst ein neuer Blick auf das Alter geworfen wird, haben wir bereits in der Trendgeschichte »Ey, Alter!« in der PAGE 04.2014 gezeigt.

Auch KW43 Branddesign verfolgt diese Auffassung und hat für die Pflegeheimmarke Charleston, die unter ihrem Dach deutsche Pflegeheime vereint, auf eine klar aktivierende und lebenbejahende Haltung gesetzt.

Schon der Name, den KW43 wählte, drückt das aus: Charleston, in Erinnerung an die Zwanziger Jahre, die manche der Bewohner vielleicht sogar noch miterlebt haben und der vor allem an Lebensfreude erinnert und daran, unbekümmert das Tanzbein zu schwingen.

Das C des Namens bildet schließlich die Grundlage des Logodesigns, das es in ein angedeutetes, lächelndes Gesicht verwandelt, das mit der Kreisform gleichzeitig auch für die ganzheitliche Auffassung des Unternehmens steht, das auf die Aktivierung der Heimbewohner setzt, auf Offenheit gegenüber neuen Konzepten, Vernetzung und Kooperation mit verschiedenen Wissenschaftszweigen.

Gehalten ist das Logo in Aubergine, das hier keineswegs für Lila als letztem Versuch steht, sondern für ein lebendiges, freundliches Lebensgefühl – bei Bewohnern und auch Pflegepersonal.

KW43 entwickelte die Markenstrategie, Bildmarke und Corporate Design.

Mehr zu dem Neuen Grau und Silver Surfern in der aktuellen Page 10.2014, in den wir Pleno vorstellen, ein soziales Netzwerk für Senioren, das diese zusammen mit der Frankfurter Agentur Dreimorgen entwickelten.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren