Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

mehr

Zeitvertreib Typefight

Wöchentlich lassen Drew Roper und Ryan Paule Lettern gegeneinander antreten.

mehr

Gratis Toolkits von Veer

Vier verschiedene Toolkits mit Bildern und Fonts gibt es für Neukunden gratis bei Veer.

mehr

Neue Fonts bei YouWorkForThem

Fünf neue Schriften gibt es bei YouWorkForThem.

mehr

Double Intensity: Brinkmann & Bose Schau

Bücher mit besonderem Augenmerk auf Typografie: Brinkmann & Bose im Museum für Angewandte Kunst.

mehr

Anzeige

Der Durchschnitts-Font

Wie sieht die durchschnittliche Schrift auf meinem Computer aus? Dieser Frage ging der Designer Moritz Resl in seinem Experiment »The average Font« nach.

mehr

HTML5-Typografie-Game: kern me!

 

Kern me ist ein HTML5-Game, das mit Typografie spielt, wobei User Buchstaben richtig verrücken müssen.

mehr

Moving Types – Schrift in Bewegung

 

mehr

Cool Chic: Eames LTR goes Typo

Typo Special Edition von House Industries für Herman Miller.

mehr

Anzeige

Schrift des Monats: Zimmer

Aus Dänemark kommt die Schrift des Monats Oktober: Zimmer von Julian Hansen.

mehr

Blick in die arabische Welt

Schrift-Bilder: bei gestalten ist der großartig spannende Band Arabesque2 erschienen.

mehr

Displayfont Mr Moustache

Dünne Buchstaben und ein sympathisches Äußeres kennzeichnen die Mr Moustache von Georg Herold-Wildfellner.

mehr

Filmvorführung Making Faces

Kurzentschlossene haben die Chance, morgen den sehenswerten Fim »Making Faces« von Richard Kegler zu sehen.

mehr

Anzeige

Elektropop Identity von HelloMe

Für die Münchner Elektropopper Troberg gestaltete das Berliner Designbüro HelloMe eine umfassende Visual Idendity – inklusive Verpackung für das Debütalbum.

mehr

Fonts in Focus 9

Die neue Ausgabe von Linotypes Kundenmagazin »Fonts in Focus« ist jetzt erhältlich.

mehr

Sieben Neue bei YouWorkForThem

Neue Schriften gibt es bei YouWorkForThem.

mehr

13. Tage der Typografie

»Glück« heißt das Motto der diesjährigen Fachkonferenz.

mehr

Anzeige

Neues Tool FontDropper

Mit dem Tool Fontdropper von Extensis lassen sich verschiedene Webfonts auf Websites anzeigen.

mehr

Berlinlingo – Die Typo Berlins

Die Agentur Shanghai Berlin hat das digitale Projekt »Berlinlingo« kreiert – ein Spiel mit dem Schilder- und Typochaos Berlins.

mehr

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«