Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

mehr

Comic Sans wird Comic Suns

Das Künstlerkollektiv KLUB7 macht aus der Comic Sans die Comic Suns.

mehr

TGM-Konferenz Verantwortung gestalten

Die Typographische Gesellschaft München veranstaltet am 9. Februar die Konferenz »Verantwortung gestalten«.

mehr

Rotation, Reflection, Repetition …

Mota Italic zeigt typografisch experimentelle Muster.

mehr

Webfonts von Emigre

Die Emigre-Schriften gibt es jetzt auch als Webfonts.

mehr

Anzeige

Novel Sans Condensed

Christoph Dunst legt noch mal nach.

mehr

Equity für Juristen

Matthew Buttericks Schrift Equity eignet sich vor allem für juristische Texte.

mehr

Bodoni Girl

Inspiriert von weiblichem Zartgefühl schuf Andreas Xenoulis aus Teilen der Bodoni dieses goldene Siebdruckposter.

mehr

Schriftfamilie Gedau Gothic

Von der Foundry Fontfarm kommt die Familie Gedau Gothic.

mehr

Anzeige

Schrift des Monats: Vesper

Rob Keller hat angerichtet.

mehr

Zehn Jahre Fontsmith

Zu ihrem zehnjährigen Bestehen hat die Londoner Typefoundry Fontsmith einen Schuber mit zehn Booklets her­ausgebracht.

mehr

Festliche Fonts

Die exquisiten Schreibschriften von Laura Worthington

mehr

Zukunft der Schrift

Designstudierende der Fachhochschule Düsseldorf gestalten eine Sonderausgabe des Magazins »Typografische Monatsblätter« und rufen auf, Beiträge zum Thema »Zukunft der Schrift« einzureichen.

mehr

Anzeige

Arial Unicode MS Bold

Monotype Imaging und Linotype stellen einen weiteren Schriftschnitt der Arial Unicode MS vor.

mehr

Snowtype

Die Agentur zeros+ones macht’s möglich: Merry snowtyping!

mehr

Typografischer Weihnachtsmarkt

Die typografische Gesellschaft München lädt unter dem Motto »Die Serife als Geschenk« zum Weihnachts-Shopping ein. Besonderes Highlight: eine Lesung von Juli Gudehus.

mehr

Agenturporträt: Hagilda

PAGE gefällt …: Hagilda, Schriftwerkstatt aus Tel Aviv, die großartige hebräische Fonts entwickelt und an bilingualen Systemen feilt.

mehr

Anzeige

HypeForType: Top Ten 2011

HypeForType veröffentlicht seine Top Ten-Schriften des Jahres 2011.

mehr

Michael Doret – der King of Retro

Die Schriften von Michael Doret alias »Alphabet Soup Type Founders« sind jetzt bei YouWorkForThem erhältlich. Einige davon im Angebot.

mehr

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«