Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

mehr

So fantasievoll kann man mit Schrift umgehen

Was für sie besonders an Berlin ist, zeigen 20 Studierende aus Ägypten, der Türkei, Hongkong und Rumänien auf multilingualen Plakaten. Heute Abend wird die Ausstellung eröffnet! mehr

Wechselschaltung als Font

Ich schreib mir eine elektrische Schaltung – dieses Projekt realisierten Schüler der Oberschule Weixdorf (Dresden) in den Fächern Informatik und Physik. mehr

Der Type Directors Club hat entschieden! Das Best-of Type & Design 2016 – Teil 4

Wir zeigen exklusiv, was der Type Directors Club New York in diesem Jahr auszeichnete. Dazu gehören ein Erscheinungsbild samt Website, die in Stop-Motion die haptischen Qualitäten von Papier ins Digitale übersetzt und ein wirkliches Erlebnis ist, Okulus-Drift-Plattencover und schönstes Lettering. mehr

Trends in der Typografie

Welche Schriften sind bei Kreativen am beliebtesten sind und warum gehen manche nach heutigem Geschmack gar nicht? Diese und noch ein paar andere Fragen stellte Software-Entwickler Extensis Grafikdesignern. mehr

Anzeige

Neues aus der Typo-Küche

Zum erst Mal waren der großen Konferenz Typo Berlin die TYPO Labs vorgeschaltet – zwei Tage für echte Typonerds.

mehr

Type Directors Club New York: Ausgezeichnete Schriften Teil 3

Neben den vielen großartigen Artworks prämiert der Type Directors Club auch Schriften, die wir Ihnen in drei Teilen vorstellen. Heute eine charaktervolle Antiqua, eine Type mit Ecken und Kanten, ein mittelalterlich angehauchter Font und kursive, chinesische Schriftzeichen. mehr

Typo-Tüten

Nicht nur weil Plastiktüten nun bald endlich überall Geld kosten, lohnt es sich, in schöne Tragetaschen zu investieren. mehr

Der Type Directors Club hat entschieden! Das Best-of Type & Design 2016 – Teil 3

Wir zeigen exklusiv, was der Type Directors Club New York in diesem Jahr auszeichnete. Dazu gehört eine Typo-App ebens wie ein Plakat, das nach den Attentaten in Paris entstand – und die gefeierte Ausstellung Anschlag Berlin, die bald auch live zu sehen ist.

mehr

Anzeige

Type Directors Club New York: Ausgezeichnete Schriften Teil 2

Neben den vielen großartigen Artworks prämiert der Type Directors Club auch Schriften, die wir Ihnen in drei Teilen vorstellen. Heute eine von Kunst inspirierte Type, eine zeitgemäße Serifenschrift sowie eine Arabische und eine Hebräische Schrift. mehr

Liza Lettering – eine Schrift mit eigener App

Das Spielen mit Buchstaben sollte keine Grenzen haben finden die Typedesigner von Underware aus Den Haag und machen jeden zum Lettering-Künstler. mehr

Der Type Directors Club hat entschieden! Das Best-of Type & Design 2016 – Teil 2

Wir zeigen exklusiv, was der Type Directors Club New York in diesem Jahr auszeichnete. Dazu gehört eine ausgelassene Festival-Identity ebenso wie haariges Editorial Design und Musik, die sichtbar wird. mehr

Arabisch-Lateinisches Bündnis

Die neue TypeTogether-Schrift AwanZaman gibt es in einer lateinischen und einer arabischen Variante. mehr

Anzeige

Type Directors Club New York: Ausgezeichnete Schriften Teil 1

Neben den vielen großartigen Artworks prämiert der Type Directors Club auch Schriften, die wir Ihnen in drei Teilen vorstellen.

mehr

Der Type Directors Club hat entschieden! Das Best-of Type & Design 2016 – Teil 1

Wir zeigen exklusiv, was der genauso exklusive Type Directors Club New York in diesem Jahr auszeichnete. Das geht weit über Schriften hinaus und ist ein Best-of an Corporate Designs, an Plakaten, die mitten ins Auge treffen und überlebensgroßen Installationen.

mehr

Zeichen der Welt

Zehn Jahre nach ihrer Gründung stellt die Typografie-Plattform decodeunicode eine neue, komplett überarbeitete Website vor. mehr

Farbenfrohe Inspiration: Typografie-Poster für Font- und Farb-Ideen

Der portugiesische Designer Filipe de Carvalho hat die smarte Plakat-Serie MetaType entwickelt, die mit Fonts, Farben und den Bedeutungen der Wörter spielt. mehr

Anzeige

Typo auf dem roten Teppich

Welche Schriften kamen eigentlich auf den Plakaten der Oscar-prämierten Filme zum Einsatz? Linotype begab sich auf Spurensuche. mehr

Swiss Typefaces mit neuer Website

Im Lab gibt es jetzt günstige Fonts in Schweizer Qualität. mehr

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«