PAGE online

Typo für die Wand

O

Von Schülern gestaltete Schriften zieren das Treppenhaus der Designschule München.

DesignschuleCharacter

Eine schöne Idee hatten liver Linke und Kai Büschl, die an der Designschule München Schriftgestaltung unterrichten: Die von den Schüler:innen entworfenen Fonts werden im Treppenhaus der Schule verewigt. Am Ende des Kurses entscheiden sie sich für ein Testwort und plotten es auf Folie. Oliver Linke und Kai Büsch behalten sich ein »Veto« vor, wenn ein Entwurf allzu unausgegoren ist. Aber bisher ist das noch nie passiert.  Inzwischen ist schon eine stattliche Anzahl zusammengekommen – zum Glück hat die Designschule München noch mehr Treppenhäuser.

DesignschuleUnten DesignschuleAusschnitt

Produkt: eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
eDossier »Ratgeber Schriftlizenzen«
Free Fonts, Desktop-Fonts, Webfonts lizenzkonform nutzen: Das müssen Freelancer, Designbüros und Agenturen beachten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren