PAGE online

Karl Gerstner auf Französisch

»Programme entwerfen«, das bekannte Buch des Schweizer Grafikdesigners Karl Gerstner, gibt es jetzt auch in einer französischen Übersetzung.

Designing-ProgrammesCover

In dem 1964 erschienenen Buch beschrieb der am 1. Januar 2017 im Alter von 86 Jahren gestorbene Karl Gerstner seine gestalterischen Methoden und Kreativtechniken. An ausgewählten Arbeitsbeispielen erläuterte er wie man mit Hilfe der »morphologischen Methode« komplexe Problemstellungen löst, wie man analysiert und daraus gestalterische Lösungen ableitet.

2005 kontaktierte der Frankfurter Typograf Harald Geisler den Autor Karl Gerstner und unterhielt sich mit ihm über die Idee, eine überarbeitete Neuauflage zu veröffentlichen. Dabei war Harald Geisler besonders wichtig, dass eine digitale Version frei verfügbar sein sollte. Ein Gedanke, dem Karl Gerstner nicht abgeneigt war.

Und so gingen vor gut zwei Jahren die Websites programmeentwerfen.de und designingprogrammes.com. online, auf denen man das Buch kostenlos als PDF herunterladen kann. Kurz darauf meldeten sich Sarah Fenrich und Romain Laurent, Grafikdesign Student:innen aus Rennes und Valence in Frankreich bei Harald Geisler. Sie waren von »Designing Programms« hellauf begeistert und boten eine Übersetzung ins Französische an. 

Jetzt ist die erste Hälfte von »Programmes de conception« öffentlich verfügbar. Die zweite Hälfte soll 2023 fertiggestellt werden. Auf der Website programmesdeconception.fr kann man das PDF unentgeltlich herunterladen.

Designing-ProgrammesSeite

»Damit erfüllt sich ein Ziel, das ich mir mit dem Projekt gesetzt habe: das Buch zugänglich zu machen,« freut sich Harald Geisler. »Ein Risen-Dankeschön an Sarah und Romain – wer sich ebenfalls bedanken will kann ihnen ein kleines Merci an laurentfenrich@gmail.com schicken.«

Zur Feier der Veröffentlichung von »Programmes de conception« gestaltete Harald Geisler ein T-Shirt. Das Shirt wurde fair und umweltfreundlich produziert, man kann es für 34 Euro hier bestellen.

Und wie toll wäre es, wenn sich noch mehr Leute fänden und »Programme entwerfen« in noch viel mehr Sprachen übersetzen würden.

Designing-ProgrammesCover

 

Produkt: eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
eDossier: »Das Soundbook von Serviceplan mit gedruckten Lautsprechern«
Making-of: Gedruckte Lautsprecher von der TU Chemnitz

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren