PAGE online

YouTube auf iPhone

Das geheime zwölfte Programm auf dem iPhone ist enthüllt. Das Multimedia-Telefon bekommt einen Client für YouTube. Dies teilt Apple mit. In der kommenden Woche wird das Apple iPhone mit dem Frontend für YouTube ausgeliefert. Via WiFi

oder in GSM Edge Netzen kann der Anwender auf Inhalte aus dem Videoportal YouTube zugreifen. Sogar der eigene Account ist bei diesem Dienst mobil nutzbar. So hat man Zugriff auf die eigenen Favoriten beziehungsweise Abonnements von Inhalten.
Eine zusätzliche, zwölfte Anwendung konnte man bei genauer Betrachtung der Werbe-Clips zum iPhone entdecken.

Produkt: eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
eDossier: »Animierte Illustrationen im Trend«
Animation ist unverzichtbarer Teil des Designalltags

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren