Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

mehr

Präzise digitale Zeichnungen mit Hej Stylus!

Das Tool eines Berliner Illustrators und Entwicklers macht Schluß mit Ungenauigkeiten.

mehr

Im Strudel der Facebook-Likes

Die Pariser Digitalagentur Merci-Michel hat die Timeline der Likes mit WebGL in einen explorativen Trip verwandelt.

mehr

Mit Schere, Pinsel und Papier: Photoshop wird analog

Ein britisches Studententeam war des Digitalen überdrüssig und eröffnete eine analoge Photoshop-Werkstatt
mehr

Ärger beim Upgrade: Pantone bessert App nach

Pantone Studio will Design-Profis mit vielen neuen Features überzeugen – und verärgert Bestandskunden mit kostenpflichtigem Upgrade
mehr

Anzeige

Datenvisualisierung: Wer, wie oft, mit wem und worüber?

Das Open-Source-Tool #teamchatviz visualisiert Kommunikationsströme des Team-Messengers Slack in Unternehmen und Agenturen
mehr

Sponsored Content

Apply now! Für den Deutsche Bank Hackathon »API/Open«, 28.-30. Oktober 2016, Berlin

Vom 28. bis zum 30. Oktober 2016 veranstaltet die Deutsche Bank ihren ersten öffentlichen Hackathon »API/Open« in der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin.

mehr

Wie hätte Instagram anno 1995 ausgesehen?

Der russische Designer Misha Petrick hat die Bilderplattform so gestaltet, als liefe sie auf Windows 95.
mehr

Was bringt das neue Profi-Tool für Farbmanagement?

Colorimeter von Globell verspricht einfache Bedienung und Ergebnisse in Profi-Qualität. mehr

Anzeige

Antike in Action

Auf den Spuren der Römischen Gladiatoren im PC-Multiplayer-Game »Ludus ante Portas« …

mehr

So macht man Profis!

Mit einem Tischtennis-Tracker bringt Interaction Designer Thomas Mayer Trainingsrunden aufs nächste Level. Angefangen hat alles als Side-Project in einem Praktikum bei Artificial Rome …

mehr

Sponsored Content

Neuauflage eines Klassikers: Dreamweaver CC beta

Der angestaubte Code-Editor Dreamweaver bekommt die lang erwartete Rundumerneuerung und bietet zahlreiche Optimierungen für den codenden Designer.

mehr

Wie Grafikdesign in Zeiten vor Photoshop funktionierte

Sean Adams von Lynda.com und Professor am Art Center College of Design in Pasadena, Kalifornien erklärt es sehr ansehnlich in einem Video …

mehr

Anzeige

Recyclingpapier, umweltfreundlich drucken

7 Tipps für umweltfreundliches Drucken

Welches Papier, welche Grammatur, welche Druckfarben oder welches Format sollte man am besten verwenden?

mehr

Unicode 9 Emojis

Wachsende Bildsprache: Noch mehr Unicode 9 Emojis kommen!

Das Repertoire der facettenreichen Emoji-Bildsprache wird bald erweitert …

mehr

Creative Brief, Recherche, Markenrecherche, Marktrecherche, User Research, Design Thinking

Kreative Recherche – Inspiration durch Information

Ab sofort im Handel: PAGE 07.2016 mehr

Texturierung in WebGL: So entstand der 3D-Produktkonfigurator von helmade.com

Mit einem ausgeklügelten 3D-Produktkonfigurator, eingebettet in einen Magento-Webshop, bietet das Frankfurter Start-up helmade seinen Kunden eine bemerkenswerte User Experience – möglich machte es die Hamburger Digitalagentur Demodern. Hier gibt’s den Code zum Projekt.

mehr

Anzeige

3D-Maus erleichtert Arbeiten mit dreidimensionalen Modellen

Neues Modell für 3D-Konstruktionen mehr

UHD Monitor: Das sind die Vor- und Nachteile von 4K- und 5K-Displays

Wie machen sich hochauflösende Monitore für Kreative in der praktischen Anwendung?

mehr

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!