Produktdesign

Produkt- oder Industriedesign befasst sich mit der funktionellen und ästhetischen Entwicklung und Gestaltung von Gebrauchsgegenständen. Das Spektrum an möglichen Produkten reicht von Haushaltsartikeln bis hin zu Elektrogeräten. Weitere wichtige Aspekte sind Ergonomie, Sicherheit, Usability, ökologische und ökonomische Funktionen sowie der soziokulturelle Kontext des Nutzers oder der Zielgruppe.

mehr

Zukunft im Kinderzimmer: Yoto-Player, designt von Pentagram

Pentagram hat Interface und Branding für den Kinder-Audio-Player Yoto entwickelt, der Podcasts und anderen Content ins Kinderzimmer bringt. mehr

Cooles Spielkarten-Design

Mehr Spielspaß mit modernen Kartensets! Das wurde aber auch Zeit.

mehr

Geschenke für Pizzalover von minischmidt

Die besten Geschenkideen für Designer

Weihnachten nähert sich mit schnellen Schritten. Wer noch nach einer passenden Aufmerksamkeit für seine Liebsten, Kollegen oder Freunde sucht, kann sich bei uns ein wenig Inspiration holen. Wir haben Tipps für Geschenke gesammelt, die sicher nicht nur Designern gefallen.

mehr

Ein Hauch Cannabis: Pentagram entwirft Identity für Sula

Cannabis Branding ist das große neue Design-Feld. Pentagram versieht jetzt Sula mit einer Identity wie ein Sonnenaufgang – und die eigene Aura. mehr

Anzeige

Designentscheidungen – warum sie so und nicht anders fallen

Die Gründe, warum ein bestimmtes Design sich durchsetzt, sind oft komplexer, als es auf den ersten Blick aussieht.

mehr

German Design Award 2020: Bestes Kommunikationsdesign

City-Brandings, Leitsysteme, Corporate Designs oder Plakate: Die Gewinner der German Design Awards 2020 stehen fest. Doch es kann noch abgestimmt werden. mehr

Piktogramm-Unisex-Aktivismus

Revolution! Eines der ältesten und berühmtesten Piktogramme aller Zeiten wird animiert – schlicht mit einer Batterie.

mehr

Sponsored Content


Das Umdenken gestalten



Designer können Unternehmen zum Thema Nachhaltigkeit beraten – und den Wandel zu echtem Verständnis beschleunigen.

mehr

Anzeige

Individuelle Uhren online gestalten mit Mustern der Kapitza-Schwestern

Pattern-Design: Immer wieder gehen die Schwestern Kapitza Kooperationen mit hochkarätigen Kunden ein – diesmal ist es Swatch.

mehr

German Design Graduates 2019

»German Design Graduates 2019« im Kunstgewerbemuseum Berlin

Noch bis zum 10. November zeigt das Kunstgewerbemuseum Berlin erstmals Abschlussarbeiten von zwölf deutschen Designhochschulen
mehr

Die erste Doku über Dieter Rams ist jetzt online zu sehen!

So viel Dieter Rams war noch nie. Ziemlich nah ließ der legendäre Designer den Filmemacher Gary Hustwit an sich heran, erzählt, was er bereut und zeigt, wie aktuell seine Ideen in Zeiten von Downsizing und Nachhaltigkeit sind. mehr

Zur aktuellen Polit-Debatte: The Tampon Book

Von The Female Company herausgebracht, von Scholz & Friends gestaltet und jetzt in limitierter Auflage bei dm erhältlich: The Tampon Book, das für eine niedrigere Tampon-Steuer kämpft. mehr

Anzeige

Design & Ethik: Das können wir besser!

Verringerte Aufmerksamkeitsspanne, Fake News, Smartphone-Abhängigkeit: Die Arbeit von Designern hat enormen Einfluss auf Sozialverhalten und Gesellschaft. Diese Verantwortung ist aber den wenigsten bewusst. Zeit, etwas zu ändern!

mehr

Wie aus Plastikflaschen Oceanbags großer Künstler entstehen

Was für Namen! Beeindruckend sind nicht nur die Oceanbags, die aus Plastikmüll aus dem Meer hergestellt sind, sondern auch die Künstler, die mit dem Parley Global Cleanup Network kooperieren.

mehr

So hat man Coca-Cola noch nicht gesehen

Coca-Cola bringt »Signature Mixers« heraus – in neuem Markendesign. mehr

Kampagne zum Pride Month: Ikea in Regenbogenfarben

Weil in den USA der Juni der Pride Month der LGBT+ Gemeinschaft ist, hat Ikea seine blaue Frakta-Tasche in Regenbogenfarben neu aufgelegt – und hisst zudem die Regenbogenflagge. mehr

Anzeige

Farbmanagement_Titel

Backdrop: 360° Farbmanagement

Farbmanagement-Experte Jan-Peter Homann erklärt, wie sich Farben möglichst exakt von der physischen in die digitale Welt übersetzen lassen.  mehr

Cooles Cannabis Accessoire von Blok Design

Das Grafikdesign Studio Blok Design hat ein erstes Cannabis Accessoire gelaucht – samt Branding und Packaging. mehr

Produktdesigner gestalten Konsumgüter oder Investitionsgüter – keine Unikate, sondern Teile einer seriellen Produktion. Zu den Konsumgütern zählen beispielsweise Werkzeuge, Haushaltsgeräte, Spielzeuge oder Möbel. Investitionsgüter hingegen meinen ganze Produktionsmaschinen oder elektronische und medizinische Geräte.

Zu den Aufgaben eines Produktgestalters gehört die Formfindung, die sich nach der jeweiligen Produktbeschaffenheit richtet. Daher muss der Produktdesigner stets die Funktion des Produkts betrachten. Bei der Gestaltung von Produkten durchlaufen Produktdesigner stets mehrere Projektschritte: Zieldefinition, Konzepterarbeitung, Skizzen, Entwürfe, Modelle, eventuell Marktforschung sowie die Umsetzung und das Gestalten von Produktdetails.

Unterschiedliche Berufsbezeichnungen bringen bisweilen eine Verwechslungsgefahr hervor; denn Produktdesigner und Technischer Produktdesigner unterscheiden sich in der Ausbildung. Produktdesigner entwerfen serielle oder industrielle Produkte wohingegen sich Technische Produktdesigner an der Entwicklung technischer Produkte beteiligen.