Zum Firmen-Jubiläum: Hamburger Museum der Arbeit zeigt »100 Jahre Reemtsma«

»Eine Zigarette besteht aus Papier, einem Gramm Tabak und vielen Werbemillionen«, hat Philipp F. Reemtsma einst zusammengefasst. Das Hamburger Museum für Arbeit wirft jetzt einen Blick auf ein wichtiges Kapitel deutscher Markengeschichte.



»Eine Zigarette besteht aus Papier, einem Gramm Tabak und vielen Werbemillionen«, hat Philipp F. Reemtsma einst zusammengefasst. Das Hamburger Museum für Arbeit wirft jetzt einen Blick auf ein wichtiges Kapitel deutscher Markengeschichte.

In der Schau »100 Jahre Reemtsma« zeigt es Packungen, Plakate, Werbeaufsteller, historische Fotografien und Maschinen des Unternehmens und kristallisiert dessen Markenstrategie heraus.

Schließlich ist »Der Duft der großen weiten Welt« nur eines der Werbeversprechen, mit denen Reemtsma für eine beispiellose Expansion auf dem deutschen Zigarettenmarkt sorgte. Auch, weil der Zigarettenproduzent seine Produkte seit Anfang des letzten Jahrhunderts gezielt zur Marke aufbaute – mit Bildern aus 1001 Nacht und Wikinger-Anzeigen, mit exzentrischen Gestalten, einprägsamen Packungen und einfallsreichen Motiven.

1923 zog Bernhard Reemtsma seine 1910 in Erfurt erworbene Zigarettenfabrik nach Altona-Bahrenfeld und seither ist die Marke eng mit Hamburger verbunden. 2004 übernahm das Museum der Arbeit viele tausend Objekte des Reemtsma Werbemittel- und Fotoarchivs mit denen es jetzt die Ausstellung bestückt. Erstmals wird sie in diesem Umfang präsentiert und zeigt auch einen Überblick über die Arbeit des Begründers der Markentechnik, Hans Domizlaff (1892-1971), der Reemtsma ab 1921 betreute, Marken wie R6, Ernte 23 und Senoussi aus der Taufe hob und betreute.

Werbewelten made in Hamburg. 100 Jahre Reemtsma, bis 20. März 2011, zu der Ausstellung erscheint im September im Junius Verlag ein gleichnamiges Buch.

Abb. oben: Anzeige für die Marke Peter Stuyvesant, Entwurf: Fritz Bühler, 1968 © Museum der Arbeit

Anzeigenentwurf für die Marke Astor von Max Hoff, 1966 © Museum der Arbeit

Werbeschild Reemtsma Cigaretten © Museum der Arbeit

Werbeplakat mit Wikingermotiv für Reemtsma Entwurf: Eugen Schmidt, 1921 © Museum der Arbeit


Werbeplakat der Zigarettenfabrik Sulima, ca. 1910 © Museum der Arbeit

Werbeplakat der Zigarettenfabrik Sulima, ca. 1910 © Museum der Arbeit


Schlagworte: , , , , , , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren