Iran in Bildern erleben

„Heartbeat Iran“ lautet der Titel der neuen Publikation, die den Alltag in Iran, eingefangen auf Studienreisen der Gerrit Rietveld Academy Amsterdam, mittels atmosphärischer Fotos darstellt und dabei ein außergewöhnliches Leseerlebnis bietet.

mehr

AGD geht stempeln

Die jüngste Ausgabe des AGD-Magazins überrascht mit ungewöhnlicher Gestaltung.

mehr

Onlinemag „Freunde von Freunden“: Das Leben der Anderen

In anderer Leute Wohnzimmer zu schauen, macht doch irgendwie immer Spaß. Davon lebt etwa die spanische Wohnzeitschrift Apartamento, die das Interieur privater Lebens- und Arbeitsräume zeigt, oder das us-amerikanische Onlinemagazin www.theselby.com, das  Menschen mit ausdrucksstarken Fotos in ihrem Lebensumfeld porträtiert. Wie die Berliner Kreativszene haust, ist nun im Interviewmagazin Freunde von Freunden zu sehen.

mehr

Balkon & Garten – Das Gartenmagazin aus Berlin

Magazine wie „Landlust“ und neuerdings auch „Landluft“, das Magazin aus dem Wendtland und jüngstes Baby preisgekrönter Journalisten, die vor den Toren Hamburgs eben in diesem Grün leben, werden als seit Ende 2009 als die Heft- und Themenentdeckung schlechthin gefeiert. – Schnee von gestern sagen wir, denn wir kennen „Balkon & Garten“, ein Magazin, das schon lange über das schöne Grün schreibt. Es gibt bereits seit 2002 – aber eben im Off.

mehr

Anzeige

Magazine aus dem Off – Der Wedding

And the winner is … „Der Wedding“. Über das Magazin, das den ersten „Gute-Seiten-Award“ gewonnen hat.

mehr

Der Holzschubladen-Sneaker

Die Turnschuhmarke Onitsuka Tiger hat schon öfter ihren Sneaker als dreidimensionale Bauten originell in Szene gesetzt. Anlässlich ihrer Tansu-Kampagne wurde wieder ein Sneaker gebaut – diesmal aus Holz.

mehr

„Wir versuchen, verschüttetes Kreativpotential aufzudecken“

Die School for Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut in Potsdam hat kürzlich den Innovationsworkshop „Neue Chancen für die Grundschule – mit kultureller Vielfalt die Ausbildung verbessern“  durchgeführt. Prof. Ulrich Weinberg, Leiter der D-School, im exklusiven Interview mit PAGE über das Potential von Design Thinking in der Bildung

mehr

Neue Website Heine/Lenz/Zizka

Anzeige

Zukunftsvisionen sind gefragt

Dass Designer die innovativen Vordenker sind, vermarketet kein anderes Designstudio so gut wie IDEO.

mehr

Max Hattlers Psychedelika

Animations-Wizzard Max Hattler kommt diesmal psychedelisch daher: Letzten Monat erstellte er mit Filmstudenten beim The Animation Workshop im dänischen Viborg einen Motion Graphics-Clip in Andenken an den französischen Künstler Augustin Lesage.

mehr

Ikea und Hornbach appellieren an Selbermacher

Wer kennt sie  nicht, die heimeligen Nachmittage, die ganz im Zeichen der Wohnungseinrichtung Marke Eigenbau stehen. Jeder, der schon einmal ein Möbelstück von Ikea zusammen gebaut, dürfte bei einer aktuellen Kampagne des schwedischen Konzerns ins Schmunzeln kommen.

mehr

Für die Augen, für das Hirn – zeitgenössische Magazine, die anmachen

Es sind die Wochen der Magazine: Gute-Seiten-Award, Lead-Award und im April die Bekanntgabe des „Scoop“-Gewinners, dessen journalistisches Konzept von Axel Springer finanziert wird – um nur einige Events zu nennen, die gerade die Magazinmacher der Republik umtreibt. Grund für uns, sich intensiver mit dem Thema Heftkultur zu beschäftigen. Teil 1 – Aus dem Off

mehr

Anzeige

www.open-output.org

Ein wahre Fundgrube: Über 3000 Studenten haben ihr Portfolio bei www.open-output.org hochgeladen.

mehr

Geschenkeautomat mit Design-Souvenirs

Wer in diesen Tagen den Berliner Hauptbahnhof durchquert, der dürfte, vielleicht auf der Suche nach einem Getränkeautomat, am „berlinomat“ hängen bleiben.

mehr

Last Magazine und Y-3

Eine ungewöhnliche Koooperation – oder vielleicht auch nur ein ungewöhnlicher Name? The Last Magazine, das Heft des ehemaligen Models Magnus Berger, und Y-3 haben ein Tanzvideo gedreht.

mehr

Zeigen Sie Teamgeist!

Bald ist die Fußball-Weltmeisterschaft 2010. Diese Tatsache rückte zumindest durch das gestrige WM-Testspiel Deutschland gegen Argentinien ins Bewußtsein aller. Grund für uns, sich mal mit den Kampagnen zur WM zu beschäftigen. Diesmal: Teamgeist von adidas.

mehr

Anzeige

Digital Folklore

Eine Liebeserklärung an volkstüm­li­che Internetgestaltung mehr

Schrift und Macht

Das Thema ist ihm nicht neu: 2008 veröffentlichte Andreas Koop beim Verlag Hermann Schmidt Mainz das Buch „NSCI“ über das visuelle Erscheinungsbild der Nationalsozialisten. Jetzt legt er einen For­schungsbericht vor, der am Institut Design2context von Ruedi Baur an der Zürcher Hochschule der Künste entstand – parallel zu Arbeiten in den beiden Designbüros, die Koop in Nesselwang im Allgäu und München führt.

mehr

Die Themenvielfalt ist dabei ebenso groß wie das Auftragsspektrum heutiger Mediendesigner. Im Printbereich sind Logodesign, die Gestaltung von Geschäftsausstattungen sowie Corporate Design ebenso zu nennen wie Buchgestaltung, Editorial Design und Packaging, aber natürlich auch die besten aktuellen Werbekampagnen. Wie es sich für das führende Fachmagazin der Design- und Publishingbranche gehört, geht es dabei oft in die Details – von der Konzeption bis zur Umsetzung, etwa mittels Druckveredelung.

Im Bereich Digital- beziehungsweise Interactive Design berichten wir über die schönsten neuen Websites und aktuelle Webdesigntrends ebenso wie über Animationen, Gamedesigns und die schönsten Apps. Zudem beleuchten wir innovative Konzepte fürs interaktive Marketing oder spektakuläre interaktive Installationen und deren Entstehung.

Womit wir neben Print- und Webdesign bei der dritten Säule heutigen Medien- und Kommunikationsdesigns wären: der Kommunikation im Raum. Im Zeitalter der Multichannel-Kommunikation bleiben Event- und Messedesign, Ausstellungsgestaltung oder Shopdesign keineswegs nur den jeweiligen Spezialisten vorbehalten, sondern werden auch von Design- und Werbeagenturen konzipiert und/oder realisiert.

PAGE ist engstens mit der Design-Community vernetzt. Nicht nur prominente Gestalter wie Stefan Sagmeister, Mirko Borsche oder Mario Lombardo sind regelmäßig auf PAGE Online vertreten – in unseren Kolumnen »Agentur der Woche« und »Blick ins Studio« geben wir stetig Einblicke in die Arbeit von erfolgreichen Designbüros und von vielversprechenden Nachwuchskreativen. Viele Studenten schicken uns tolle Arbeiten, die wir gerne auf PAGE Online vorstellen.

Und weil die eigentliche Kreation keineswegs das Einzige ist, was Gestalter im Alltag beschäftigt, kümmern wir uns auch um das Know-how, das drumherum benötigt wird. Unter anderem in unserer AGD-Kolumne, wo die Allianz deutscher Designer e.V. Berufspraxis-Tipps für Designer und Freelancer gibt – von der Auftragsakquise über den Umgang mit dem Kunden bis zu Honoraren und Gehältern.